Posts by lebaron

    genau Bravo!

    pedro hat am 26.08.2020 08:59 geschrieben:

    100% alles richtig.

    Bravo ! Ne glatte 6+ von mir !

    fnsg150420 hat am 25.08.2020 15:25 geschrieben:

    Was bei COVID-19 eine Nebenwirkung ist, könnte später....

    ...für Bluthochdruckpatienten die Heilung bedeuten.



    Das wäre der Hammer!



    Viagra hat ja bekanntlich auch viele positive Nebenwirkungen.

    Imunsystem

    Wenn ich nicht ganz irre, so habe ich es irgendwo hier aufgeschnappt, ist der Feuerwehrmann ein Kettenraucher? Naja, dann ist es klar, warum es bei ihm nicht "sofort" eingeschlagen hat.


    Kettenraucher=extrem geschwächtes Imunsystem.


    Man muss eben immer Gleiches mit Gleichem vergleichen.


    Ein Lungenkrebserkrankter, der Kettenraucher ist, wird wohl den Krebs eher nicht überleben, als einer ohne die Raucherbelastung. Logisch, oder? Das Rauchen ist wie ein negativer Kathalysator. Also etwas, das die Krankheit negativ beeinflusst, resp. sie fördert.


    Unser BAG wirft tagtäglich mit Zahlen um sich. Masken, Händewaschen usw. jajaja. ... aber sie halten eine Infor zurück. Nämlich die wichtigste von allen: Voraussetzung für ein gesundes, ansteckungsfreies Leben ist immer ein starkes, gesundes Imunsystem. Anders herum gesagt, das was man seinem Körper antut, sei es negativ, oder positiv, das wirkt sich auf Krankheiten und damit auch auf die Genesung dieser aus.


    Starker Raucher = schwieriger Heilungsprozess, bis unmöglich!


    Nichtraucher, sporttreibend, gesundes Leben führend, gesunde Ernährung, drogenfrei usw. = langes, krankheitsfreies und auch krankheitsimunes Leben.


    Schaut mal in Italien: erkrankt sind alle die, die in den Industrieballungsräumen im Norden leben. Da wo das Leben von schlechten Uwelteinflüssen und hohen Stressfaktoren geprägt ist. In der Provinz Marche, wo es keine Industrie, keinen Stress, frische Luft (liegt inmitten der grossen Bergkette in Italien, zwischen Rom und der Adriaküste), dort ist es normal, dass Menschen über 90 Jahre alt werden und zwar bei bester Gesundheit. Geht mal in die Marche in die Ferien und ihr werdet sehen, nach 1-2 Tagen vergesst ihr welches Datum ist, wie spät es ist und welcher Tag es ist....


    Natürlich gibt es kein Rambazamba in der Marche. Keine Clubs, keine grossen Einkaufszentren, keine Autobahnen usw. Aber genau das wollen wir doch in den Ferien: Erholung von unserem alltäglichen Leben. Oder?



    :)

    bullish

    Die Plasmalösung war nur ein Verlegenheitsversuch, die ernsthaften Wissenschaftler wussten schon vorher, dass das keinen nachhaltig langen und vor allem hohen Wirkungsgrad hat.


    Als ich das erste Mal über diese Plasmaverlegeheitslösung gelesen habe, habe ich sofort gewusst, das ist nur ein kurzfristiger Hipe, damit ein paar Händler ihre Calls auf die entsprechenden Firmen ins Trockene bringen konnten.


    Mehr nicht.


    Das ist ganz normal so.


    Macht und Geld gehören zusammen, wie die linke und rechte Socke.

    genau

    fnsg150420 hat am 24.08.2020 09:31 geschrieben:

    Quote

    Amphibolix hat am 24.08.2020 08:59 geschrieben:

    Ja, das macht die tägliche Beobachtung des Orderbuchs von 8:55 bis 9:10 regelmässig so interessant! Da wird mit Psychologie gearbeitet. Ist ja eigentlich ein kleiner Markt mit etlichen Klein-Investoren und -Spekulanten. Mit einigen Mio CHF en Block lässt sich da schon was bewegen. Insb. in Spezialsituationen. Gute Spielwiese für kapitalkräftige Daytrader. Vermute, das sich da welche im Hintergrund tummeln.


    Bin mal gespannt, ob heute wieder (wie schon mal) eine "Downlawine" auszulösen versucht wird. Gibt ja einen "plausiblen Anlass", der Unwissende in Panik bringen könnte. Also, an die Freunde des günstigen Zukaufs: heute sehr aufmerksam beobachten!

    ... aber sollte man das nicht immer so machen? "aufmerksam beobachten"?

    hmm..

    nachhaltig hat am 24.08.2020 09:08 geschrieben:

    Quote

    Jetzt kaufen Nschmiitags bei 0.55 verkaufen .. so einfach geht das hier ...

    ... ist aber nicht die Regel. Klappt nur ausnahmsweise.

    genau

    languard hat am 21.08.2020 14:13 geschrieben:

    Quote

    swisstrader hat am 21.08.2020 13:42 geschrieben:

    Hat jemand eine rationale erklärung dazu, dass sich bei RLF täglich Kanäle bilden, welche nach oben und nach unten "zu" sind? Sieht schon sehr künstlich aus. Entweder will hier jemand den Kurs künstlich (tief?)halten - es wird nach oben verkauft und nach unten eingekauft. Oder es findet eine massive Umschichtung über mehrere Tage statt? Ich kann es mir nicht rational erklären..

    Das ist mir schon lange ein Dorn im Auge...

    na also

    tweeti hat am 20.08.2020 14:35 geschrieben:

    Quote

    *new_russian*SUPER NEWS DER FEUERWHRMANN HAT ÜBERLEBT



    Was hat mehr genützt: Daumen drücken, oder RLF-100?



    ;)

    spannend

    StockHunter8 hat am 20.08.2020 14:21 geschrieben:

    Quote

    Um 14:45 Uhr wird der Handel wieder aufgenommen.

    ...spannend...

    danke

    chTrader hat am 20.08.2020 14:16 geschrieben:

    Danke vielmals.

    Erinnerung

    Erinnert sich jemand, dass so eine Handelsaussetzung von der Firma gewünscht wurde und auch durchgesetzt wurde?



    Also in über 30 Jahren Börsenzirkus, mag ich mich nicht an sowas erinnern. Aussetzer ja, aber wegen Überlastung usw. Aber auf Wunsch der Firma - noch nie.

    Zickezack hat am 20.08.2020 13:17 geschrieben:

    Quote

    BlackAlpha007 hat am 20.08.2020 12:40 geschrieben:

    Also bis jetzt gibt es in der Gruppe nur Willkommensnachrichten und Fragen nach alten News. Das fängt ja super an.


    Vielen Dank, aber nein danke.

    :)

    Beteiligung

    BlackAlpha007 hat am 20.08.2020 12:40 geschrieben:

    bist Du an dieser Firma beteiligt ?



    ;)