Posts by miracol

    CS

    SMI: CREDIT SUISSE rüstet sich für nächsten Fall

    von Michael Hinterleitner

    Dienstag 05.07.2011, 18:19 Uhr Tageschart CREDIT SUISSE WKN: 876800 ISIN: CH0012138530


    Charttechnischer Ausblick 05.07.11: Seit Tagen warten wir auf die Bear Flag, heute trat sie endlich in Aktion. Allerdings reichlich spät, die Erholung fiel äußerst kräftig aus, reicht fast bis an das letzte Zwischenhoch vom 22. Juni heran. Das bedeutet für uns denn auch sofort, dass man höhere Tiefs aggressiv kaufen kann. Mit Ziel 35 CHF im ersten Schritt. Aber bis dahin gehen wir von einem erneuten Angriff in Richtung 31,5 CHF aus.


    Wie die immer alles wissen? :lol:



    http://www.godmode-trader.ch/n…Suisse,a2580729,b706.html

    Nobel Biocare

    Anscheinend geht es auch ohne Uebernahmegerüchte.

    Wachstumshoffnungen sind ja bei diesen Niveau auch nicht schlecht. Das bestätigt eigentlich auch die

    Hochstufungen von den teils pessimistischen Analysten *wink*

    Re: Ist das nicht ein Nullsummenspiel

    MMoser wrote:




    Richtig. Der Abwärtstrend ist noch intakt.

    Natürlich nur charttechnisch


    http://www.godmode-trader.ch/n…Suisse,a2569850,b634.html


    http://www.godmode-trader.ch/n…edit-Suisse,a2575721.html

    Nobel Biocare

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Aktuell bereits wieder 3,8 Millionen NOBJW gehandelt und in den letzten Tagen sollen auch schon 22 Millionen umgesetzt worden sein. Wenn die ins Geld kommen, müssen fast 3 Millionen Aktien gekauft werden. *wink*


    Noch 30 Räppli und die kommen ins Geld.

    Kapitalist: Wo siehst du den Kurs dann?

    Nobel Biocare

    Wenn dass morgen nur nicht wieder verpufft ist bis am abend. :roll:

    Sind eigentlich in letzter Zeit bei Biocare nur Höherstufungen vorgenommen worden.


    Das waren heute die Gründe für den Anstieg:



    Eine positive Unternehmensstudie zu Nobel Biocare reisst zu Wochenbeginn die Namenaktien des Erzrivalen Straumann in die Tiefe.


    In der Studie erhöht der für Bernstein Research tätige Analyst die Anlageempfehlung für die Papiere von Nobel Biocare von «Market Perform» auf «Outperform». Nach einer Aufwärtsrevision seiner diesjährigen Gewinnschätzungen errechnet er neu ein Kursziel von 22 (19,50) Franken.


    Mit seinen neuen Annahmen für die Jahre 2011 bis 2013 liegt der Analyst um bis zu 18 Prozent über den Konsensschätzungen des Marktes.


    Das Momentum im Markt für Dentalimplantate sei zunehmend und die langfristige Wachstumsaussichten intakt. Hausgemachte Probleme hätten den Analysten in der Vergangenheit davon abgehalten, zuversichtlicher für Nobel Biocare zu sein. Mittlerweile gebe es aber Hinweise dafür, dass das Unternehmen die Talsohle sowohl im Geschäft mit Premiumimplantaten als auch im CAD/CAM-Bereich durchschritten habe.


    Bisher zählten bei Bernstein Research die mit «Outperform» und einem Kursziel von 280 Franken eingestuften Namenaktien von Straumann als Favoriten. Dies erklärt auch die zu beobachtenden Umschichtungstransaktionen zu Gunsten von Nobel Biocare.

    Nobel Biocare

    Alleine heute wurden wieder NOBJW gekauft für fast

    1 Million Fr. Auch wieder in Blöcken à 500'000 Stück :shock:

    UBS

    Börse: Xetra in CHF / Kursstand: 15,05 CHF


    Charttechnischer Ausblick: Die UBS – Aktie könnte nun stark unter Verkaufsdruck geraten. Abgaben gen 13,31 und später 10,15 CHF sind nun wahrscheinlich.


    Sollte die Aktie aber unerwartet über 15,67 CHF per Wochenschlusskurs ansteigen, wäre eine Rally in Richtung 17,50 und 19,65 CHF zu erwarten


    Quelle: Gutmut-trader :lol:

    Nobel Biocare

    Nobel aktuell bei 16.45 - 2%

    charttechnisch muss es da mal wieder aufwärts gehen.

    Da nicht immer alles gradlienig verläuft.

    CS

    32? Das wären wohl finanzkrisenähnliche Kurse.

    Ein wenig logisch sollte man jetzt auch wieder denken. :P.

    Aber trotzdem sollte die Aktie in den nächsten Tagen die 39,50 nehmen sonst siehts nicht gut aus.

    Citigroup belässt Credit Suisse auf 'Buy' - Ziel 53 Franken

    Citigroup hat Credit Suisse auf "Buy" mit einem Kursziel von 53,00 Franken belassen. Das Beratungsgeschäft der Investmentbanken für Unternehmensübernahmen und -verkäufe (M&A) erhole sich noch stärker als 2010, schrieb Analyst Kinner Lakhani in einer Branchenstudie vom Montag. Mit Blick auf die bevorstehende Quartalsberichtssaison ziehe er zwar die Aktien der Deutschen Bank vor, strukturell favorisiere er allerdings die Papiere der Schweizer Großbanken. Sie seien stark auf das M&A-Beratungsgeschäft sowie die Vermögensverwaltung ausgerichtet. Das dadurch entstehende zyklische Wachstums- sowie Margenpotential sei nicht eingepreist.

    CS

    Der Börsen Guru Fredi Herbert schreibt heute: Credit Suisse - heute gewaltige Umsätze, keine greifbaren Gerüchte.

    Das Volumen heute beträgt 6'313'001 Stk. also eher unter dem Durchschnitt. :P

    Hab ich da was übersehen :?: oder braucht der mal Ferien ? :lol:

    SMI im Januar 2011

    Nützt eigentlich nichts wenn der Index Smi steigt und

    in der Aktie in der du steckst nicht. :lol:


    Man sagt immer langweiliger Seitwärtstrend aber wenn

    man zurückblickt hätte man auch so sehr viel Geld machen können seit anfangs Jahr.

    Transocean +17,17%

    Syngenta +13.53%

    geschweige denn von Finanzwerten:

    Ubs +13.03%

    Cs +12.82%

    Swiss Re +9.24%

    Da müssen die Goldhändler ganz schön ruhig bleiben. :lol:

    CS

    charttechnisch siehts wieder ein wenig besser aus.

    fundamental wenn man sich so rumhört eher weniger.

    Ich traue jetzt einmal mehr der charttechnik und tippe auch auf die 42 in den nächsten Tagen.


    Charttechnischer Ausblick 04.01.11: Dieser Shortmodus hatte keine lange Ausdauer, unser Zeitstopp am 30.12. kam zur rechten Zeit. Heute ist CREDIT SUISSE nach Syngenta der zweitgrößte Tagesgewinner im SMI. Und lässt damit das leidige symmetrische Dreieck der letzten Wochen vorläufig hinter sich. Der Ausblick geht damit klar in Richtung 42 CHF.


    http://www.godmode-trader.ch/n…edit-Suisse,a2432522.html

    CREDIT SUISSE macht sich an Aufholjagd

    Charttechnischer Ausblick 08.11.10: Den Einstieg nach dem Bullisch Engulfing vom 2. November haben wir leider verpasst, jetzt dürfen wir CREDIT SUISSE auf dem Weg in Richtung 44 CHF hinterher sehen. Dort liegt ein Querwiderstand in Form der Zwischenhochs aus dem Oktober. Und früher noch, bei 43 CHF, ist der primäre Abwärtstrend zu überwinden. Aber bleibt das Umfeld so dynamisch wie aktuell, sollte das kein Problem darstellen.


    http://www.godmode-trader.ch/n…edit-Suisse,a2382404.html


    Man sieht halt immer wieder dass bekannte unterbewertete Aktien aufholpotenzial haben

    und fundamentale Daten in den Hintergrund rücken wie

    zb. das schlecht laufende Investmentbanking.und und und.

    CREDIT SUISSE - Kurzfristige Rally kann starten, wenn …

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Credit Suisse könnte zu einer kurzfristigen Rally in Richtung 46,00 CHF starten. Ein Signal für diese Rally wäre der Ausbruch über 41,96 CHF auf Tagesschlusskursbasis.


    Sollte die Aktie allerdings unter 39,96 CHF mit einer langen schwarzen Tageskerze abfallen, würde eine weitere Verkaufswelle in Richtung 37,05 - 36,90 CHF drohen.


    http://www.godmode-trader.ch/n…edit-Suisse,a2375473.html


    Glaube nicht mehr dass sie unter 40 fällt.

    In den letzten 10 Jahren war die Aktie nicht mal 2 Jahre unter 40 gerutscht und in der Finanzkrise

    nicht mal ein Jahr.

    Sind halt nur so Schätzungen oberhalb Unterstützungen

    die ich mache.

    Wir werden sehen.

    SMI im Oktober 2010

    Marc Faber rechnet auch noch mit einer Korrektur

    und glaubt die Fed würde die Investoren enttäuschen.

    Link dazu


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Swiss Life

    Ich weiss noch als der Kurs bei 55 herumdümpelte und es 1 Investor hatte der sich 5000 Aktien kaufte.

    Dazumal musste er nicht einmal viel bezahlen.

    Der wäre reich geworden.


    Als der Kurs später bei 130 oder 140 gewesen war schoss er

    an einem einzigen Tag problemlos 8 Stutz in die Höhe.

    Dieser Aktionär hätte dann ja wieder 40000 Stutz an

    einem einzigen Tag hinzugewonnen.




    Ich will nur damit sagen dass bei einer überverkauften unterbewerteten Aktie es wieder soweit kommen könnte.

    Die Zeichen stehen gut.

    Bin zuzeit nicht investiert aber das kann sich schnell ändern. :lol: