Posts by colors

    Einsteigen....?

    samero hat am 02.02.2018 20:05 geschrieben:

    Quote

    deam85 hat am 02.02.2018 09:03 geschrieben:

    Ich bin der gleichen Meinung bei 20 Rp, bis 25 Rp, werde ich auch investieren.[Blocked Image: https://www.cash.ch/sites/all/modules/contrib/smiley/packs/kolobok/yes3.gif]

    Einsteigen ...? Nicht bei 0.25 und 0.20 oder noch tiefer solange keine Facts auf den Tisch liegen werde ich mich nicht noch einmal die Finger verbrennen. Ich verpasse lieber den Einstieg für ein paar Tage als den totalen Verlust zu erleben.Immerhin hatte ich im letzten Oktober nach der erfolgreichen KE den austieg geschafft . *bomb*

    Bla Bla Bla und das highlight.....

    Wie erwartet alles nur warme Luft und nichts dahinter . Die Aktionäre werden vertröstet um ein weiteres Jahr und gut zuletzt wird das Super projekt eingestampft.


    Wenn ich so ein Highlight der Geschäftsleitung von 1,1 auf 2,0 mio. präsentieren würde hätte ich schon längst den blauen Brief erhaltet. Unglaublich !!!



    Absolute frechheit

    Träume,Träume und wieder Träume

    Ist es Zufall oder doch nicht das sich Pictet schon nach kurzer Zeit einen tollen Gewinn realisiert hat .Für die neuen Investoren heisst es wiedermal eine grössere Durststrecke durchzustehen. Eversweet ist und bleibt ein Produkt das niemals den erhofften Erfolg bringen wird. Die Analyse von Edison ist soviel Wert wie das Klopapier von Prix Garantie.. Wenn jemand bis jetzt immer richtig lag dann war es Berenberg der ja immer noch das Kursziel bei 0.25 empfhal.Am kommenden Donnesrtag sollte es ein Update geben.Bin gespannt wie der Kurs dan reagiert.

    Übernahme ?

    Eine Übernhme zu diesem Zeitpunkt wäre absolut das dümmste für eine Firma nachdem EVE eine weitere und nicht letzte KE durchgeführt hat. Wenn Cargill oder Firma XY die Wundertüte übernehmen wollte hätte es schon lange gemacht da wäre EVE noch viel günstiger gewesen. Mit 100 mio. neugeld zufluss haben sie sich wenigstens eine neue HP gegönnt und was noch viel wichtiger ist , dass sich das Mangament die Millionen Saläre und unterandrem den Goldigen Fallschirme gesichert haben.Ist das nicht ein schönes Weihnachtsgeschenk ?



    Das Timing von EVE zu Santh zu wechseln hat sich super gelohnt für mich , weiterhin viel Spass mit diesem Trauerspiel.

    Kurssturz

    ich rate jedem der noch in dieser Wundertüte investiert ist auszusteigen bevor die nächste Korrektur kommt Richtung 0.20.


    Egal was kommuniziert wird in nächster Zeit es wird nicht von Vorteil sein für Evolva. Selber habe mein Depot erleichtert nach der KE und zugleich meine BZR verkauft immerhin bin ich mit einer bescheidenen null Runde ausgestiegen.


    EVE ist nur da, um Illusionen und Träume zu verkaufen und sonst gar nix. Ein ehemaliger Automechaniker wie Robert Franz verkauft 10x mehr OPC Produkte als unsere geliebte Firma mit ihrem wunder Mittel Verite.. Das sollte eine Überlegung wert sein.

    Hallo Megavolt



    das ist uns allen klar , aber anhand deinem Ton hört sich das nicht sehr optimistsich an. Der CEO hat sich bis jetzt (auch wenn nicht lange im Amt ) immer termingerecht geäussert. Eine Medienmitteilung wird kommen , sehr überraschend sowie in letzter Woche . Mal sehen wie der Markt dan reagiert. Ich glaube persönlich nicht an eine weiteree KE. Wieso auch ?

    22 Nov. Exane BNP

    Ja sehr komisch , kurzfristig abgesagt dafür am 22 Nov in London . Scheinbar gibt es in UK interessanteres Publikum als in ZH . O. Walker wird schon wissen warum.

    1:0 für uns....gut möglich, dass es am Nachmittag einen kleinen Schub dazu kommt. BIG Boys werden sich bestimmt in den nächsten Tagen spekulativ auf den 21.9 positionieren.



    Vielleicht gibt es früher als geplant auch ein positves Update zu den anderen 2 Produkten.

    MYRN

    Link hat am 30.08.2017 09:23 geschrieben:

    Quote

    simsim


    Du bist ausgerechnet jetzt doch noch in Evolva "eingestiegen"? Das Ding ist jetzt spekulativer, denn je. Ich rechne eher, dass der Kurs unter CHF 0.40 sinkt. Vielleicht noch nicht heute, aber bald.


    @ Link ich möchte ja nicht Partei ergeifen, aber man bedenkt das du vor ein paar Wochen in einer absoluten Schrottaktie (MYRN) investierts hast , lehnst du sich sehr weit aus dem Fenster.

    Spekulativ


    Hallo Link



    jedes Invest ander Börse ist rein spekulativ egal in was für ein Unternehmen du investierst. Als kleiner Investor wie du und ich sind die Chancen auf einen Jackpot relativ klein. Aller höchstens verdient man ein bisschen Geld für einen guten Espresso (am besten Schwarz ohne Zucker ) oder wenn es läuft und man den Absprung richtig trifft genügt es auch für das Feriengeld oder Steueramt.



    Am besten investierst du das Geld in dich so hast du zu jederzeit das Resultat vor dir.:) Ist nicht ironisch gemeint !

    Ist ja nichts neues... Aber so fahrlässig kann doch niemand sein ohne das man genaue Infos hat. Aber egal spielt ja keine Rolle, die Zukunft wird es zeigen .



    Vielleicht war es ja der Kollege Kentucky...

    500K

    Da hat sich tatsächlich jemand um 15:14 ca 500 K . reingezogen ! War übrigens in den letzten 2-3 Wochen immer wieder der Fall.



    Ist Ihm wohl egal ob der Kurs noch weiter nach unten fällt !

    ich warte immer noch auf meine Eintrittskarte ! Scheinbar gibt s weiterhin finanzielle Schwierigkeiten um sie auszuliefern....

    Selbsthilfegruppe ?

    In der Tat , wenn ich die Postings von @ deam85 im Cash Forum lese und wiederum


    im wallstreet-online.de ,gehe ich stark davon aus , dass er tatsächlich eine Persönlichkeitsstörung


    hat und wirklich Hilfe braucht !

    Magisches

    Das magische finde ich einen guten Ansatz , es wird was kommen muss nicht unbedingt ein grad ein Kursfeuerwerk sein. Wenn man so andere Titel verfolgt ist irgendwie auch der Wurm drinnen und viele Kleininvestoren denken sowieso nur an das schnelle Geld an der Börse.



    Man braucht sehr viel Zeit und Geduld und iregenwann wirde es sich auszahlen .



    Gruss Veteran...

    Ich bin seit ca. 9 Jahren mit dabei . Habe praktisch alle down und up's mit gemacht . Die Situation erinnert


    mich an diejenige als EVE den Börsenmantel übernommen hat. Da schoss die Arpida Aktie innert Stunden auf 300-400% hoch.


    Habe nach wie vor der Gedanke das was ganz grosses kommen wird . Und ehrlich gesagt wenns nicht klappen würde mit Cargill


    bin ich überzeugt das die Leute von EVE eine Alternative schon in der Hand haben . Es gibt zum Glück nicht nur Cargill auf dieser Welt . Die Produktionskosten sehe ich weiterhin als Vorwand um Zeit zu gewinnen um die beste Lösung zu finden.



    Zuletzt noch : Eine Finanzierung zu garantieren von 30 Mio. macht kein Institut mit wenn dementensprechende Fakten


    auf den Tisch liegen.



    mein Tipp immer noch ab Juni 1.50

    Zokizok hat am 28.02.2017 - 19:25 folgendes geschrieben:

    Quote

    http://m.foodingredientsfirst.com/news/SPECIAL-REPORT-Stevia-Leads-the-W...


    There is always movement in the natural sweeteners space, and formulations that are continuously being developed: “EverSweet next-generation sweetener will be introduced commercially first in the US however, in Europe, we don’t expect it to be approved before 2019,” he adds.

    Toller Bericht ! 2018 oder eben 2019 spielt keine Rolle , Hauptsache die Qualität stimmt .