Posts by cocacola

    Was ich schon heftig finde, das Orderbuch is praktisch leer. Da könnte es sehr schnell hoch aber genau so schnell runter gehen.


    gertrud danke für die Inputs! Wie immer Goldwert!

    Ich habe die Aktie ebenfalls noch und mein EP ist jenseits, werde die Aktie nun einfach so lange halten, bis entweder aufgekauft, konkurs oder Breakeven erreicht wurde.


    Klingt aber spannend, dass eine grössere Firma dran ist. Abwarten und Tee trinken.

    Anzahl Beschäftigte VW-Konzern weltweit 2022: 676.000

    Anzahl Beschäftigte Toyota / TMC weltweit 2023: 375.200

    Wenn ich Zeit finde, werde ich die Personalkosten im Verhältnis zu den Erlösen aus Fahrzeugen gegenüberstellen (unter Ausschluss anderer Aufwände). Mir ist eine Firma lieber, die 10 Mitarbeiter beschäftigt und deren Familien ernähren kann, als ein Unternehmen, das nur für den Unterhalt von zwei Familien aufkommen kann.

    Die Aktie befindet sich wieder auf dem Niveau von 2011/2015.


    Wenn ich mir den gesamten Bereich der Elektromobilität anschaue, hat der VW-Konzern doch sehr interessante Produkte auf dem Markt und einige in der Pipeline. Falls die angestrebten 20% Kosteneinsparungen in der Verwaltung erfolgreich umgesetzt werden, dürfte sich dies ebenfalls positiv auf das Ergebnis auswirken. Die aktuelle Dividende ist attraktiv, und ich gehe nicht davon aus, dass der Konzern von heute auf morgen verschwindet. Die Körbchen sind platziert.

    Super, danke für den Input. Manganese wurde bei einer Präsentation von Elon Musk einmal als Logo dargestellt bzw. aufgezeigt. Ich muss mal recherchieren, in welcher Präsentation das war. Auf jeden Fall sehe ich das ähnlich. Der Kursverlauf sieht auch so aus, als hätten einige die Aktie gepusht, alle wie wild eingekauft und dann wieder verkauft. Die Homepage wurde zwar überarbeitet, aber ich sehe ebenfalls keine konkreten Fakten zu Kooperationen mit Tesla oder sonstigen nennenswerten Unternehmen.


    Danke.


    LG

    Ich konnte keinen anderen Thread zu diesem Thema finden, daher hier: VALOR113361706/ISINCA5626783008.

    Wenn ich mich richtig erinnere, hat das Elon Musk bei der Vorstellung neuer Batterien Manganese X Energy präsentiert. Er äusserte die Absicht, Kobalt durch ein anderes Material, darunter Mangan, zu ersetzen.


    Gibt es auch andere, die in dieses Investment eingestiegen sind?

    Hier ein paar Gründe, warum ich mich von Dohrnii verabschiedet habe:


    1. Investoren im ICO wurden durch eine emotional ansprechende Geschichte über D.Y. getäuscht.

    2. D.Y. ist in verschiedene Geschäfte verwickelt, bei denen die Finma beispielsweise ein Listing auf Bitmart sogar stoppen musste.

    3. Die Dohrnii Stiftung wurde plötzlich in eine DAO umgewandelt.

    4. Die ursprüngliche ERC20 Chain wurde auf die VeChain geändert.

    5. Nach der Einführung der VeChain wurde ein Pool auf der BSC Chain erstellt.

    6. In kritischen Zeiten übernahm K.Y. als Präsident die DAO.

    7. Die zahlreichen Giveaways wurden stets anonym durchgeführt, sodass die Gewinner unbekannt blieben.

    8. Die Kooperationen mit Hochschulen hier in der Schweiz kamen nie zustande.

    9. Geschäfte in Kurdistan, die ursprünglich als Teil des Dohrnii Projekts vorgestellt wurden, scheinen nun eine andere Richtung einzuschlagen.

    10. Der SWAP-Mechanismus der nativen VeChain des DHNs Tokens wurde ohne Vorwarnung geschlossen, was zu einem Wechsel der Chain führte oder verlust der DHN's.

    11. D.Y. startete daraufhin ein BuyBack-Programm, von dem jedoch Erfahrung zufolge bisher niemand tatsächliche Auszahlungen erhalten hat.

    12. Der DHN auf der BSC zeigt typische Pump/Dump-Charakteristiken, wobei sich nur wenige Adressen aktiv am Handel beteiligen.


    Zusammenfassend lass ich einfach die Finger davon. Nebst einer nicht transparenten Kommunikation, wurden sämtliche Versprechen oder Inhalte der Roadmaps vor von 2 Jahren nicht einghelaten.

    In der Zwischenzeit hat sogar das ehemalige Entwickler Team (das laut den. Yousuf Brüdern so schlecht war) eine überarbeitete Version von "Learn to Earn" herausgebracht und wird täglich weiter entwickelt.


    Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Dies sind bloss einige Inputs und Gedanken von mir.

    Was - soweit ich dies weiss - auch super ist, es wird viel entwickelt auf der DeFiChain. Das ist Grundsätzlich ein gutes Zeichen.

    Knapp ein Jahr später streitet sich Julian wieder mit einem mit Founder. Ich bin sehr gespannt, wie wich die ganze Bake Thematik weiterentwickeln wird und inwiefern sie sich wieder "versöhne tüend".

    Auch stellt sich mir die Frage, wie die gesamten DFI/DUSD Struktur aufrecht erhalten werden.


    Fragen über Fragen.... könnte für neu Einsteiger der Zock des jahrhunderts werden...

    Es ist schön zu sehen, dass immer noch die gleichen hier aktiv sind. Nach einer etwas längeren Pause nehmen wir die Arbeit wieder auf.


    Kuros hat eine sehr beeindruckende Pipeline vor sich. Ob ich nun ein Jahr länger durchhalten muss oder nicht, spielt keine Rolle. (@Kroki, nochmals vielen Dank, vielen Dank, vielen Dank)

    Beobachtet jemand derzeit diese Aktie? Ich bin mir darüber im Klaren, dass es sich hierbei um eine hochriskante Investition handelt. Dennoch haben sie die ersten Autos geliefert und gebaut, die Frage ist nur, ob sie die Kurve kriegen werden. Mit den aktuellen Specs (verglichen zB. mit Tesla) versprechen Sie ein stabiles und Konkurrenzfähiges Fahrzeug .


    MIr ist auch bewusst, dass das Risiko enorm ist, es wäre aber interessant zu erfahren, was eure Meinungen dazu sind und wie ihr die Zukunft-Chancen für Fisker sieht.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Aktie immer zuerst verliert, wenn das Unternehmen Geld ausgibt. Ich denke da kommen die einen oder anderen Rumpler auf die UBS Aktionäre zu.

    Danach können die soliden Blöcke der CS richtig ausgepresst werden.

    Mal in 1-2h alles über den Haufen "grüert"

    - Vertrauen gewinnen

    - dann schnell Enteignen

    - und Zack Gesetz-Änderung


    Da werden sich einige wenige heftig die Hände reiben im Hintergrund. Klar, sie kaufen auch sehr viel Risiko, aber im Endeffekt ein Deal ihres Lebens....

    Diese Woche...

    macht richtig freude! Hoffe der Kurs stabilisiert sich auf disem Niveau, um danach höhere zu schliessen.

    Gibt es....

    einen vernünftigen und nachvollziehbaren Grund, warum die Aktie schnell mal 500% in die Höhe knallt?


    Ausser Gerüchten und schlechte Finanzzahlen habe ich keine positiven News gesehen.

    themarket berichtet

    Nun berichtet auch TheMarket (NZZ) über Relief. Bin zuversichtlich dass wir nächste Woche Kurse von 1.- sehen.
    Und bei Zulassung weit aus höher!


    @Oblomow Dank dir habe ich überhaupt 1 Mio aktien gekauft, als sie wieder abkackten anfang des Jahres.
    @Kroki Nach der Cytos/Kuros Geschichte, dachte ich es sei der Trade meines Lebens gewesen. Dies hast du mit diesem Thread nun definitiv nochmals um Meilen getoppt.


    Habe mich mit 500'000 Aktien bei 0.72 verabschiedet. Die nächsten 500'000 lasse ich drin bis die Zulassung kommt oder eben nicht kommt.


    Allen investieren viel Geduld und geniesst das schöne Wetter heute.