Posts by namouk

    Bisenlage

    alpensegler hat am 13.04.2018 08:48 geschrieben:


    So schnell kann man seine Meinung änderen, je nach Windfahne.


    Trotzdem, wenn die Aktie übererwarten steigt will man dabei sein, obwohl das Management immer noch dieselben sind.


    Bei sinkenden Aktien verdammt man alles in den Boden, inkl. M.....

    wir können nur warten

    ok. Wir können nur abwarten. Im Moment gibt Dir der Kurs recht. Bin nur erstaunt, dass so viele ihre Aktien abstossen. Sicher teils mit hohen Verlusten. Aber jedem das Seine. Ich glaube nach wie vor, dass das gut kommt und Sari ein kleiner Blockbuster wird.....


    So, dass wars. Melde mich ab bis zu den Sommerferien!

    KE?

    Hallo Domtom01


    Weiss nicht wieso Du (ihr) immer die KE in den Mund nehmt. Es gibt keine KE vor der Zulassung von Sari.


    Wenn Sari die Zulassung erhält, dann wird für die Vermarktung von Sarizotan Geld aufgenommen. Sie wollen Sari selber vermarkten.


    Zudem kostet auch die Nasdaq Listung einiges. Das alles wollen sie Ende / Anfangs Jahr bewerkstelligen. Ohne die Zusagen müssten sie bis zur nächsten GV im März 2019 warten und das ist eine Zeitverschwendung, denn eine eigene Verkaufsorganisation stellt man nicht von heut auf morgen auf die Beine. Alles klar?


    Und wenn Sari zugelassen wird, dann spielt diese Geldaufnahme eh keine Rolle mehr, vorallem wenn die die Kurse noch bei der Nasdaq gehandelt werden.


    NB: Sollte alles nicht so kommen, ja dann .... (gratuliere ich Dir, aber erst dann!)


    per.


    Im Gegensatz zu Dir hat Domtom den CEO nicht als Lügner dargestellt. Er hat bescheiden das Mtg. genannt. Den ein CEO setzt die Strategie des VR um und versucht die vorgegebenen Ziele so gut wie möglich zu erreichen. Und da muss er manchmal von der eingeschlagenen Linie etwas abweichen. Aber ihn dann als Lügner zu titulieren ist .... (ich lass es)!!

    Kopfschütteln ......

    Da kann ich auch nur den Kopf *lol*. Du warst ebenfalls an der Infotagung und hast diesbezüglich keine Fragen gestellt? Hab keine solche gehört....Warum nicht?


    Hier in diesem Thread bezichtigst Du nun den CEO inkl. den ganzen VR als Lügner! Starker Tobak! Schau mal die Leute im VR an und lies ihre Vergangenheit. Ich würde mir niemals eine solche Behauptung anmassen, gegen Leute die schon soviel geleistet und erbracht haben in ihrer Tätigkeit / Vergangenheit. Denk mal über deine obigen Zeilen nach....!!


    Ich werde erst recht ZU stimmen!

    Super

    Kann es mir nicht verkneifen; Super Monetas. Weiter so bis nichts mehr geht. Mein Dank kommt etwas später! *scratch_one-s_head*

    nein auch nicht. Wenn Sari floppen sollte, dann geht es weiter. Die 60M die sie ja noch haben, reichen um auch Evenamid zum Studienabschluss zu bringen. Wenn dann beide floppen sollten, was ich zu 75% nicht annehme, ja dann wirst Du Recht bekommen, dann brauchen sie evt. die zusätzlichen 40M. Soweit ist es noch nicht. Ich bin ein positiver Mensch und gehe auch positiv durch das Leben. ;)


    Wenn es dann so kommen sollte, dann werde ich es auch so akzeptieren.....

    eben nicht

    Du siehst das so. Ich nicht, weil es so nicht kommen wird.


    Aber eben wir können hier noch Seiten füllen mit gegenseitigen Ansichten und Annahmen.


    Nochmals: sie wollen an der GV die Erlaubnis einholen, dass sie diese Mittelbeschaffung ausführen können, wenn Sari positiv abschliesst.


    Sonst nicht!! Brauchen sie dann auch nicht.... oder ? Und wenn Sari postiv abschliesst und noch eine Nasdaq Listung abgeschlossen werden kann, dann liegen die 40M nocht mehrmals drin. Der Kurs würde das dann mehr als rechtfertigen.

    negativ, immer negativ

    Hallo sandrop


    Frage, warst Du an der Infoveranstaltung? Wenn nicht, dann versteh ich deinen Eintrag. Gelesenes wird einfach so interpetriert wie es für einem selbst stimmt. (Bin seit jeher negativ zu Newron eingstellt, da kann ja nichts positives sein. Er (der CEO) will uns ja alle "linggen" hintergehen und absahnen....etc. etc.


    Ich sehe das so; Du bist einer, der bei allem zuerst das schlechte sucht. Der immer ein halbleeres Glas sieht. Dann einmal negativ immer negativ.


    Ich seh dich genau so. Darum nehm ich deinen Eintrag gar nicht ernst, nein ich kann mir sogar ein kleines Lächeln nicht mal verkneiffen.


    Time will tell


    Namouk

    @ Kapi

    Hallo Kapi


    War heute an der Info.Tagung. Weber hat eine sehr gute Info abgegeben. Alle kritischen Fragen hat er souverän beantwortet. Möchte aber keine Kurzfassung hier reinstellen, da es Leute im Forum hat, die darauf brennen das geschrieben zu verzerren. Wenn dich meine Meinung interessiert, dann würde ich Dir per PN meine Kurzinfo weitergeben. Was ich hier aber reinstellen möchte, ist, dass ich weiterhin in Newron investiert bleibe, egal wie tief der Kurs noch absacken sollte.


    PS: Der Wein war sehr gut und auch dass Essen schmeckte lecker.....)


    Namouk

    aktuell stimmts

    Hallo ursinho


    Im Moment steht der Kurs tatsächlich unter 10.- Fr. was mich ehrlich etwas erstaunt. Ich bin nach wie vor von Newron überzeugt, sonst wäre ich schon letztes Jahr ausgestiegen. Ich gehe am 1. März an die Infoveranstaltung und höre mir die hoffentlich guten News mal an. Danach entscheide ich mich, wie es weitergeht. Ich denke, (nein darf man nicht mehr schreiben...) Ich bin überzeugt, dass Newron mit Sarizotan und hoffentlich auch mit NW3509 in der Zwischenzeit überzeugende Fortschritte erreicht haben. Das wird sich in steigende Kurse umsetzen im 2018!


    Wenn ich mir so Basilea anschaue, dann hatten die auch mal ein Hoch (350.- so um 2008) und mal 130.- Fr. im 2015!) Und jetzt? (68.-) BIOTECH !! Auch hier ist warten angesagt, bis sich der Kurs endlich mal wieder Richtung Norden bewegt.


    Also, wir wollen doch alle Geld verdienen. Jeder hat so seine "Lieblinge" ! Lassen wir das doch so sein. Ich gönne Dir, wenn Du mit Basilea dein Ziel erreichen kannst, dann lass uns doch daselbe erreichen. Kurse von 200.- sind wirklich Träume, die wahrscheinlich nie in Erfüllung gehen werden, das hast Du Recht.


    Gruss Namouk

    @Domtom01

    Ganz starker "Tobak" das Du hier rauslässt Domtom. Ich habe das Gefühl, dass hier auch noch etwas Frust drin steckt.


    Ich denke, dass Du da völlig daneben liegst. Man kann im momentanen Börsenumfeld vieles negativ reden, da liegst Du sogar fast immer richtig. Warten wir mal ab. Ich komme auf deine Post hier im Herbst nochmals drauf zurück. Entweder hattest Du dann recht mit deinem vernichtendem Urteil über das Mgt. von Newron und dessen Versagen, oder im anderen Fall werde ich dich dann einem entsprechendem (vernichtendem) Urteil aussetzen.


    Ich hatte eigentlich immer Spass an deinen Posts, ob hier oder bei Cosmo oder sonst in einem Threat, war doch da auch immer ein Schuss Ironie dabei. Aber hier jetzt ......??


    Am 1. März wissen wir alle mehr. Schaun mer mal ......

    dann kauf ich noch dazu....

    unter 10.- Fr. kauf ich noch dazu.


    Tiefer kann es ja fast nicht mehr gehen. Ich denke, ab mitte Monat geht es wieder Richtung Norden mit ansteigendem Volumen. Alle warten doch gespannt auf die Ergebnisse / Verkäufe in den USA.


    Ich erwarte eine interessante Info Veranstaltung. Werde sicher auch wieder dabei sein. *YES*

    ursli...

    er kann nicht anders.... er muss irgendwo seinen angstauten Frust loswerden. Und dazu eignet sich scheinbar der Newron Tread am besten.


    Wenns halt bei Basilea nicht so läuft....... *aggressive*

    Zauberlehrling....

    sorry aber jetzt "lupfts" mir der Deckel.


    Wenn einer nicht alle Tassen im Schrank hat, dann bist Du das...!!


    Hör bitte auf solchen Schwachsinn zu schreiben.


    Kennst Du ihn überhaupt? Hast Du mit ihm persönlich schon mal diskutiert?


    Schreib hier was, wenn Du Fakten hast zur Firma und ihren Medis.

    @Ursinho 007

    Ich kenne das Risiko und bin es mir auch bewusst. Bin schon seit 2012 bei Newron dabei. Habe zwischendurch auch Gewinne realisiert. Und die Gewinne in andere Aktien wieder re-investiert. Im Bio-Tech Bereich bin ich gerademal in zwei Firmen investiert. (Nicht in Basilea!) Newron werde ich Anfangs Jahr wieder zukaufen. Denn die Aussichten auf gute News im 2018 und somit steigende Kurse sind sicher gut. Dann möchte ich ganz sicher noch den CEO Hr. Weber in Zürich sprechen. Mal hören, was er dann zu sagen hat. Zudem geniesse ich weiter noch den Höhenflug der WiSekey und AMS Aktien.


    Also Ursinho, wenn Du in Newron nicht investiert bist und nach deinen letzten Aussagen auch nicht investieren willst, dann bring doch deine guten Ratschläge im Basilea Thread ein. Die werden sie dort sicher mit sehr viel mehr Wohlwollen entgegen nehmen, als wir "Looser" hier im Newron Tread.

    @ DHC Schlussauktion

    Ich kann nach 17.30.00 Uhr keine Aufträge mehr eingeben. Punkt 17.30 Uhr kommt das Signal Markt geschlossen!


    Weiss nicht wie es bei den anderen ist. Bei PF ist es so.