Posts by Krokodil

    Man kann es auch so sehen: Das heutige Handelsvolumen ist gar nicht gross. Es gibt nämlich zweimilliardeneinhundertdreizehnmillionenneunhundertneunzehntausendzweihundertzweiundsiebzig ausstehende Aktien. Die sind wohl in festen Händen.

    Ist eigentlich die Meldeplichtverletzung von letztem Jahr durch die SIX abschliessend behandelt worden oder einfach meldungslos entsorgt.
    Mir scheint die SIX müsste nun eigentlich den Handel sistieren.

    Blue Chips
    0,0001-0,4999 0,0001
    0,5-0,9995 0,0005
    1-4,999 0,001
    5-9,995 0,005
    10-49,99 0,01
    50-99,95 0,05
    100-499,9 0,1
    500-999,9 0,5
    1000-4999 1
    5000-9995 5
    >10000 10
    Mid-and Small Caps
    0,01-0,99 0,01
    10-99,95 0,05
    100-249,9 0,10
    250-499,75 0,25
    500-999,5 0,5
    1000-4999 1
    >5000 5


    Relief ist bestimmt ein Bluechip.

    Nein, nein, wieso so negativ. Mit dem heutigen Kursgewinn von 11,11111111 Prozent führt Relief vermutlich die Liste der Kursgewinner an der SWX an. Das gibt dann am Montag Anschlusskäufe und grosses Interesse......

    Es ist eigentlich ganz einfach. Niemand wird gezwungen die dämlichen Relief-Kommentare zu lesen. Man braucht ganz einfach nicht auf "Relief" zu klicken.

    Lieber Goldi, ja klar sollst du kaufen, mindestens 20 Millionen, gestaffelt über 4 Tage, und immer bestens, das ist am besten.

    Ja genau, Relief leidet etwas unter der heute eingetretenen Börsenäquivalenz. Die ist schuld und ich übe schon seit morgen früh Aequivalenz richtig auszusprechen.
    Was heisst das überhaupt auf krokodelisch?

    Ich weiss, ein Totalverlust dieser Anlage (bei Liquidation oder Konkurs) ist durchaus möglich. Andererseits kann auf dem gegenwärtigen Niveau die Aktie eigentlich nur noch steigen, sollten da nicht doch noch mal positive News kommen. Auch die Börsenkotierung selbst stellt sogar einen gewissen Wert dar.

    Die untere Unterstützungslinie bei CHF 0.24 scheint zu halten. Da kauf ich mir doch am besten einen "WAVEs"auf Relief. Nachher zügle ich von der Thur in den Golden River.

    Hoffentlich haben die "Members" von ASMALLWORLD nicht alles Geld in diese Aktie gesteckt, (von 22 auf 2) sonst fliegen sie nun statt FirstClass höchstens noch Holzklasse......

    Ja klar Gertrud, war wirklich sehr interessant zu hören und zu sehen, was da alles läuft. Ich habe deshalb gerade mal meinen Bestand um 555 tausend Stück aufgestockt. Aber heute bin ich an meine Höhle gebunden, die Strasse an den Fluss wird neu geteert und da bekäme ich schwarze Pfoten...

    Kroki scharrt am Relief Firmensitz in Genf geduldig am schönen Teppich und wartet auf Einlass für die GV von heute nachmittag. Jedenfalls wurde die Aktie von Cash bereits in die Kategorie "Blueschips" umgeteilt, denn im Cash-Artikel von gestern abend sind "Sind diese Pennystocks eine Wette wert" nicht aufgeführt!

    O je! I cher glob besser um. Bei einem heute bezahlten Kurs von CH 0.003 gibts da an der GV wohl nur Hahnenburger zu saufen!

    Ich stecke fest. Bin den Rhein hinauf geschwommen, den Bodensee der Länge nach bewältigt, den Rhein gegen den Strom bewältigt und bin jetzt im Kloster Disentis.
    Ich möchte in die Rhone, weiss nicht wie. Wer zeigt mir den Weg. ? 10 km zu Fuss würde ich noch in Kauf nehmen.....