Posts by epfi

    Berechnungen zu Idorsia Absturtz

    zu diesem Börsenumfeld gibt es keine Berechnungen sondern nur das Bauchgefühl zählt...obwohl keiner der Anlagepofis uns Anslitiker zugeben wolle dass wir in der grössten Weltwirtschaftskriese seit den 1930 iger Jahren befinden und dadrin bewegt sich Idorsi die ja nur Geld verbrennen und in aussicht gestellt haben dass 2025 profital werden darum ist die Aktie sehr volatil

    Idorsia Eindücklich

    gertrud hat am 15.06.2022 09:49 geschrieben:

    tiefer Kurs

    mich würde interessieren warum sich die Idorsia Aktie im freien Fall befindet ! letztes Jahr noch bei 25.- Franken und nun leuchten schon bald die 14.- Franken auf die Aktie hat seit 2021 über 40% verloren trotz positiven Meldungen man sollte warten bis die Aktie unter 10.- Franken fällt um dann viel zu investieren

    kursziel

    Das ist Jahrzehnte lange Erfahrung und Bauchgefühl...jedes Mal wenn ich auf analisten gehört habe bin ich abgesoffen...und Idorsia ist jedes Jahr seit Börsenstart auf 15 Franken runter gefallen

    Kursziel

    mein Kursziel liegt bei maximum 22 Franken wenns so weiter geht wird Idorsia auf 15 Franken sinken

    Down

    ja wieder mal für den Markt schlechte Nachrichten...und so geboomt hat Idorsia 2022 auch nicht trotz Markt Zulassungen in den USA und Japan


    wenn man bedenkt, dass ich Idorsia zu Höchstpreisen gekauft habe ist das zurzeit ein Verlustgeschäft. Wie Herr Clozel heute gesagt hat es dauert bis 2025 bis Idorsia hoch rentabel wird obwohl er versprochen hat, dass nach 4 Jahren Idorsia Gewinne schreiben wird und viel stärker als die Vorgängerin Actelion werden wird.


    Bei Idorsia ist viel Geduld gefordert wie bei fast allen Biotech Unternehmen

    langfristige Optik

    ja Idorsia ist halt nicht Actelion...das Märchen das Herr Clozel innerhalb von 4 Jahren versprochen hat ist mächtig in die Hosen gegangen.


    ich bin seit Anfang an bei Idorsia dabei und habe immer wieder bei Höchstkursen dazu gekauft was mir zurzeit einen Verlust von 38% eingeheimst hat...bin wohl selber schuld hatte immer Actelion im Hinterkopf...bei Idorsia wird es wohl Jahre dauern bis mal die 50 Franken erreicht werden damit braucht man ein sehr langfristiges Denken. es kann auch sein, dass die Familie Clozel in den nächsten Jahren Kohle macht und das Unternehmen verkauft.

    Idorsia

    ist ja zur Tradition geworden dass Idorsia jedes Jahr auf 15 Franken absackt. es braucht noch mehrere Jahre Geduld bis eine richtige Kurssteigerung stattfindet.


    und die Meldung dass Idorsia überbewertet ist hilft ja auch nicht den Kurs zu stützen. Manche Analisten setzen ein Kursziel bei 8 Franken

    Danke

    danke für dein Lob


    zu Idorsia wenn seriös gearbeitet wird kann die Aktie eine Erfolgsgeschichte werden. Dass die Aktie so runtergefallen ist haben wir einigen gross Investoren zu verdanken wie die Inhaberfamilie die mit Millioneneischüssen den Aktienkurs anfangs Jahr richtig getrieben haben.Ich bin bei 19 21 und 25 Franken eingestiegen und habe einen moderaten Verlust von 20%. Die Akie wird sich sicher erholen kann aber auch auf den Einstandspreis vo 10 Franken sinken, Analysten sagen die Wahrheit liegt bei 14 Franken. Idorsia hat noch kein Medikament zur Marktreife gebracht das heisst dass kein Geld reinkommt und bei 600 Mitarbeitern sind die Ausgaben enorm. Man braucht minimum 5 Jahre bis die Firma erfolgreich wird und dann auch die Aktien Kurse schnell ansteigen, Bei der Vorgänger Firma Actelion hats auch geklappt die innerhalb von 10 Jahren von 8 Franken auf 238 Franken gestiegen ist. Die Chancen bei Idorsia sind gut und kann zur Erfolgsgeschichte werden. Man bedenke auch dass nächstes Jahr eine eventuelle Rezession bevorsteht.


    Und noch eins Aktien sind immer ein Risiko was zu einem total Verlust führen kann.

    Konkurs

    stimmt genau Santhera steht vor dem Konkurs natürlich hausgemacht ......Damit ist der Weg frei für Idorsia zum die marode santhera zu übernehmen....ist wahrscheinlich ein ausgeklügeltes Spiel wei Idorsia hat vor dem Kurszerfall dick investiert

    Idorsia down

    Idorsia hat bis heute dieses Jahr schn 28 % verloren. Die wahrheit liegt wohl unter dem Ausgabekurs von 10 Franken,


    Im Vergleich mit anderen Biotech Unternehmen braucht Idorsia sicher 10 Jahre bis satte Gewinne eingefahren werden.


    Hier wird das Geld nur in den Sand gesetzt mit Beteiligungen und viel zu viel Personal.Kuros lässt grüssen.

    erfolgsgeschichte

    flopt jetzt total obwohl keine Nachrichten vorhanden.Ich glaube Herr Clozel hat sich total überschätzt und glaubt er könne die erfolgsgeschichte von Actelion wiederholen.Bei Idorsia braucht man sicher 10 Jahre bis man in die Gewinnzone kommt