Posts by marleau

    Endlich auch hier wiedereinmal eine positive Bewegung. Mal schauen wie es weitergeht. Die Kursziele sind hoch und die Pipeline gefüllt.


    Vielleicht geht es bald ab wie bei Kala…


    Viel Glück allen im 2023.

    Ich habe letzte Woche 2 Derivate gekauft Short und Long. Extrem wie beide heute hinauf gehen.


    Short: VV68SL

    Long: VV63JY


    Das habe ich noch nie gesehen, dass sich beide Seiten zusammen lohnen. Extreme Volatilität oder wie ist das zu erklären?

    NLSP

    Marleau hat am 16.03.2022 13:10 geschrieben:

    Quote

    Marleau hat am 04.01.2022 17:42 geschrieben:

    Vorbörslich Gewinn von Gestern wieder weg...


    News:
    https://finance.yahoo.com/news…ve-interim-113000351.html

    Ist jemand dabei bei NLSP?


    Kurs hat sich stark erholt. Auch Gestern im Plus geschlossen, trotz dem tiefroten allgemeinen Markt.


    The Swiss biotech company NLS Pharmaceuticals is gaining momentum in the stock market today. It has been a point of interest since late July when it announced the Japanese Patent Office granted a patent for its mazindol extended-release medication. Commercially known as Quilience, the product candidate is indicated in ADHD, narcolepsy, and idiopathic hypersomnia.


    The patent added to an already robust basket of IP, including other key patents in the U.S., Europe, Canada, and South Korea. Considering that plans are to report final results from a Phase 2a narcolepsy trial for Quilience late next month, speculation may have already begun building. Oversight bodies, including the European Medicines Agency Committee for Orphan Medical Products, recently issued a positive opinion to grant Orphan Drug Designation for Quilience. It also has an orphan designation in the U.S. for treating narcolepsy.


    In light of this upcoming catalyst and having a float below 15 million shares, NLSP has fit the mold of what some traders are focusing on in the stock market this week. Furthermore, from a basic technical perspective, the penny stock has broken and held above the 50-day moving average for the first time since April. We’ll see how this trend holds up toward the month’s end.



    https://pennystocks.com/featur…to-watch-this-week-2/?amp

    Zur Rose

    Efeu73 hat am 23.08.2022 16:16 geschrieben:

    Quote

    Efeu73 hat am 23.08.2022 16:06 geschrieben:

    Das mit den Kreditmärkte finde ich süss, die Multis bezahlen Cash, die haben die Kassen voll. Das er die Kapitalerhöhung erneut bekräftigt verstehe ich nicht, wurde beim Zahlenkranz geklärt.

    Finde ich auch. Barclays hat wahrscheinlich auch Shortpositionen. Hoffentlich kommt bald eine Meldung von Zur Rose.

    Zur Rose

    Efeu73 hat am 23.08.2022 10:27 geschrieben:

    Quote

    Marleau hat am 23.08.2022 10:14 geschrieben:

    Die müssen ja nicht gleich die Hütte verscherbeln. Ich denke nicht das der Walter Oberhänsli gleich dem Ersten der anklopft alles verkaufen möchte. Womöglich ein Deal oder ein neuer Partner würden da schon reichen. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 2'400 Mitarbeiter. Da gibt es bestimmt welche die mit der Firma auch nur einen Deal machen möchten. Wäre mir e lieber.

    Ja das stimmt. Ich hoffe es gibt nicht das gleiche Trauerspiel wie bei Cassiopea. Aber die Situation ist ja eine andere. Ohne Cosmo...

    Zur Rose

    hans im glück hat am 22.08.2022 16:59 geschrieben:

    Quote

    heute nachmittag hatte wohl einer panik von dem short squeeze. leider haben die shortis nun wieder gemütlich zeit......

    Die Meldung vom E-Rezept und der Markt allgemein (rot) heute macht es schwer. Aber wer weiss plötzlich kommt eine offizielle Meldung. Und dann heisst es Gute Nacht Shortis.

    Zur Rose

    Die Aktien von Zur Rose haben ihre grossen Kursverluste vom Morgen am frühen Montagnachmittag abgeschüttelt und sind in positives Territorium vorgestossen. Händler erklären sich diese Trendumkehr mit einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, wonach das Unternehmen in den letzten Monaten Gespräche mit namhaften Finanzinvestoren geführt habe. Das wiederum weckt Spekulationen über einen Verkauf ins Ausland.





    Um 13.55 Uhr gewinnen Zur Rose Namen 3,4 Prozent auf 63,00 Franken (Tageshoch 65,65), das Tagestief war bei 54,40 Franken. Der Gesamtmarkt (SPI) notiert hingegen um 0,74 Prozent tiefer.





    Wie dem Bloomberg-Artikel entnommen werden kann, prüft Zur Rose strategische Optionen. Selbst ein Verkauf des Unternehmens sei ein Thema, wie der Autor wissen will. Er stützt sich dabei auf mit der Sache betraute Personen ab. Als mögliche Interessenten werden die beiden Finanzinvestoren KKR und Hellmann & Friedman genannt.





    Gemäss Aussagen aus den Handelsräumen hiesiger Banken haben erste Leerverkäufer begonnen, ihre Wetten gegen die Aktien von Zur Rose zu schliessen. Gemäss Erhebungen der Beratungsfirma IHS Markit wetteten Leerverkäufer bis vor wenigen Wochen mit fast 30 Prozent der ausstehenden Titel auf rückläufige Kurse.





    Bisweilen sassen die Leerverkäufer bei der Versandapotheke sicher im Sattel, zählen die Aktien mit einem Minus von gut 73 Prozent seit Jahresbeginn doch zu den diesjährigen Verlierern am Schweizer Aktienmarkt. Insbesondere die Verzögerungen bei der Einführung elektronischer Medikamentenrezepte im wichtigen deutschen Markt machen dem Unternehmen ganz offensichtlich zu schaffen. Zur Rose kommentiert diese Marktgerüchte und -spekulationen auf Anfrage nicht.

    ALT Altimmune

    Marleau hat am 12.08.2022 18:32 geschrieben:

    Quote

    Marleau hat am 09.06.2022 21:18 geschrieben:

    Bei ALT Altimmune geht seit einem Monat die Post ab. Top. Über 80 % seit Anfang Jahr im Plus.

    XBI schwach heute. Das interessiert ALT Altimmune nicht. Die Party geht weiter.

    ALT Altimmune

    Marleau hat am 09.06.2022 21:18 geschrieben:

    Quote

    Marleau hat am 04.06.2022 14:38 geschrieben:

    Heute gibt es eine Verschnaufpause beim XBI. NVAX wird abgestraft. Ist Altimmune der nächste BO Kandidat? Es bleibt spannend.

    Bei ALT Altimmune geht seit einem Monat die Post ab. Top. Über 80 % seit Anfang Jahr im Plus.

    Vuzix

    Carpe Diem hat am 12.08.2022 16:37 geschrieben:

    Quote

    Vuzix macht Freude in den letzten Wochen, viele kleinere und grössere positive News. Die Einnahmen bleiben zwar bisher bescheiden, aber die Firma gleist viele neue Partnerschaften auf, auch im militärischen Bereich. Mit ihrer Waveguide-Technologie verfügt die Firmal zudem über einen vielversprechenden Ansatz.


    Der Kurs scheint heute die USD 10 nachhaltig überschreiten zu wollen. Wer weiss, vielleicht bewegen wir uns in den nächsten Monaten in Richtung der letztjährigen Höchststände von rund USD 30.


    Ist hier sonst noch jemand investiert?

    Es sieht wieder besser aus als auch schon. Viel Glück. Ich war dabei, bin aber raus. Jetzt noch bei Kopin investiert. Das ist eine ähnliche Bude.