Posts by Brunngass

    Lieber Shyna,

    hättest Du eventuell genauere Angaben zum Zeitplan ?


    So wäre ich in der Lage,mich an der Börse entsprechend zu positionieren.


    wäre Dir sehr verbunden!



    Oder war Cash nicht früher mal ein Börsenforum.

    Schlimmer

    als die Holcaustleugner sind manchmal die Esos.



    Aber die ganze Schuld legt bei Elisa - mit seiner "Jungbauernlüge" hat er ja die ganze Diskussion losgetreten.



    Am besten alles Löschen !

    Lieber Melchior,

    herzlichen Dank das Du Dich hier so abmühst.


    Leute die die Massenmorde der Nazis abstreiten,sind ein Fall für die Gerichte und die Psychiater.



    Die Mörderin Tschäppe, die vorallem durch den deutschen Geheimdienst via V-Leute finanziert wurde,ist allerdings der Beweis,das es eine Kontinuität bei den Nazis gibt. (Besonders bei den Geheimdiensten)


    Die sind peinlicherweise über alle idelogischen Grenzen vernetzt.( vermutlich wissen dort die Meisten mehr als wir über die Ermordung der beiden Mossadagenten in Brüssel ) Ohne Antisemiten hätte der Staat Israel keine Existenzberechtigung.


    Sime ist sinngemäss ein Doppelagent im Solde Israels.

    sime

    ich mache Dich höflich darauf aufmerksam,das Du mir ein Zitat unterschiebst.


    Eigentlich kannst Du Dir die ganze Beweiskette sparen.Es ist eine Tatsache dass die deutsche Wehrmacht für den Tod von rund 5o Millionen Menschen verantwortlich ist. Wieviele davon Juden waren ist völlig unerheblich.Ich darf zu recht behaupten,das viele Opfer absolut keinen Wert darauf legen,von Israel und fanatischen Zionisten für ihre Zwecke missbraucht zu werden.Nur macht das die deutschen Mörder keinen Deut besser.



    Aber eines find ich positiv: Die rund 95 % Halbwahrheiten oder sogar Lügen werden unserem Herr Elias viel zu tun geben um den ganzen Müll zu wiederlegen.Schliesslich hat er das Ganze mit seiner "Jungbauernlüge" losgetreten.


    Ganz im Gegensatz zu den Jungbauern kann man beispielsweise behaupten die Metallarbeiter der Waffenfabrik Solothurn hätten aktiv auf den Massenmord hingewirkt.Oder die SMUV-Gewerkschafter bei Saurer in Arbon die während dem Krieg Lastwagen bauten,in denen dann direkt Juden mit den Abgasen der Saurermotoren vergast wurden.

    Der Motor

    der Bewegungen ist all das Geld.Der grösste Teil der alten Hasen ist nicht investiert.


    Wenn sich eine Aktie wie Cytos in Bewegung setzt,kaufen die alten Profis und haben dann die Aktien so bei 30 Rappen den Gierigen weitergereicht.Die gewaltigen Umsätze lassen sich nicht damit erklären,dass hier einer mehr weis.


    An der Schweizer Börse laufen derartige Spiele immer von Neuem.


    Vielleicht gibt es kein Land auf der Erde wo so viel Spielgeld auf den Konten wartet


    Mehr als vor Frau Schlumpf, fürchten die meisten Speckis vielleicht das die eigene Alte dahinterkommt,was ds Mandli mit den Sparbatzen treibt,die glaubt doch man schaue im Netz blutte Frauen..

    Lieber MF,

    ob Du mir glaubst oder nicht ich schätze in der Regel deine Analysen.


    Aber dass Du derart unkritisch diese Theorie übernimmst,es hätte in der Schweiz 85 % Antifaschisten und 15 % Jungbauern gegeben und diese hätten den Anschluss an Hitlerdeutschland gesucht,geht mir auf den Wecker.


    Es sei nur darauf hingewissen das Eugen Bircher, der Gründer der BGB (SVP) des Kanton Aargaus mehrere Ostfrontmissionen zur Unterstützung der Nazis organisierte. (Wer alles mit Hitlerdeutschland sympathisierte und für Anpassung war,füllt dicke Bücher.)


    Dir Witz ist ja das SVP - Kader noch anfangs 70 Jahre vielfach aus dem harten Kern der Jungbauern kam.


    Als ich 1967 ins Amt Konolfingen zog gab es dort 3 SVP-Nationalräte: Otto Locher, Alfred Tschanz und Erwin Freiburghaus.


    Alle kamen aus der Jungbauernbewegung.


    ,

    "Hoffen und Harren, macht manchen zum Narren"



    Es gibt keinen Thread wo ich so eifrig und gebannt mitlese wie Newron.



    Und immer plagt mich obiges Sprichwort.



    ABER JETZT WILL ICH NUR HAUE ODER ZUMINDEST ZENSUR DARIN IST CASH JA SPITZE

    Sansibar

    hast Du eine Erklärung warum die Börse in Milano um 3% zulegt,nachdem Matteo Renzi fast 3 mal soviel Stimmen wie iGwt s Freund Silvio holt. ( weder Prodi noch Berlinguer erreichten jemals eine solche Zustimmung).


    Wer sein Gehirn benutzt, wird in den Eurowahlen, doch ein Bitzeli mehr Trends sehen, als der iGwt mit seinen Patentscheuklappen.

    MF

    wenn Du Dich hier tummelst, was habt Ihr den Gestern an Eurem Speckitreffen herausgefunden.Gibt es einen Trend?



    Oder ist Deine Strategie mit dem iGwt zu stürmen darauf ausgelegt,dass man halt ins andere Forum wechseln muss?

    wieder einsteigen ?

    Wenn ENDE MAI Leute wie marsi "ungeduldig werden und bald wieder einsteigen möchten" ? ? ?



    Dann ist die Wahrscheinlichkeit für einen grossen Knall an einem kleinen Ort.



    Ohne Nachhilfe der Natur oder der Politik, könnte es eventuell ziemlich lange dauern, bis zum idealen Einstieg.

    ehernes Gesetz

    immer wenn einer entnervt seine SLOGis knallt,


    beginnt das Ding zu steigen. ? ? ?



    boah lieber SLOGis im Depot als ein Hä(u)schen in Ubanga Schari ! ! !

    Kulturkampfkanton

    Freienwil im Aargau sagt Nein zum Grippen.


    Bin ich stolz dass meine Mutter aus dem Aargau kommt.


    Soll viel Vernunft traute ich meinen Verwanden nicht zu.


    Die haben direkt ein Recht darauf wieder mal besucht zu werden.

    Energieüberschuss ?

    Wenn MF, Elias , Weico all diese Energie für Börsenrelevantes eingesetzt hätten ?



    Habe zwar manchmal über Zwackelmann gestaunt, aber der Einzige der hier das Gehirn einsetzte, heisst Melchior.



    Der Rest sagt vorallem über sich selbst etwas aus, Dir sit armi Sieche.

    Legalize

    Was die Bergbauern mit dem ganzen Gestürm zu tun haben ist mir völlig schleierhaft.


    je abgelegener diese Pflanzen angebaut werden,desto schwieriger und teurer wird es , das Zeugs zu bewachen.


    Denkt doch an den Toten im Sensegraben.


    Suchtmittelpreise verhalten sich nicht anders als Alle übrigen handelbaren Güter. Das geht vom Sex über Kartoffeln bis zu Aktien oder Gold.


    Da es auf der Welt viele verschiedene Gesetzte und Regeln gibt,wird es auch immer ein Gefälle geben, das zum HANDELN anregt (in welcher Form auch immer )



    Warum soll nicht eine IG Hanf im Seeland Gras anbauen dürfen.



    Jedenfalls gehört die Einteilung: BERGBAUER - ÜBRIGE SCHWEIZER auf den Misthaufen der Geschichte.

    Lieber Jeremias,

    niemand wird Dich daran hindern,hier mit Herrn God weiter zu plaudern.


    Dem Parallelthread geb ich noch die Schangse,das da Leute wieder schreiben werden,die wegen diesem heillosen iGwt abgesprungen sind.


    Aber ehrlicherweise hat mich schon lange der Verdacht gepackt,die Zeit der Foren sei vorbei.


    Und seit langem gilt: Am stetigsten steigen Aktien von denen niemand schreibt.



    Oder was sagst Du zu ASCN ( Ascom ) ?

    Blödsinn

    Elias erzähl was Du willst,aber nichts über die Geschichte der schweizerischen Bauernbewegungen.


    Die Jungbauern waren zwar autoritär geführt (durch Dr.Hans Müller )


    Der Bauernverband stand aber den faschistischen Bewegungen in Europa bedeutend näher.


    Du bist ja gut im recherchieren und der König aller Rechthaber im Forum,aber wenn Du jetzt Frischknecht über den alten Müller in den Neonaziblättern zitierst, sagt das nichts über die Verhältnisse um 1940 aus.

    Verkauft !

    Habe heute alle ROL zu 1.91 verkauft.


    Konnte es komischerweise nicht posten.



    Hiermit hoffentlich erledigt,möchte nicht wie Kapi enden.



    Jeder Preis ist ein "Liebhaberpreis, den von Roll - Fans ALLES GUTE