Posts by 2brix

    jiroen hat am 15.10.2021 07:38 geschrieben:

    spannend dass du gerade KALA hier nennst.


    Die hauen die letzten Tage immer wieder neue AllTime Lows raus.


    Heute auch wieder -15%. 1.84!


    Hab mich selbst mit KALA (noch) nicht befasst.

    gertrud hat am 12.10.2021 09:25 geschrieben:

    Quote
    Eventuell ein Arbitrage Trade SKIN - COPN, für die, die sich sowas zutrauen?

    meinst du SKIN kaufen, damit man COPN bekommt?

    Teufelskreis

    irgendwie ist das ganze halt ein Teufelskreis mit COPN runter, für SKIN gibts aber COPN Anteile.


    Das Angebot war vorher schon schlecht, aber nun kommt das doch nie zu Stande. Eigentlich auch logisch, dass die COPN fällt, wenn sie so was durchziehen wollen.


    Gabs nicht die letzte Zeit auch vermehr Mangement Transaktionen. Jetzt wissen wir auch wieso.

    spesenmoos hat am 04.10.2021 08:18 geschrieben:

    Quote

    Das so was erlaubt ist - da gibts mir ja was. Als Umtauschangebot nicht mal cash, sondern die Highflyer Cosmo Aktien der Muttergesellschaft. Zum Durchschnittskurs der letzten 60 Tage... Die hätten ja das grösste Interesse gehabt dass der Cassiopeo Aktienwert taucht, umso günstiger kommen sie wieder zu ihrer Tochter. Und so was ist an der Six.


    Bin ich der Einzige, dems übel wird bei solchten Transaktionen?

    hat schon einen negativen Nachgeschmack das ganze, aber tragischerweise scheint es schon fast usus zu sein.


    Spannend wäre auch zu wissen, ob Cosmo Cassiopea mal verkaufen wollte und es kein Interesse gab oder sogar umgekehr usw. Auch wegen Sun, welche ja lizenzgebühren zahlt usw.



    Wie sagt man so schön, hin und her macht Tasche leer, die Frage ist nur wessen Tasche.

    Pharmafirma Cosmo will Cassiopea vollständig übernehmen


    Schon eine Weile hat das Biopharmaunternehmen Cosmo Pharmaceuticals über die weitere Zukunft der Dermatologie-Tochter Cassiopea nachgedacht. Nun ist die Entscheidung gefallen: Cassiopea soll über ein öffentliches Umtauschangebot wieder in die Strukturen von Cosmo eingebunden werden, wie das in Dublin ansässige Unternehmen am Montag mitteilte. Das öffentliche Tauschangebot werde voraussichtlich im Dezember 2021 abgeschlossen.


    04.10.2021 08:02


    Konkret unterbreitet Cosmo ein öffentliches Umtauschangebot in der Schweiz zum Erwerb aller sich im Publikum befindlichen Namenaktien von Cassiopea. Das Umtauschverhältnis pro Cassiopea-Aktie wird 0,467 neue Cosmo-Aktien betragen und entspreche einer Offerte von 37,13 Franken pro Cassiopea-Aktie. Die Offerte wurde auf Basis des Schlusskurses von Cosmo am 1. Oktober 2021 und auf der Basis eines Durchschnittskurses der letzten 60 Tage berechnet.



    Die von Cosmo angebotenen Aktien werden wiederum auf Grundlage der bestehenden Ermächtigung der Aktionärinnen und Aktionäre ausgegeben, die dem Verwaltungsrat von Cosmo an der letzten Generalversammlung vom 28. Mai 2021 erteilt wurde.


    Im Falle einer erfolgreichen Transaktion würde Cassiopea dann auch von der Börse genommen werden. Die Erstkotierung hatte 2015 stattgefunden.


    Aktuell hält Cosmo laut letzten Angaben bereits mehr als 50 Prozent an der Dermatologie-Tochter.



    Integriertes Pharmaunternehmen schaffen


    In den letzten Monaten hatte Cassiopea mit einigen Erfolgsmeldungen, wie etwa der US-Zulassung für seine Akne-Creme Winlevi für positive Schlagzeilen gesorgt. Im Juli schlossen Cassiopea und Sun Pharmaceutical eine Lizenz- und Liefervereinbarungen über die exklusiven Vermarktungsrechte für Winlevi in den USA und Kanada ab.


    "Nach der Unterzeichnung dieser Lizenzvereinbarung und in Anbetracht der Tatsache, dass Cassiopea drei Assets in der Entwicklung hat, wobei diese Entwicklungstätigkeiten weiterhin die Unterstützung von Cosmo im Rahmen verschiedener Dienstleistungsvereinbarungen zwischen den Unternehmen erfordern, sind die Verwaltungsräte von Cosmo und Cassiopea zu dem Schluss gekommen, dass es im besten Interesse ihrer Unternehmen, Aktionärinnen und Aktionäre, Mitarbeitenden und anderer Interessengruppen ist, Cassiopea mit Cosmo zusammenzuführen", begründen die beiden Unternehmen die Rückführung von Cassiopea unter das Dach der Mutter.


    Dadurch entstehe eine integrierte pharmazeutische Plattform mit Schwerpunkt auf die drei grossen Therapiegebiete Magen-Darm, Endoskopie und Dermatologie. Der Zusammenschluss werde demnach auch zu Kostensynergien führen.


    hr/rw


    (AWP)


    https://www.cash.ch/news/boers…endig-uebernehmen-1833234

    Rhincodon hat am 17.09.2021 13:51 geschrieben:

    und es ist so gekommen. adieu

    petra129 hat am 30.09.2021 20:14 geschrieben:

    Quote

    petra129 hat am 04.03.2021 19:12 geschrieben:

    ....und ich will mich nicht weiter ärgern - eine unnötige Nachgeburt halte ich noch, der Rest ist verkauft. Ich verstehe Atlan. Allen viel Glück!

    @petra



    wie man es macht ist es falsch. im nachhinein ist man immer schlauer.


    ich habe zb einen Teil meiner Position schön beim kleinsten Anstieg bei ~0.60 verkauft. *dash1* Dacht auch dass ich dann schon wieder reinkomme.


    habe ihn den letzten jahren gelernt, dass ich das lockerer nehmen kann, da ich es a) nicht ändern kann und b) das Timing eh nie richtig ist. was solls *drinks*



    @all


    ich halte es für mich relativ einfach und erwarte einen Deal nicht im Sept 2021 sondern bis Ende 2022.


    Das ist für mich ok und werde die restliche Position behalten.


    Wenn früher was kommt umso besser *bomb*

    doch :)


    Habe auch ca 1/5 verkauft.


    Leider ein wenig zu früh,. aber was solls Gewinne mitnehmen, ist nie falsch.


    Bin mal gespannt, wie sich der kUrs heute nohc entwickelt.



    Edit: jetzt hats mir den Beitrag 3mal gelöscht, mal schauen obs nun klappt.

    Artikel

    cool dass hier wieder mal was läuft.


    Die HJ Zahlen werden sicher spannend.


    Der Input mit dem Patent aussitzen finde ich noch interessant *wacko*


    Danke euch beiden.

    wie ist das zu verstehen?


    Sie sind immer noch im Bieterverfahren dabei, aber es ist noch nicht final abgeschlossen?


    Bzw es ist noch nichts unterzeichnet oder?


    Wieviele Runden gibt es hier allenfalls?