Posts by le clou

    meine bescheidene Theorie

    ich gehe davon aus das das aktuelle Kader mit dem neuen Investor, Veraison, ein Gespräch hatte und dem CEO Walker empfohlen wurde kürzer zu treten. Bin ich übrigens absolut dafür, er hat nicht viel gebrecht die letzten Jahre. Ich sehe das absolut nicht negativ. Nehme an, die Aktien die im Moment auf den Markt kommen sind nicht von enttäuschten Anlegern sondern Walkers seine, da er sich wohl ein bisschen umgangen vorkommt. Werden demnächst in den Management-Transaktionen erfahren ob dem so ist.


    Als neuer Grossaktionär Veraison würde ich dem künftig ehemaligen CEO seine Aktien nicht auf dem Briefkurs abnehmen, aber um die 0.13 sammeln. Gehe daher davon aus, dass sich der Kurs auf jetzigem Niveau einpendeln wird und aber demnächst wieder anziehen wird.


    ich bleib dabei und werde was dazunehmen wenn es dann losgeht

    Relaxed R hat am 07.12.2021 13:17 geschrieben:

    Quote

    Die Talsohle scheint doch noch nicht ganz erreicht zu sein. Edison senkt das Kursziel von 0.30 Fr auf 0.29 Fr.


    Die Talsohle nicht erreicht?! sind 100% Potential nach oben ;)

    Evolva-CEO: Marktpotenzial von Nootkatone bis zu 350 Millionen F



    Nach der Registrierung von Nootkatone (Nootkashield) als Insektenschutzprodukt habe es aber Entwicklungsverzögerungen aufgrund der Pandemie gegeben. Nun werde aber mit ersten Liefermengen an Kunden im nächsten Jahr gerechnet, so Walker. Nootkatone ist ein Inhaltsstoff, der gegen eine Vielzahl von Insekten getestet worden sei, darunter auch Zecken und Stechmücken.



    Das US Centers for Disease Control (CDC) habe etwa nachgewiesen, dass Nootkatone als Wirkstoff hochwirksam gegen Zecken sei, die Lyme-Borreliose übertragen. Daher treibt Evolva laut Walker nun die Kommerzialisierung des Wirkstoffs als Insektenschutz voran. Für den US-Markt rechnet das Unternehmen beispielsweise mit einem Umsatzpotenzial von 350 Millionen Franken.



    Quelle AWP



    scheint doch vielversprechend

    gertrud hat am 27.08.2020 14:07 geschrieben:

    Bodenbildung

    was stimmt mich so positiv?


    - der Druck lässt nach


    - Briefseite wird kleiner


    - die meisten hier sind negativ


    - die welche geben wollten haben verkauft


    - sehe keine KE in den nächsten 2 Jahren und bis dann werden Umsätze generiert


    - BreakEven 2023 ist sehr wahrscheinlich


    - viel Freude für langfristig denkende


    und zu guter letzt - die Verkäufer von heute werden die Käufer von morgen sein

    MBC85 hat am 10.08.2020 11:53 geschrieben:

    Quote

    Ich vermute, das der beschlossene Nennwert heruntergesetzt wird. Daher der Stop.


    Gruss

    das hätten sie nachbörslich kommuniziert

    ok dann halt doch nicht so locker - sollten die 2,2 Mio aber umgehen dann zündet die Rakete die nächste Stufe Richtung 0.33

    le clou hat am 17.06.2020 07:15 geschrieben:

    Quote

    würde noch wetten dass die 500'000 bei 0.24 heute morgen noch umgehen - aufi gehts *drinks*- Ende Woche dann die 0.25 und nächste Woche die 0.30


    hab mich um ein paar Tage vertan, werden heute aber locker die 0.30 durchstossen - Evolva hat schon lange nicht mehr so viel Phantasie ghabt

    le clou hat am 16.06.2020 09:15 geschrieben:

    Quote

    irgend ein Gefühl dass da was kommt ;)


    ist doch wunderbar wie es läuft - es stehen uns spannende 2 Wochen bevor und man/frau wird sich eher positioneren als Positionen abzubauen - jetzt wo doch endlich lang erwartetes vorwärtsgeht


    entspannen und zurücklehnen und ja nicht zu früh verkaufen ;)



    und an die ewigen Nörgeler - völlig OK wenn ihr am Seitenrand bleibt, morgen braucht es auch noch Käufer

    wenigstens wird das Geld richtig eingesetzt

    Geld kommt von einer Schweizer Firma, die Verhältnisse sind klar, Evolva kann bestimmen ob in cash oder in Aktien zurückbezahlt wird und das Geld wird für den Ausbau der Geschäftstätigkeit gebraucht.


    und... eine KapErhöhung ist vorerst vom Tisch

    le clou hat am 16.06.2020 09:15 geschrieben:

    Quote

    irgend ein Gefühl dass da was kommt ;)

    da war doch das Gefühl nicht so schlecht - gestern morgen bei 0.2150 *yes3*

    gertrud hat am 17.06.2020 07:24 geschrieben:

    Quote

    sieht so aus als geht was.


    Das einzig unschöne ist - und ich finde immer was zu meckern - dass eine Firma wie Evolva nicht umgehend informiert. Wenn es sich in ein paar Tagen herausstellen sollte, dass jemand mehr schon vorher wusste.
    Ich meine, seit Jahren basteln sie herum und warten eigentlich meistens auf irgendwas, was nicht wirklich in ihrem Einfluss steht. Da könnten sie schon auch mal einen Zweizeiler tippen.


    Kann aber auch sein, dass es nur die übliche Nach-Coronacrash Rally ist die rotationsweise letzthin ziemlich alle Trash-Aktien erfasst hat, ausser MBTN.

    das ist ja schneller gegangen als ich gemeint hab - Freude herrscht. Es weiss immer jemand mehr - und wenn es die Ami's sind die die Zulassung sprechen. Ob und wie sie es nutzen muss jeder selber wissen, heute gibts ja viele Möglichkeiten das zu verfolgen. Und dann gibt es die Trittbrettfahrer die halt einfach feststellen dass mehr Volumen bei steigenden Kursen reinkommt und mitspielen wollen. News sind ja längst überfällig - an diversen Fronten. Ich gehe davon aus dass Evolva nicht kommunizieren darf oder eben erst dann wenn es offiziell ist - das wird irgendwann mal nachbörslich sein oder um 06.00 am Morgen - mein Mobile weckt mich dann bei Zeiten.

    Düse5.0 hat am 16.06.2020 13:25 geschrieben:

    Quote

    Das war ein Tsunami; aber jetzt dümpeln wir wieder und das Volumen hat kaum mehr zugenommen. Wird wohl einer von Gertruds Rentner-Rodeoreiter gewesen sein der sich da vor dem Mittagessen 2 Mio Stück einverleibt hat.

    würde noch wetten dass die 500'000 bei 0.24 heute morgen noch umgehen - aufi gehts *drinks*- Ende Woche dann die 0.25 und nächste Woche die 0.30

    dangermouse hat am 16.06.2020 09:27 geschrieben:

    Quote

    Stimmt, das Volumen ist hoch (vorher hat ein einziger Käufer über 900'000 Aktien bestens gekauft), aber ich bezweifle stark, dass dieser Anstieg nachhaltig ist. Im Orderbook klafft ein grosses Loch und es fehlen die Anschlusskäufe. Werden nur 10'000 Aktien verkauft, notieren wir bei 0.215 und somit im minus. Hoffen wir, dass das Orderbook unten noch etwas gefüllt wird, ansonsten werden wir schnell wieder bei 0.212 oder tiefer notieren.

    es ist eine alte Weisheit, dass wenn Du Ware/Aktien kaufen willst dann machst kein Geldkurs rein - nimmst den Briefkurs und wenn den Kurs treiben willst machst grosse Geldkurs rein... mir gefällts wie es ist

    es geht doch - rechne demnächst mit News

    es geht wieder gegen Norden - noch die 400'000 bei 0.236 dann hat es nix mehr auf der Briefseite



    viel Freud

    EVOLVA HOLDING SA : BERENBERG CUTS TARGET PRICE TO CHF 0.18 FROM CHF 0.20



    interessiert glaubs auch niemanden - wollen sie ihre shorts decken ;)

    ein weiterer kleiner Schritt in die richtige Richtung

    Die Auflösung der Vereinbarung zeugt von einem gewissen Selbstvertrauen und ich gehe davon aus, dass Zwecks Kapitalaufnahme ein Plan steht. Das mit der Nennwertreduktion hab ich immer noch nicht ganz verstanden - so kommen sie meines Erachtens nicht zu Kapital - ausser - es folgt zu einem späteren Zeitpunkt eine KE.