Posts by cerberus

    Chase the DAX

    geldsammler wrote:

    Quote


    marcello aber diese systeme muss man ja nicht erfinden die gibt es, und sogar gratis im netzt.

    und würden diese wirklich so toll funzen würde hier wohl jeder sich so einen zugriff ergattert haben.


    geldsammler

    Dann stell doch mal ein paar links rein. Ev. auch mit Kommentar, über die Systemgrenzen und die Gewinnquoten. Danke.

    Roche Call

    cerberus wrote:

    Quote
    Bin jetzt auch dabei mit: ROG MAR0 175C


    Closed mit kleinem Verlust. Nach Murphy müsste jetzt ROG, und auch die Option weiter steigen. :evil:

    SMI im Dezember 2009

    Elias wrote:


    Das heisst du bist Stillhalter in Dollar-Calls.

    Hast du dazu einen Tipp? Welche Börse/Contract?

    Minarett Initiative

    Folgende Feststellung eines Moslem ist mir aufgefallen:


    Quote:

    Quote


    Was sagen Sie zum Minarettverbot in der Schweiz?


    Ich bin gegen den Bau von Minaretten. Sie sind kein notwendiger Bestandteil unserer Religion. Ein Minarett ist nichts anderes als eine Verschönerung der Moschee. Das Geld, das für Minarette verschwendet wird, sollte besser in die muslimische Jugendarbeit gesteckt werden.


    Aha. Klar, einfach und plausibel. Ganz im Gegensatz zu vielen postings auf den letzten Seiten.


    Sollte auch für Minarett-Befürworter verständlich sein.


    Der Moslem, der das sagt, heisst übrigens Pierre Vogel.

    Genau, das ist der mit einer Einreisesperre belegten Radikal-Prediger.


    http://www.blick.ch/news/schwe…etten-minarettenww-135639

    Minarett Initiative

    weico wrote:

    Quote


    Quote:

    Quote


    ... dass heute kein einziges moslemisches Land weder dem Maßstab einer modernen politischen und sozialen Regierungsform, noch dem der Religionsfreiheit, des wirtschaftlichen Fortschritts, der Gleichberechtigung von Mann und Frau, und auch nicht dem des kulturellen Aufblühens und der menschlichen Würde gerecht wird. Moslems leben weiterhin unter Diktatoren, Autokraten, Königen und autoritären Herrschern–ihre Lebensbedingungen sind stark von Unterdrückung geprägt.


    Das wäre doch das passende Einstiegsvotum für NR Freysinger und v.a. für BR Calmy-Rey auf Al Jazeera gewesen.


    Mir scheint, dass einige die realen Verhältnisse partout nicht sehen oder nicht sehen wollen.

    Manche schwafeln hier von verletzten Menschenrechten im Zusammenhang mit der Minarett-Initiative. Das ist Verhältnisblödsinn.


    Wir müssen uns für die Menschenrechte einsetzen. Keine Frage. Und diese auch durchsetzen, wo diese wirklich im Kern gefährdet sind. Und das betrifft eben gerade weite Teile der muslimischen Welt.

    Minarett Initiative

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Was also haben wir mit dem Minarettverbot erreicht?


    Quote:



    Quote:


    Zitate aus:

    http://www.beobachter.ch/justi…nkt_ein-heilsamer-schock/


    elias und @fritz sollten das 2x lesen. Das hilft bei fortgeschrittenem Alter. :lol:

    Minarett Initiative

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote

    fritz wrote:



    Hab auch noch keinen gesehen... :shock:


    Na sowas. Ich auch nicht. Aber gelesen. Die schreiben hier regelmässig. :lol:

    Minarett Initiative

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    ... wie sie als Aussenministerin mit der Schmach umgeht, diesen Volksentscheid jetzt nach aussen hin verteidigen zu müssen.


    Die Aussenministerin muss nach aussen hin gar nichts verteidigen. Es handelt sich um eine innere Angelegenheit, die zur Zufriedenheit (fast) aller gelöst wurde.

    Nur ein paar "MultikultiGutMenschen-Der Menschistimmergut-oderhateswenigstensgutgemeint" sind noch nicht ganz glücklich. Wie aus den fast immer gleichen postings der Minarett-Befürworter zu schliessen ist. Macht aber nichts. Die wären es auch sonst nicht.


    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Es könnte nämlich durchaus sein, dass es intl. Recht zuwiderläuft. Das muss das Tribunal in Den Haag entscheiden.


    Das Tribunal in Den Haag wird diesbezüglich gar nichts entscheiden. Die sind dafür nicht zuständig.

    Minarett Initiative

    weico wrote:

    Quote


    Super. Grosses Kompliment an Andreas Thiel.


    Jetzt fehlen nur noch die passenden Karrikaturen zur Minarett Initiative ...

    Wie bitte, keine Karrikaturen? ...

    "Allah auf dem Minarett" oder so ähnlich ...

    möchte sich denn keiner der Minarett-Befürworter als Karrikaturist versuchen? ...

    das ist aber sowas von schade ...

    wieso nicht? ...

    aha ...


    Hier noch ein Zitat. Nur für die Minarett-Befürworter. Die Minarett-Gegner machen das ja bereits.

    "Allah appelliert im Koran ständig an die Gläubigen, doch nachzudenken, zu reflektieren, den Verstand zu gebrauchen." (Murad Wilfried Hofmann)

    Minarett Initiative

    fritz wrote:

    Quote
    Die Scharia widerspricht dem Schweizer Recht und muss mit allen Mitteln bekämpft werden.


    @fritz

    ... und mit welchen Mitteln kann bzw. muss diese bekämpft werden?




    Meveric

    Nix sorry. Es war notwendig und richtig die Rede von Premier John Howard hier nochmals zu posten.

    Minarett Initiative

    Dakytrader


    Texte sind nicht intelligent. Texte sind allenfalls gut. Oder wie im Fall von der Rede von Premier John Howard – Australien, sehr gut.


    Meveric hat die Rede nur deshalb nochmals gepostet, weil diese nicht auf Anhieb von allen Foren-Usern verstanden wurde ...

    KO Warrants

    börseler wrote:


    ... deutsch sprak swere sprak, swizzer sprak huere sprak :roll:

    Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Server down.... :roll: ...konnte gar nix mehr kaufen


    kleinerengel wrote:

    Quote
    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.


    Oben rechts sind während den Offex Zeiten die beiden Buttons ersichtlich:

    * Off-Exchange Trade

    * Trade It


    Mit Button "Off-Exchange Trade" kam gestern abend auch bei mir die Meldung:

    "Service Temporarily Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later."


    Mit Button "Trade It"

    nachher auf Link

    "To trade this security on the Vontobel Off_Exchange please click here"

    hat bei mir funktioniert. Konnte den Trade ausführen.


    Scheint reproduzierbar zu sein. Mutmasslich ein Swissquote-Problem.

    Optionen

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Schaut so aus, als wäre ich ruiniert. War ein schönes jahr mit euch allen. Verabschiede mich hiermit vom Forum, da ich pleite geworden bin. Habe mein letztes Geld heute noch in den KO SDAXB und SDAXA geschmissen. Der erste wurde bereits ausgeknockt und der zweite, so wie es aussieht morgen früh. Damit habe ich noch div Calls, die kaum wieder in die Gewinnzone finden werden. Wünsche euch allen alles Gute.


    kleinerengel wrote:

    Quote
    Naja mit 70% Verlust muss ich die alle auch nicht mehr verkaufen.

    Habe noch 70K UBSBQ (0.08), 15K RUKEE (0.16), 15K NOBGE (0.16), 20 K HOLHL (0.09),

    SDAXA mit 60% im Minus. 15K 0.65


    kleinerengel


    Verluste sind immer schmerzhaft. Trotzdem, jetzt endlich überlegen, wie retten, was zu retten ist.

    Mit derselben Coolness, mit der du seinerzeit deine Riesengewinne eingefahren hast, ziehst du JETZT die Notbremsse. Kann doch nicht sein, dass du einfach zusiehst, wie die Verluste grösser und grösser werden.


    Nicht wie das Kaninchen auf die Schlange sehen. Verluste nicht aussitzen, sowieso nicht bei Optionen. Verluste begrenzen. Frau darf einen call auch verkaufen, wenn dieser nicht in der Gewinnzone ist.


    Überlege ganz einfach wie lange du für jeden Tausender, den du jetzt noch sicherst, arbeiten musst. Jeder Betrag den, du jetzt sicherstellst ist dein zukünftiges Anfangskapital.

    Manchmal hilft auch gegen die Angst zu billig zu verkaufen, bzw. die Überlegung "nachher wäre der Verlust kleiner": Bspw. ein Teil sofort, Rest in einem zweiten Schritt.


    KO: besser ein grosser Verlust als ein Totalverlust. Wenn du der Meinung bist, der Schein wird geknocked (genauer wäre, du wirst geknocked), dann wird der Schein verkauft. Subito.

    Ev. hast du ja den Schein noch gestern off-ex verkauft.


    Der EP interessiert kein Schwein. Massgebend ist lediglich, ob du den Schein JETZT kaufen würdest.


    Dann dauert es halt ein Bischen länger, bis die erste Million erreicht ist.

    Da musst du durch. Du schaffst das. Ich glaube an dich und drücke dir die Daumen.


    Im Übrigen, wenn ich dass richtig überschlage, hast du zwar in den letzten Wochen einige Misserfolge gehabt, jedoch über alles gerechnet wärst du immer noch im grünen Bereich.

    Wenn ich damit richtig liege, wäre das sozusagen Jammern auf hohem Niveau.


    Also los gehts. Toi toi toi. Wir wollen dich nicht verlieren. :roll:

    cerberus