Posts by pikebike

    Seit Juni 23 sind wir in einem aufwärtsgerichteten Trendkanal unterwegs. Selbst logarithmisch betrachtet geht‘s konstant aufwärts. Das sieht schon sehr gut aus.

    The trend is your friend!

    Das Kursziel vom lieben Bob macht mir schon etwas Bauchschmerzen. In der Vergangenheit lag er mit einer gewissen Regelmässigkeit 3 - 10 fach zu hoch…

    Die einzige logische Erklärung lautet, dass die Eintretenswahrscheinlichkeit guter Daten über 90% lag….. naja - nicht gerade sehr plausibel.

    Also sind‘s wieder mal die Emotionen und nicht die Fakten.

    ‚Schuld‘ an diesen schnellen und starken Ausschlägen nach unten dürften insbesondere Stop-Loss-Aufträge sein - bei tiefem Volumen definitiv nicht empfehlenswert.

    Ohne es im Detail gelesen zu haben ist in den 12.70 eine Eintretenswahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Zulassung von Eve von 50 % eingerechnet. Somit würde seine Einschätzung beim tatsächlichen Eintritt deutlich höher liegen.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

    Wundert mich schon, wer weshalb hier noch verkauft?

    99% der Aktionäre, welche jetzt dabei sind haben entweder die KE mitgemacht oder sind im Rahmen der KE eingestiegen. Gibt es so kurz nach der KE tatsächlich Leute, welche neues Geld investiert haben und bereits nicht mehr an einen Erfolg glauben?

    Bei der KE 2020 (MB 2.0) sank die Aktie zwischen dem letzten Handelstag der BZR und dem ersten Handelstag der neuen Aktien um 30% um anschliessend stetig zu steigen. Zwei Wochen nach dem ersten Handelstag hatte die Aktie die 30% wieder aufgeholt. Der Anstieg ging dann konstant weiter….

    Ungefähr so wird‘s wohl wieder laufen - hoffentlich!

    Die Ägypter leiden weniger unter dem Franken - viel mehr leiden sie unter der allgemeinen Abwertung des ägyptischen Pfund.

    Die Aktie benötigt in erster Linie zwei Punkte:

    - stabile Währung gegen Währungsverluste

    - stabiler naher Osten um ein besseres Bauchgefühl in der ägyptischen Tourismusbranche zu erhalten

    Als Firma macht Orascom einiges richtig - leider spielen die fremdgesteuerten Rahmenbedingungen nicht mit.

    Kann keine Bezugsrechte via SQ kaufen. Da kriege ich folgende Warnung: "Der Markt ist für diesen Termin geschlossen"


    Noch jemand das Problem?

    Siehe meine Bemerkung oben. Es dürfte viele Banken mit internen Terminvorgaben geben.

    Ich war mal bei einer Bank, bei welcher man die BZR ca 2 Tage vor Ende BZR-Handel zum Wandeln angeben musste. Bei meiner jetzigen Bank ist morgen Mittag die Deadline.

    Wenn andere Banken auch so ‚interne‘ Terminvorgaben machen, sinkt der Druck auf der Käuferseite für die BZR.

    Ganz ehrlich - es wäre schön, wenn das Resilienz-Thema endlich vom Tisch wäre. Das gäbe Planungsstabilität: Emotionen raus und voller Fokus auf USA.

    Bin nun wieder über die BZR eingestiegen.

    Bin der Meinung, dass der Gap zwischen BZR und Aktie aufgrund des Aktienverlaufs nicht gerechtfertigt ist - das Risiko eines Scheiterns der KE somit gering.


    @Jungs: habe mal vor ein paar Wochen ein Herzchen von Gertrud erhalten. Wäre dankbar um Tipps für ein Date mit der Dame.

    …kann nur hoffen, dass hinter Gertrud kein Bot steht…

    Im Call stellt auch der liebe Bob einige Fragen. Sieht danach aus, dass er demnächst wieder eine Analyse raushauen könnte. Das Ergebnis kann man dann durch 10 teilen um einen realistischen Wert zu erhalten :D.

    Schon interessant: via BZR kostet 1 Aktie ca 1.17 Rp. Der Gap zur Aktie liegt bei 0.4 Rp.


    Auch interessant: die Aktie ist im Vergleich zu gestern sogar um 10% gestiegen


    Bin gespannt, was da in den nächsten Tagen noch passieren wird.

    Nachdem innert 1 Jahr sich der Kurs vervielfacht hat, gehe ich davon aus, dass bei einigen zwischenzeitlich Kuros zu einem Klumpenrisiko geworden ist - und dies nun mit Verkäufen reduziert wird.