Posts by logn

    Auswertung kanadische Lizenzen

    Nach langer Zeit melde ich mich auch wieder mal zu Worte.... Falls jemand eine Auswertung von sämtlichen kanadischen Lizenzen benötigt, kann sich gerne bei mir melden.

    robincould hat am 01.04.2017 - 18:34 folgendes geschrieben:

    Quote

    In der aktuellen Ausgabe wird die Anlagemöglichkeit Hanf ebenfalls gespielt - der genannte ETF scheint mir ein gutes Instrument zu sein, um in Hanf zu investieren


    Was sind vielversprechende kleine Anbieter von von CBD Produkten sein?


    Die Handelszeitung sieht in LDS einen spannenden Titel. Ist bei LDS jemand dabei?

    Bin bei LDS mit einer kleinen Position dabei.


    Bei Cannabis würde ich lieber Direktanlagen tätigen. Aber falls man mit einem kleinen "Groschen" dabei sein möchte, ist dies durchaus empfehlenswert.

    2brix hat am 16.03.2017 - 18:03 folgendes geschrieben:

    Da glaube ich doch eher an das grüne Wunder Gottes, welches ebenfalls gegen Krebs/Tumor eingesetzt wird. Gibt genügend Studien, die dies wiederlegen.


    Kannst du uns (dem Forum) mitteilen, welches Deine Kaufargumente sind? Das Ziel von 25 Euro - Dafür muss man gute Argumente liefern! Aber natürlich, Alpenland hat in einem anderen Forum wieder etwas aufgegriffen und holt gleich mal die Werbetrommel aus dem Keller und trommelt auf Cash.ch vor sich hin. Nachdem Du zuvor einen Order abgesetzt hast, eröffnest Du hier ein neues Thema um andere davon zu überzeugen..... Seit Jahren nun das gleiche Spiel... Schämst Du dich nicht?

    Deinen Order hast Du heute, dem 16.03.2017, vor 12.01 Uhr abgesetzt.
    Das Thema hast du heute, dem 16.03.2017, um 17.14 Uhr eröffnet.

    Nachweis (siehe Kommentar #371):
    http://forum.finanzen.ch/forum…ano_Perle-t491214?page=14

    Sowas sollte gebüsst werden!!

    Selector hat am 13.03.2017 - 15:38 folgendes geschrieben:


    In Anbetracht dieser Meldung habe ich eine etwas höhere Vola erwartet - natürlich nördlich. Dann warten wir bis zur Aufnahme am Montag mal zu. War aber ein richtiger Augenschmaus - bin mir von Tweed nichts anderes gewohnt :)

    Krokodil hat am 21.02.2017 - 10:42 folgendes geschrieben:

    Quote

    Link hat am 21.02.2017 - 10:19 folgendes geschrieben:

    Dazu gibts heute noch sensationelle News von WISekey, ("dutzende Patente angemeldet") die wieder mal niemand im Forum zur Kenntnis nehmen will. Noch ist es nicht zu spät dort einzusteigen, aber bald heisst es: "The train is about to leave...)

    Da kommen mir die Tränen - Werbetrommel ahoi!!

    liska hat am 21.12.2016 - 13:44 folgendes geschrieben:

    Quote

    Moneymaker78 hat am 21.12.2016 - 12:11 folgendes geschrieben:

    .


    hast super gemacht , es kommt natürlich auf die menge an , füchslein hatte 300t EP 0.40 und der einsatz ist jetzt wieder in der schublade !

    Super Kommentar liska - wir sind uns von Dir nichts anderes gewohnt. Wie kann man sich bloss selbst so loben? Wen interessiert es, ob du einen Gewinn eingefahren hast oder nicht? Hab auch dick Kasse gemacht, muss dies aber nicht öffentlich kund tun (inkl. Menge etc.). Bemitleidenswert, erbärmlich & traurig!

    Ich verfasse tägliche Kommentare zu Gold, da in meinen Augen die Anlageklasse "Edelmetalle" in den kommenden Jahren, nebst Wasser und Cannabis, eine der Chancenreichsten Möglichkeiten bietet. Eine solche Chance gab es historisch betrachtet nie, aber aus welchem Grund sollte ich meine Analyse und Meinungen zu Gold teilen? Dieses Forum mag ich nicht mehr.... Hinzu kommt, dass ich mit Cash.ch eine Auseinandersetzung hatte, welche mir immer noch tief in der Magengrube liegt.


    An thanksgiving haben die Banken die Stunde wieder mal ausgenutzt und den Goldpreis unter 1200 gedrückt. 81 Mio. Unzen Papiergold wurden geschmissen (nur nebenbei: die COMEX verfügte im Frühjahr noch über 74 Tds. Unzen physisches Gold), damit sie ihre Short-Positionen Glattstellen können. Niemand profitiert so sehr von sinkenden Goldpreisen wie die Banken (Kontrakthalter). Lieben Dank also - Chance ausnutzen und Umschichten ;)

    Selector hat am 06.12.2016 - 12:53 folgendes geschrieben:

    Listing: CNQ, FRA, STU, OTN, NQB und FSE (Quelle: Telekurs).



    Marapharm Ventures Inc. beginnt mit den Bauarbeiten auf seinem Grundstück in Las Vegas (Nevada)


    Kelowna, British Columbia, Kanada - 7. Dezember 2016, Marapharm-Symbole: Kanada - CSE:MDM / Deutschland - FWB:2M0 / Vereinigte Staaten - OTCQB:MRPHF


    Marapharm Ventures Inc. (Marapharm) gibt bekannt, dass die Bauarbeiten auf seinem 7 Acres grossen Grundstück im Apex Industrial Park in Las Vegas (Nevada) nun im Gange sind. Am 14. November 2016 wurde bekannt gegeben, dass zwei erste Gebäude mit einer Fläche von 5.000 Quadratfuss bei CECO Building Systems beauftrag wurden. Der Auftrag ist nun fertiggestellt, die Gebäude wurden gefertigt und werden nach Plan am 19. Dezember 2016 angeliefert werden. Die ersten Platzbauarbeiten wurden abgeschlossen und der Gebäudestandort wird von Patriot Grading für die Schalungen und die Plattengründung vorbereitet. Eine 12 mal 20 Fuss grosse Reklametafel mit dem Logo des Unternehmens und dem Slogan Watch us grow wird vor Ort aufgestellt werden. Der Bebauungsplan und die Genehmigungen für das erwartete Staubaufkommen liegen vor. Eine temporäre Umzäunung wurde errichtet. Mit Master Association wurde eine Vereinbarung hinsichtlich der Schuttreste, die für den Bau notwendig sind, getroffen und das Material wird Marapharm kostenlos zur Verfügung gestellt.


    Las Vegas verzeichnet jedes Jahr mehr als 50 Millionen erwachsene Besucher. Marihuana wurde in Nevada nun auch als Genussmittel legalisiert. Und wir erreichen die von uns gesteckten Ziele, sagte Linda Sampson, CEO von Marapharm.


    ÜBER MARAPHARM VENTURES INC.


    http://www.marapharm.com


    Marapharm ist im Besitz von 300.000 Quadratfuss umfassenden lizensierten Flächen und Anlagen für den Anbau und Verkauf von medizinischem Marihuana in den US-Bundesstaaten Washington und Nevada. In Kanada beantragte Marapharm vor zweieinhalb Jahren eine Produktions- und Verkaufslizenz gemäss den MMPR-Richtlinien und hat die Unbedenklichkeitsbescheinigungen erhalten. Der Antrag wird derzeit dem eingehenden Prüfverfahren unterzogen. Im September 2016 wurde Marapharm von Health Canada kontaktiert und darüber informiert, dass es für Marapharm zulässig ist, den derzeit von Health Canada geprüften Antrag zu ergänzen und die vor kurzem eingeführten ACMPR-Bestimmungen einzubinden.


    Weitere Informationen zu den Betriebs- oder Finanzergebnissen von Marapharm entnehmen Sie bitte den bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden vorliegenden Berichten, die über die CSE-Website (http://www.thecse.com), die OTC-Website (http://www.otcmarkets.com) und die SEDAR-Website (http://www.sedar.com) unter dem Unternehmensprofil von Marapharm Ventures Inc. eingesehen werden können.

    Selector hat am 01.12.2016 - 20:42 folgendes geschrieben:


    @ Selector



    Bis Ende Q1 2017 könnte Marapharm spannend werden.... Glaube das Unternehmen wurde bislang noch nicht erwähnt - deshalb melde ich mich auch wieder mal zu Worte.


    Wünsche ein angenehmes Wochenende.

    petra129 hat am 06.10.2016 - 17:35 folgendes geschrieben:

    Quote

    petra129 hat am 30.09.2016 - 08:31 folgendes geschrieben:

    ...auch die up, up! Eigentlich ist alles ziemlich heiss gelaufen - bin gespannt wie das weitergeht/oder nicht???


    Selector


    Wie schätzt Du das aktuelle politische Risiko ein - jetzt vor den Wahlen?


    Habe zudem noch weitere Aktien in mein PTF aufgenommen - Hoffe bald mal wieder was von dir zu lesen.



    Gruss


    logn

    mueret00 hat am 14.09.2016 - 00:34 folgendes geschrieben:

    Über nachfolgenden Link erhältst du die gewünschten Informationen bezüglich frühzeitige Rückzahlung etc.:


    http://www.swissre.com/investors/debt/Debt.html?show=true
    ISIN: CH0224798972



    Bestimmungen zur vorzeitigen Kündigung oder Teilrückzahlung: Recht des Emittenten, eine ausstehende Obligation vor Fälligkeit vollumfänglich (bzw. bei Tilgungsfonds-Bestimmungen teilweise zu einem spezifischen Rücknahmepreis und über einen Tilgungsfonds) zurückzuzahlen.


    In der Praxis kommt dies noch oft vor. Für mich stellt sich nun die Frage, aus welchem Grund eine Teilrückzahlung die Anleihe berechenbarer macht? Welche Kennzahlen möchtest du rechnen?

    2brix hat am 21.06.2016 - 17:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    immer schön von dir zu lesen Selector

    Ein herzliches Dankeschön - bin auch noch hier ;)

    Tengri Lethos hat am 06.06.2016 - 12:09 folgendes geschrieben:

    Quote

    First Majestic Silver has been one of the world’s best-performing stocks in 2016, nearly quintupling at best in recent months. This outstanding Canadian silver miner runs extensive operations in Mexico, and is one of this metal’s purest producers. Despite its blistering run this year, First Majestic remains incredibly well-positioned to greatly leverage silver’s mean reversion higher. Investors should take a look.



    http://www.24hgold.com/english/news-gold-silver-first-majestic-silver-so...

    Hab mir nochmals ne Tranche von einigen Förderunternehmen (GOLD/SILBER) gegönnt. Die nächsten Wochen werden spannend:

    • BREXIT (wird knapp)
    • Zinserhöung FED (wird nicht kommen)


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die FED vor der Entscheidung die Zinsen Anheben wird - nicht vor einer solch wichtigen Entscheidung. Klar, die FED kann sich weiterhin anlügen und ihre manipulierten Zahlen als Grundlage für eine Zinserhöhung nehmen. Im Endeffekt wird der Fall des ersten Dominosteines nur beschleunigt und bis die erste Blase platzt, wird nicht mehr viel Zeit verstreichen.

    logn hat am 18.05.2016 - 14:02 folgendes geschrieben:

    Quote

    nummelin hat am 18.05.2016 - 12:30 folgendes geschrieben:

    Unglaublich....


    Wer kann eine solche Aussage bloss unterstützen? Solche User müssten gesperrt werden - besser man sitzt auf die Schnauze, als einen solchen Input zu geben. Nichts neues im Forum - Wenn die Teigaffen/Möchtegernanalysten ihre Empfehlung ohne Begründung abgeben! Chapeau für diese Glanzleistung! Kein Wunder gibt es bereits so viele Kommentare zu EVE.


    Um mir nun eins auszuwischen gibts eine negative Bewertung? Ach, das ändert doch nichts an der Tatsache, dass einige hier lauter Stuss von sich geben und kaum über ein fundiertes Wissen verfügen, um eine ernsthafte Unterhaltung zu führen.

    YoungProfessional hat am 18.05.2016 - 10:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    jjadmm hat am 18.05.2016 - 10:52 folgendes geschrieben:

    Langfristig hat so gut wie jede Firma Potential, die meisten nciht weniger oder gleich viel wie Evolva. Die Kernfrage ist, kann das Potential ausgeschöpft werden?

    Klar, alle Unternehmen haben das gleiche Potenzial... Was hier wieder für ein Müll geschrieben wird. Da sieht man, wie viele Teigaffen die Nerven verlieren und unsinnigen und unkontrollierten Stuss von sich geben. Wenn die Emotionen kommen....

    Link hat am 12.05.2016 - 07:40 folgendes geschrieben:

    Quote

    Viele Werbung für Gold? Und jeder kauft?


    Dann sollte man erfahrungsgemäss eher verkaufen. Vielleicht die Welle reiten und dann nichts wie weg.


    Wir haben die Zeit noch lange nicht erreicht - die Umschichtung hat erst begonnen.



    Es macht besonders in solchen Zeiten Sinn, einen Portfolioanteil von 20% in Edelmetalle zu halten (gemäss PTF-Theorie). Das Ende der Fahnenstange wurde bei den Minen/Edelmetallen längst nicht erreicht - der Hebel zeigt erst im Verlaufe der Zeit seine Wirkung.

    nummelin hat am 04.05.2016 - 11:14 folgendes geschrieben:

    Die Glaskugel hat gesprochen...

    Link hat am 03.05.2016 - 20:36 folgendes geschrieben:

    Quote

    logn


    Mutig...aber: Wenn die Edelmetalle tatsächlich nachhaltig weiter steigen sollten, dann könnte hier einen hohen Gewinn für Dich rauskommen, in der Tat.

    Das kleinste Risiko mit grösstmöglichstem Ertrag ohne Laufzeiten ist der Kauf von Minenaktien. Voll an einer Rally dabei - egal wann der Kurs nach Norden ausschlägt. Ohne Zeitwert im Nacken. Die totgeschlagenen Edelmetalle werden wieder leben, spätestens wenn das Vertrauen in die Zentralbanken weiter sinkt, der Comex das physische Gold ausgeht, Währungen kollabieren, Märkte zusammenbrechen, etc. Im Vergleich zur letzten Rally hatten die Unternehmen noch deutlich höhere Förderungskosten, du kannst dir somit selbst ausmalen, in welche Richtung es laufen wird. Bin nun gut und diversifiziert aufgestellt mit meinen Comm.-Positionen um von steigenden Edelmetallpreisen profitieren zu können.