Posts by Master6969

    News

    Genf (awp) - Der Relief-Partner NRx hat Rückmeldung von der US-Gesundheitsbehörde FDA bekommen. So habe die FDA auf die von NRx am 8. Oktober eingereichten aktualisierten Herstellungsinformationen für das Corona-Mittel Zyesami (Aviptadil) reagiert, teilte NRx am Donnerstag mit.


    Der Abschluss dieser Prüfung ermögliche es NRx, Zyesami, das in kommerziellem Massstab unter GMP-Bedingungen (Good Manufacturing Practices) hergestellt wird, für klinische Studien und andere zukünftige Zwecke zu vertreiben, die im Rahmen zukünftiger behördlicher Massnahmen genehmigt werden.


    Man werde mit der FDA zusammenzuarbeiten, um die Überprüfung der Chemie, Herstellung und Kontrollen (CMC) abzuschliessen, die letztendlich für jede potenzielle Arzneimittelzulassung erforderlich sei.


    Bisher sei Zyesami für klinische Studien in handgefertigten Chargen mit 300 Dosen und einer begrenzten Haltbarkeit von 62 Tagen hergestellt worden, heisst es in der Mitteilung weiter. Die FDA hat nun einen GMP-Herstellungsprozess mit einer Chargengrösse von 10'000 - 100'000 Dosen und einer aktuellen Haltbarkeit von 150 Tagen überprüft und keine Grundlage für eine klinische Zurückhaltung festgestellt.


    "Wir haben einen generischen Wirkstoff (Aviptadil) zu einem modernen Medikament weiterentwickelt, das die GMP-Spezifikationen erfüllt und in kommerziellem Massstab, zu kommerziellen Kosten und unter Einhaltung der Haltbarkeit hergestellt werden kann", wird Jonathan Javitt, Chairman und CEO von NRx Pharmaceuticals, in der Mitteilung zitiert.


    Während man sich weiterhin auf den Nachweis der klinischen Sicherheit und Wirksamkeit bei der Behandlung von Covid-19 konzentriere, verfüge NRx nun über eine von der FDA geprüfte Arzneimittelplattform, die es ermögliche, den Einsatz von Zyesami sowohl in intravenöser als auch inhalativer Form bei einer Vielzahl anderer tödlicher Erkrankungen, die Lungenschäden verursachen, zu untersuchen.


    hr/rw

    dale.kern hat am 05.11.2021 09:46 geschrieben:

    Quote

    Buy the Dip !

    Hätte mit -80% gerechnet.... bin doch ein wenig erstaunt bei einer Ablehnung der FDA "nur" knapp 30%... und die Daten wurden doch rollend eingereicht... konnten diese Daten noch nicht geprüft werden... Fragen über Fragen...

    Adler hat am 13.10.2021 08:28 geschrieben:

    Du bist wirklich ein Genie.... es gab mehr Käufer als Verkäufer wirklich top!!! warum mehr Käufer? Warum haben die Grossaktionäre nicht verkauft wenn alles so schlecht aussieht und Relief keine Rappen sieht... alles haltlos und was willst du uns mitteilen wenn du die Kursentwicklung des letzten Jahres aufzeigst? Nutze deine Energie doch für sinnvolleres.

    dale.kern hat am 12.10.2021 16:02 geschrieben:

    News.... und der Kurs zieht an :) es bleibt spannend


    Genf (awp) - Der US-Partner von Relief Therapeutics hat der US-Zulassungsbehörde weitere Daten für das Corona-Mittel Zyesami eingereicht. Wie aus einer Mitteilung der NeuroRx-Mutter NRx hervorgeht, hat man den Prüfantrag bei der US-Behörde aktualisiert. Darin werde nun bescheinigt, dass der Produktionspartner Nephron darauf vorbereitet sei, Zyesami in kommerziellem Massstab zu liefern.


    Diese Ergänzung werde nun Teil des fortlaufenden Überprüfungsprozesses der FDA und den Antrag für Zyesami unterstützen. Zudem sei eine Inspektion der EU-Produktionsstätte ohne negative Ergebnisse abgeschlossen worden. NRx warte nun auf den Befund des Inspekteurs, der für die Freigabe von Zyesami durch die EU-Zulassungsbehörden erforderlich sei.


    Zum Partner Relief Therapeutics wird in der Mitteilung keine Angabe gemacht. Relief hat vergangene Woche Klage gegen seinen Partner NeuroRx und dessen CEO Jonathan Javitt eingereicht. Das Genfer Unternehmen wirft den Amerikanern die mehrfache Verletzung der Kooperationsvereinbarungen vor.

    gertrud hat am 26.09.2021 09:18 geschrieben:

    ich hab mir noch mals eine Position gekauft. bin wieder dabei. Hoffen wir auf die FDA :)

    Düse5.0 hat am 10.08.2021 09:14 geschrieben:

    Quote

    Das ist wohl die wichtigste Ankündigung der letzten Monate. Labor und Produktion sind eben wie der linke und der rechte Schuh eines Paars. Ohne seine Ergänzung ist jeder für sich nichts wert. Mit dem Erreichen dieses Meilensteins könnte es nun schnell voran gehen.

    Weiss jemand wie das nun mit relief funktioniert? Die "neue" Formel sei länger haltbar als das original rlf100 erhält hier relief trotzdem cash?

    dale.kern hat am 10.02.2021 10:50 geschrieben:

    Quote

    Master6969 hat am 10.02.2021 10:44 geschrieben:

    Weil der Dr. J nur die Open Label Daten der FDA gab und dies reichte nicht die wollten Studien Daten..


    Sobald die Studien Daten der FDA vorgelegt werden und sie diese Ergebnisse zeigen wie jetzt kommt die Notfallzulassung..

    Alles klar hab ich mir gedacht... Ich muss sagen tragisch ist die Kommunikation definitiv... vorallem wenn dann die Notfallzulassung kommen sollte... Mein Beileid an die betroffenen von gestern... Gestern herschte Panik pur und da sieht man was passieren kann... zum Glück hatten wir so viele Experten die direkt mal laut in den Wald gerufen haben "Verkauf so lange ihr noch könnt" usw. Wer aber blinglings einem Forum folgt ist aus meiner Sicht selber schuld... schlussendlich ist aber jeder selber für sein Handeln verantwortlich...


    @AMS. Da werden dir doch sehr viele dankbar gewesen sein :) (Ironie)

    MrAMS hat am 09.02.2021 14:41 geschrieben:

    Quote

    MrAMS hat am 28.08.2020 09:40 geschrieben:

    Sorry, Jungs, aber einmal mehr, war die Geschichte zu gut, um wahr zu sein. Die Aktie wird im einstelligen Rappenbereich landen. Und viele hier drin haben anscheinend den Absprung geschafft, obwohl sie jeden Moment die positiven Ergebnisse erwartet haben. Und wer hat hier wieder einmal verloren, die unwissenden FOMO-Kleinanleger.


    Ich verabschiede mich von der Relief-Gemeinschaft und bin froh, dass einige hier drin auf mich gehört haben.

    Dank dir haben nun viele verkauft... ich denke das ein Forum nichts bewegen kann ist definitv falsch... alle blind dem Forum gefolgt. verkauft verkauft und noch einmal... ihr seid schuld das diese Menschen den Verlust realisiert haben.

    dale.kern hat am 09.02.2021 15:06 geschrieben:

    Quote

    chTrader hat am 09.02.2021 15:02 geschrieben:

    Hoffe ich auch Marktmanipulation vom feinsten...

    :) :) :) sind natürlich wieder alle ausgestiegen genau im richtigen Moment... hoffentlich ärgert ihr euch!!!

    Zokizok hat am 09.02.2021 12:38 geschrieben:

    Es ist und bleibt spannend... heisst es zysami oder zyesami????? Bin gespannt auf 15 Uhr...

    complex hat am 08.02.2021 13:20 geschrieben:

    Quote

    Bei 0.528 gibt es einen Block von 970'777 und bei 0.53 einen zweiten mit 1'684'119

    Um 15:30 werden die weggefegt sein ;)

    wooddi hat am 05.02.2021 10:03 geschrieben:

    Quote

    Muscape hat am 05.02.2021 09:29 geschrieben:

    Leider können die Deutschen nicht an der SIX handeln.

    Kommt heute Nachmittag die EUA? oder doch am Montag??? langsam kommen wir in die entscheidende Phase...

    zuchtbulle78 hat am 03.02.2021 16:49 geschrieben:

    Quote

    Tja, die Euphorie scheint wieder zu weichen...


    *scratch_one-s_head*

    Tja die 70% seit anfang jahr ist ja lächerlich :) Die Daten werden kommen ... und dann sehen wir wer lacht ...

    Beobachter001 hat am 16.12.2020 14:25 geschrieben:

    Quote

    Habt ihr gemerkt, dass hier die Pusher nicht mehr am Werk sind. Irgendwas ist hier im negativen unterwegs. Darum auch keine überzeugten käufe mehr seit längerem. Es wird abgewartet, ich bin an der Seitenlinie und hoffe auf einen guten einstieg.

    Viel Glück wünsch ich dir...


    Die die Positioniert sind müssen nichts mehr sagen...


    hat ein Grossaktionär verkauft? NEIN


    hat sich an der Ausgangslage etwas geändert? NEIN


    Wer verkauft? Solche die blind einem Forum folgen... ob du richtig stehst siehst du wenn das Licht angeht...


    Einen wunderschönen Abend wünsche ich allen!!!