Posts by harley-rider

    Hab mir mal eine kleine Einstiegsposition gegönnt.
    Hoffe das der Kurs durch den 'Kaufzwang' der 'Index-Anleger' ab nächster Woche steigt.

    Beim Eintritt von Swiss-Life in den SMI bin ich mit einem Kauf vor SMI Eintritt nicht schlecht gefahren.

    Die Anleihe wird weder an der SIX Swiss Exchange noch an einem anderen Handelsplatz kotiert oder zum Handel zugelassen, und es wurde kein Antrag auf Kotierung oder Zulassung der Anleihe zum Handel gestellt. Ein Antrag auf Kotierung und Zulassung zum Handel der Anleihe kann zu einem späteren Zeitpunkt gestellt werden.


    Bei diese Nichtkotierung sehe ich auch den Grund wieso die Aktie zukünftig ohne Verknüpfung mit der Anleihe steigen und fallen kann.
    Ist also grundsätzlich eine Investion mit 3.5 - 4% Zins für die nächsten 6 Jahre. Alles andere ist reine Spekulation.

    Deshalb, wieso sollten Grossanleger Aktien kaufen wenn mit 4% Zins in ein paar Jahren für das gleiche Geld mehr Aktien bekommen. Zudem können Sie den Zins später einfach einsacken und anderswo investieren.

    Wenn du heute Aktien kaufst, dann hast du sie sicher in deinem Besitz.

    Bei den Anleihen ist dies wie schon oben geschrieben nicht sicher, da MB 2029 entscheidet ob zurückbezahlt oder gewandelt wird.

    X kauft die Anleihe, sagen wir 100'. Kriegt dann eine jährliche Zinszahlung. Hat zudem das Recht, die 100' jederzeit in MBTN umzuwandeln, und zwar zu einem Kurs, der wahrscheinlich irgendwo um die 70rp sein wird.

    Beim Zins pro Jahr gebe ich dir Recht, nicht aber 'beim Recht in Aktien zu wandeln'.
    Da hast du meines Wissens kein Recht dazu. Dies entscheidet einzig MB beim Ablauf der Anleihe 2029 (Wandeln oder Zurückzahlen).
    Ich persönlich habe 2015 - 17 gute Erfahrungen mit MB Anleihen gemacht ...
    Schade, dass aktuell die 'Kleinanleger' nicht zum Zug kommen

    Wer hat die gleichen Probleme mit PostFinance!

    Seit heute kann ich keine Newron Aktien mehr auf der PF Plattform handeln mit folgendem Hinweis:

    "Die gewünschte Transaktion kann aufgrund ausländischen Handelsbeschränkungen, leider nicht auf unserer Plattform ausgeführt werden"

    Bis gestern konnte ich noch einen Auftrag eingeben....


    Gem. Auskunft PF liegt dies bei Swissquote, die Nebenwerte gesperrt haben und bei Newron sei dies falsch und sollte nächstens wieder gehen ...

    Mit dieser Forumsfunktion kann man selber sehr gut für eine anständige Diskussion sorgen ...

    BW nur als Beispiel, geht auch mit andern 'Marktschreiern'

    harley-rider

    Gestern war mit dem geschlossenen GAP ja eine charttechnische Punktlandung eingetreten!!!

    Siehst du bei 4.50. eine markante Unterstützung, falls wir noch weiter unten Anlauf holen müssen?

    Sorry - aber da fragst du den 'falschen' - kenne mich da gar nicht aus.

    Den GAP habe ich letztes Wochenende gegoogelt nachdem er durch domtom01 erwähnt wurde und ich die Bedeutung nicht kannte ;)

    wer sagt das newron gescheitert ist? sie haben im 2017 eine Phase 2a erfolgreich abgeschlossen. leider verlangte die FDA mehrere zusätzliche Studien um die SIcherheit/nebenwirkungen zu eruieren. daher die massive verzögerung.

    Ansichtssache - Bei einem Buchverlust von 95% darf man da schon von Scheitern zu diesem Zeitpukt sprechen.

    Die heutige Beurteilung sieht nun anders aus ...

    Was für ein historischer Moment. Ich bin seit heute aus der Verlustzone raus ❤️. Mein EP von 7.14 ist erreicht.

    Gratuliere - bei mir ist es erst knapp 1/4 :( - hoffe mal dass die Voraussagen zutreffen ...