Posts by otth

    Santhera Pharmaceuticals

    Cosmo kaufen? Die sind heute über 8% gefallen, war das ein guter Move? Da ist ja der SK Santhera mit 87 und einem Tagesverlust von nur 2,6% geradezu Luxus. Da kann ich dir nur viel Glück wünschen, dass es bald wieder aufwärts geht. :)

    Pirelli ging?

    Ui, du verlässt das sinkende Schiff, Pirelli?


    Dabei hast du vor einer guten Woche geschrieben:

    "Santhera war schon immer so... 20.- vor / 10.- zurück, volatil das es nerven kostet, alle stop los einsammeln und wieder ein anstieg, ein rücksetzer, etc.

    news werden auch wieder kommen - siehe präsentationen auf der Website, zudem stehen die gespräche mit der zulassungsbehörde USA an...

    nicht verunsichern lassen von den rumplern, bei diesen kursen kaufen und wenn du im minus bist - aussitzen..."

    Also rette sich wer kann?

    SK 90.75!

    Na also, geht doch: Wir sind wieder über 90.


    Ich denke mal, die Konsolidierung ist überstanden, nächste Woche sehen wir wieder steigende Kurse.


    In diesem Sinne allerseits ein erholsames Wochenende!

    Aufgerappelt!

    Danke für die Kommentare.


    Der Kurs hat sich, knapp 45 Minuten vor Schluss, wieder bis zum gestrigen Schlusskurs erholt. Das ist doch ein gutes Zeichen oder nicht?

    Santhera Pharmaceuticals

    Vielen Dank, pirelli!


    Aussitzen: Das kenne ich, habe ich den ganzen Monat August. Stimmt schon, wir sind ja sattelfest mit Kursen über 90, das ist doch schon sehr gut! Ich bin mit einer grossen Partie seit CHF 68.35 drin und einer kleineren seit CHF 81.


    Da ich aber an diese Aktie als längerfristigeres Investment glaube, möchte ich nicht einfach ohne Grund hin und her traden (und den Banken Courtagen bescheren). War einfach etwas besorgt, wie sich der Kurs plötzlich absturzmässig 90 genähert hat. Aber jetzt scheint's ja so, dass er sich gut aufgefangen hat.


    Drücken wir die Daumen für eine weitere positive Entwicklung, der ja nichts im Wege steht (Infos, Posts hier, alle Anzeichen auf Grün, oder habe ich etwas verpasst?)

    Katastrofale Kursentwicklung

    Guten Morgen allerseits


    Hat jemand eine Erklärung für die Kurskatastrofe im Moment??


    Hat Bert_ recht, dass wir jetzt wieder Kurse zwischen 80 und 92 sehen?


    Bin schon etwas enttäuscht, aber vielleicht hat hier jemand eine gute Erklärung.

    Begründeter Optimismus!

    Hallo Supermario, vielen Dank für deine letzten Posts, einer fundierter und interessanter als der andere!


    Also so optimistisch MYRN gegenüber eingestellt habe ich dich seit langer Zeit nicht mehr gesehen. Du untermauerst das aber auch mit unglaublichen Fakten, die du da akribisch zusammengesucht hast. Also da kann man das Spanische und Portugiesische im Originaltext hin und her drehen wie man will - es ist einfach nur positiv!


    Wie gesagt, ich kenne z.B. die brasilianischen Verhältnisse sehr gut. Ich weiss von vielen Freunden und Bekannten dort, dass eine APP wie der msngr von MYRN, der unter fast allen Umständen gratis funktioniert, auf Begeisterung stossen muss. Nicht vergessen (ich habe das schon oft leider Gottes erlebt), die Bandbreiten des G3-Internet sind in Brasilien ausserhalb der Grossstädte LAUSIG. Die Provider garantieren maximal 1 MB!!! Also kann hier MYRN mit dem msngr, der mit sehr wenig Bandbreite braucht und auf vorsintflutlichen Handys funktioniert, auf ein Millionengeschäft zählen. Und die Leute dort sind sehr, sehr spielerisch veranlagt, sehr auf sozialen Austausch bedacht, da wird gechattet was das Zeug hält. Kommt der msngr an, wird er millionenfach empfohlen und die Rakete geht ab. Die Leute sind aber auch sehr wechselhaft: Würde der msgnr nicht halten, was er verspricht, springen die auch wieder ab. Aber gerade das Einfache und Kostenlose wird auf jeden Fall faszinieren und die Leute bei der Stange halten. Und das ist ja gerade das, was das Businessmodell von MYRN stützt und "unsere" Aktie AUBLÜHEN lassen wird.


    Na, bis jetzt ein gehaltenes Plus von ca. 6,5% gegenüber gestern ist doch riesig!

    JordanBelfort

    Mal Krieg beiseite, das bringt nichts:


    Habt ihr die letzten beiden Posts von JordanBelfort genau gelesen? Das ist ja wirklich fundiert, Azubi: Da hast du etwas Gescheites zum Lesen!


    Ich bin jetzt recht zuversichtlich für die weitere Entwicklung von MYRN!

    Myriad

    Du scheinst was von der Sache zu verstehen, vielen Dank für deine Ausführungen.


    Optimistisch bin auch ich Myriad gegenüber eingestellt, aber man darf ja nie blind sein.


    Tatsache ist, dass heute wirklich sehr wenig Umsatz in der Aktie ist. Wir haben hier im Forum "Kapitalist", der beobachtet diese Aktie seit JAHREN und er schreibt heute: "Das Volumen ist deutlich zurück gegangen, vor kurzem hatten wir noch Tagesumsätze von über 6 Millionen Titeln, heute sind es nur noch rund 500'000. Ich interpretiere das so, dass das Feuer draussen ist. Nach der Zahlenpräsentation wird vermutlich dasselbe passieren wie heute mit Leclanché, nämlich Kurseinbruch." Was sagst du zu dieser Tatsache?


    Danke und Gruss

    Alter Hase...

    Hallo Kapitalist


    Ich stelle fest, dass du ganz offenbar ein alter Hase hier im Forum bist. Da hier noch nicht lange dabei bin, mich aber habe überzeugen lassen, dass MYRN eine gute Sache ist und somit eingestiegen bin, lese ich hier mit Interesse die teils fundierten Kommentare.


    Pro und Kontra MYRN mit dem entsprechenden Potenzial ist hier schwierig zu entscheiden. Ich habe mir gestern mal die Mühe gemacht und die allerersten 8 Seiten dieses Forums mal wieder durchzulesen, um mit eine Meinung zu bilden. Siehe da, du, Kapitalist, erscheinst schon seit 5 (fünf) Jahren als Kommentator!


    Frage: Bist du dieser Zeit immer mal wieder rein und raus aus der Aktie? Glaubst du, dass es nach all den Lügengeschichten, der geradezu kriminellen Ex-Esmertec-Bande, den leeren Versprechungen und den vielen Verlusten JETZT vielleicht eben DOCH mal nach oben geht? Es ist ja schon wohl geradezu idiotisch, aufmunternde, sechs Jahre alte Kommentare zu lesen, die bis heute absolut nix gebracht haben und alles "Wishful Thinking" vergebens war!


    EPO dieser Aktie war ja CHF 18, dann nach euphorischem Anstieg bis ca. CHF 25 langsames Abserbeln bis zur Fast-Vernichtung...


    Vielen Dank im Voraus für einen kleinen beleuchtenden (Erfahrungs-)Bericht.