Posts by severin

    Well well ... aber man kann doch nicht bei jeder Aktie mitmachen, die einfach mal 10% in die Höhe geht?
    Ausserdem ist ja das Volumen hier extrem gering, da können auch nur 2-3 ein bisschen vermögendere Mittelstandsspekulanten (unverheiratet hoffe ich) mit ihrem Sackgeld dahinter stecken.

    Wie wärs wenn unsere Berufshäiper vom Forum einmal "small bis smallest caps" (oder wie nennt man die?) häipen würden, die im Gegensatz zu Swissmetal, Petroplus, Mondobiotech etc. nicht konkurs sind oder es bald werden?

    Es gibt doch noch einige unterbewertete Firmen mit geringer Börsenkapitalisierung, wo ihr evtl. nachhaltig was auslösen könntet mit eurem Eifer! Anstatt hier den Konkursen voraus- und hinterherzuhecheln ..

    (oder täusche ich mich?)

    So, die Batterien sind offenbar geladen .. Leclanche nimmt wieder Fahrt auf.
    Heute schon ein vergleichsweise hoher Umsatz von beinahe 12'000 Aktien.

    Immerhin ist Leclanche im Moment recht stabil, keine Ausreisser nach unten mehr - und heute einige der wenigen Aktien im SPI überhaupt, die im Plus ist!
    (wenn auch bei geringem Volumen)

    Eine Frage noch zu Bellevue, wie seht ihr Valartis und Bellevue im Vergleich?



    Hatte früher Valartis auf der Watchlist (bzw ein Jahr lang im Depot, zum Glück abgestossen rechtzeitig).
    Auch Valartis verwaltet recht grosse Vermögen, offenbar ca. 7-8 Milliarden, können aber keinen Gewinn aus dem Geschäft generieren. Und - abgesehen von einem beeindruckenden Kursanstieg (Rebound?) in den letzten Wochen von 13 auf 16.5 Fr. - tat sich bei Valartis nichts in den letzten 2-3 Jahren ..

    Ist Bellevue für euch vertrauenswürdiger/sicherer/perspektivisch besser einzuschätzen?

    Heute Gottex fast gar nicht gehandelt - oder ist das die sog. Konsolidierung?
    Offenbar, falls tatsächlich beabsichtigt, habens die nicht so eilig, ihre eigenen Aktien zurückzukaufen.

    Versace, lass bitte diesen verdammten Scheiss.
    Nur weil du ein bisschen Geld verloren hast, hier zum Hass anstiften und den Holocaust in den Mund zu nehmen. Du solltest dir vielleicht vorher überlegen, wie du dein Geld investierst, eine Gewinngarantie kann dir an der Börse niemand geben. Mit Lifewatch hast du halt Pech gehabt.

    Was ist da los mit Valartis? Habe im I-net keine News gefunden, die der Grund sein könnten für das heutige Minus von zeitweise über 10%, weiss jemand mehr?

    Das glaub ich auch, dass bei gutem Umfeld die 7 sehr bald wieder drin liegen:)
    Immerhin waren wir da schon, vor kurzem, sogar nahe der 8.
    Aber eben, das Umfeld ..

    Man sollte wohl auch zwischen durch mal verkaufen und wieder einsteigen, dazu hatte man in den letzten Monaten mehrmals die Gelegenheit. Habe sie leider nie genutzt, da ich an ständig steigende Kurse glaubte. Eben, das Umfeld ..

    Im Allgemeinen kann man bei S+B aber im moment wohl wohl nur zu früh aussteigen:) Diesen Fehler möchte ich nicht begehen. Ist mir schon bei Oerlikon passiert, da hätte man jetzt seit dem letzten Tief schon bald 100% Gewinn:)

    Was meint ihr, jetzt bei 6.05 nochmals zukaufen? Oder wird das am Montag eurer Meinung nach weiter unter 6.0 absacken .. ?

    .. heute siehts zum Glück wieder besser aus:) der Absturz auf unter 6 folgt dann vielleicht morgen wieder:)

    Im Ernst, langfristig denke ich kann man mit dieser Aktie nur erfolgreich sein, wenn man jetzt kauft und liegen lässt. Oder welche Strategie verfolgt ihr?

    @ponti genau so wars:) hätte nicht gedacht, dass diese Limite so bald wieder erreicht würde .. hatte eigentlich vor, die Aktie länger nicht anzurühren und nur dann und dann wieder einen Teilverkauf (im Plus) zu machen. Naja, selbst schuld, ich hätte nun insgesamt 3 mal die Möglichkeit gehabt, über 7 Fr. zu verkaufen - das letzte mal bei 7.80 - und jedes mal zu gierig, darauf ist die Aktie wieder abgestürzt.

    ... scheint gut zu kommen)

    ... scheint gut zu kommen:)) schon ganze 110 Fr. Gewinn nach dem neuen EP 5.77 gerechnet - nach einem Verlust von 4000 Fr. vorher allerdings:)

    ... scheint gut zu kommen)

    ... scheint gut zu kommen:)) schon ganze 110 Fr. Gewinn nach dem neuen EP 5.77 gerechnet - nach einem Verlust von 4000 Fr. vorher allerdings:)

    So, das war gestern ein verlustreicher Tag ..

    Habe gestern bei Tiefststand um 5.70 alles verkauft, und bin heute 7 Rappen teurer bei 5.77 wieder eingestiegen:)

    Mal sehen, ob das Ding wieder steigt, oder die Prognosen recht haben, die sagen, es fällt wieder bis 5.30 .. !

    So, das war gestern ein verlustreicher Tag ..

    Habe gestern bei Tiefststand um 5.70 alles verkauft, und bin heute 7 Rappen teurer bei 5.77 wieder eingestiegen:)

    Mal sehen, ob das Ding wieder steigt, oder die Prognosen recht haben, die sagen, es fällt wieder bis 5.30 .. !

    Naja, gibt es Meinungen zu diesem Ergebnis?F
    Für die kleine Bank ist 17 Mio. doch ein rechter Verlust .. aber offenbar beinahe eine Milliarde neuer Kundengelder!

    Müsste es nicht möglich sein, bei doch immerhin 7-8 Milliarden verwalteter Kundengelder auch einmal einen Gewinn zu erzielen?!
    Oder sind da evtl. Amerika-"Flüchtlinge" darunter, bei denen man vorsichtig sein müsste?