Posts by great2015

    Gratulation, Newstechnisch läuft alles am Schnürchen 😍 War in den letzten Wochen nicht mehr da, gab es einmal eine Pflichtmeldung betr. Anteilen? Idorsia, HBC habe wirgend eine Schwelle unterschritten? Sprich wissen wir, wer nach FDA so grausam abgeladen hat?

    So wie ich es verstehe werden Kosten für die weitere Forschung mit Catalyst geteilt. Somit würde ich die laufenden Kosten nicht zwingend von 30 auf 50 erhöhen, sondern mit den neuen Vertrieblern vielleicht bei 30 lassen? Und sowieso, 50-60 Vertriebsleute, vor allem auch in DE und den anderen Ländern, sind nicht so teuer :)

    Also JPM handelt ja sicht für sich. Ist HBC dort? Sprich es hätte die These bestätigt, dass die Liq genutzt wurde um Wandelanleihen/ Warrents zu wandeln und verkaufen. Oder bin ich falsch?

    Könnten Sie mir bitte mitteilen, wo dies veröffentlicht wird?

    Auf der Santhera Homepage unter "Bonds". Der Status da ist vom 16. Oktober. Dies war noch vor der Zulassung und direkt nach dem CHMP Entscheid. Das grössere Handelsvolumen war danach... Ich weiss nicht ob noch etwas aktuelleres kommt?


    Was ich nicht verstehe: Wieso haben 10m vom 30ger Bond gewandelt? Der war noch nie "in the money", macht doch keinen Sinn, oder? :)

    Morgen kommt eine wichtige und potentiell kursrelevante Meldung von Santhera, nämlich die Übersicht über die Wandelanleihe. Wie viele haben gewandelt, wie viel ist noch ausstehend? Wird uns ein wenig Aufschluss geben was ev. noch auf der Verkaufsseite landen könnte und was bereits verkauft ist.

    HBC hat ja bekanntlich Wandler zu 10.-. Sprich diese Aktien werden sie nicht tiefer verkaufen. Wenn halt nicht was sie sonst noch alles haben, hatten ja auch zu 5.-. Gehe aber schwer davon aus dass ein grosser Teil schon weg ist, bin sehr gewpannt auf den Mittwoch. Hat SAN angekündigt dass wie ein Update über den Wandler geben?

    Ps. bis wir wissen, ob Idorsia am verkaufen ist, kann es theoretisch bis Ende dieser Woche/ Anfangs nächster Woche gehen mit den Meldefristen.

    HB okay, aber wer sagt dir, dass Idorsia am verkaufen ist? Vielleicht halten die die Aktien einfach noch, weiterhin als Invest. Die haben ja noch über CHF 200 Mio. in der Kasse. Verkaufen nach dem positiven FDA-Entscheid? Macht das Sinn? Und bald folgt wohl noch die EMA. Du willst die Aktien halten, Idorsia soll sie verkaufen? Nö, macht null Sinn, das Handelsvolumen war auch recht tief, finde ich, für die heutige News. Neues Argument muss her😉

    Das sagt mir niemand, aber wir werden es hoffentlich bald erfahren. Es sind nur Überlegungen meinerseits, die für mich am meisten Sinn machen würden. Der Cash reicht Idorsia bis Q1 2024. Denke nicht dass sie in dieser Situation mit Investments in andere Firmen noch zocken wollen :)


    Ich weiss nicht was du dir unter hoher Liq vorstellst, aber ca. 35x so hoch wie vor den Ankündigungen finde ich schon beachtlich :)


    Somit sind meine Überlegungen glaube ich schon plausibel.

    Ich würde gar nicht zu weit suchen. Idorsia hat viele Aktien und braucht Geld. Wüsste nicht wieso sie in dieser Situation nicht verkaufen sollten. Highbridge hat SAN Jahre lang vor dem Konkurs gerettet und dafür Aktien zu guten Bedingungen erhalten. Ihr Geschäftsmodell ist die Überbrückung und dann der Abstoss. SAN ist für sie total aufgegangen, jetzt können sie ernten. Somit haben zwei der grössten Shareholder einen guten Grund jetzt zu verkaufen, was natürlich auf den Kurs drückt. Wenn es mich nicht täuscht haben sie zusammen mind. 3m Aktien. In den letzten 2 Wochen wurden zwischen 1.5-2m gehandelt. Somit könnte es noch nicht vorbei sein, aber denke ein guter Teil dieses Volumens kommt von ihnen. Happy Weekend

    ist idorsia nicht noch heftig im minus?

    Idorsia hat heute ca. CHF 15m "erhalten", die vorher unsicher waren. Vorher war keine Liq vorhanden, um eine solche Anzahl Aktien abzustossen. Ich gehe davon aus, dass sie diese Chance nutzen, da Liq dort auch gebraucht wird. Nehme an sie verkaufen derart aggressiv, für alle anderen macht es meiner Meinung nach keinen Sinn. Auch für Catalyst, wieso nicht ein wenig laufen lassen, damit Phantasie aufkommt, die neue Leute anzieht und dann auf dem Niveau von 15-20 CHF verkaufen. Jetzt sehen die Leute die Zulassung und einen Kurs von - 15%, da werden viele, die sich nicht damit befassen, kritisch :)


    Wenn Idorsia und Highrbidge wirklich verkaufen kommen gem. meinem Wissen ca. 3m Aktien auf den Markt. Aktuell sind 425k gehandelt. Wobei wir nicht wissen wie viele schon in der letzten Woche abgestossen wurden. Da wurden ja total auch bereits 1m+ Aktien gehandelt.

    Genau, darauf warte ich. Bei einer FDA Zulassung eines "Super" Medis, habe ich dies noch nie erlebt. Bei Santhera gibt es zu viele negative Faktoren (Schulden, Verpflichtungen und neues Geld). Es ist immer noch ein hoch riskantes Investment, da ändert auch eine Zulassung etwas daran.

    Da ändert die Zulassig sehr viel daran :) Santhera steht ganz anders da als noch vor einem Jahr. Finanzierung bis Ende 25 sicher, Zulassung im wichtigsten Markt, in Europa folgt sie sehr wahrscheinlich. Jetzt werden neue Augen auf SAN gerichtet werden. Das Fundament ist jetzt geschaffen, neue Indikationen können hoffentlich schneller auf den Markt gebracht werden.

    Als wir damals von 4.- auf 120 sind hatte ed einige Tage gedauert nach den News, bis der Kurs an Fahrt aufgenommen hat. Dass es dieses Mal gleich ist sage ich nicht, aber scheint normal zu sein. Alle, die neu auf SAN aufmerksam werden brauchen kurz Zeit, um den Markt, die Bude und die Chancen zu verstehen.

    Jetzt einmal ganz ruhig bleiben. Es sind ca. 5m Aktien ausstehend von Wandelanleihen und Optionen. Ein Teil dieser können sehr wahrscheinlich aktuell mit Gewinn verkauft werden. Highbridge alleine soll ca. 1.7m Aktien wandeln können zum Preis von 10.- und die werden sie verkaufen, da sie keine str. Investoren sind.

    Es ist für uns natürlich enttäuschend heute, ich hätte auch gedacht dass sie auf einem höheren Niveau verkaufen werden. Aber jetzt ist es so, tut nichts daran dass heute ein sehr wichtiger Schritt gemacht wurde. Und da SAN bis Ende 2025 finanziert ist spielen die "tieferen" Kurse auch nicht wirklich eine Rolle kurzfristig.

    Grosser und sehr wichtiger Schritt. Für mich 3 Jahre zu spät, aber freue mich trotzdem :) Gratulation an alle!! Bin gespannt was morgen geht, 20-40% erwarte ich, kann aber auch mehr sein :)

    Rien ne va plus - nichts geht mehr!
    Morgen früh werden wir es wissen.

    Das kann dir keiner sagen. Die US Zulassung ist gar nicht so unwichtig wie man denkt, denn sie garantiert auf der einen Seite Meilensteinzahlung wenn ich das noch richtig im Kopf habe und natürlich auch einen Revenue Stream über Royalties - Kleinvieh macht auch Mist. Die Zulassung ist auch wichtig im Hinblick auf vereinte Kräfte mit Catalyst bei der Erforschung neuer Indikationen. Sollte FDA nicht kommen geht es nach unten, so oder so. Da brauchst du dir jetzt aber keinen Kopf mehr machen. Das sieht du dann wenn der Markt morgen früh öffnet. Wünsche allen eine ruhige Nacht. :)

    100%, FDA ist sehr sehr wichtig. Es geht um die Zusammenarbeit mit Catalyst und die Zukunft für weitere Indikationen. Und wenn die FDA nicht annimmt ist dies ein Signal für andere Märkte. Auch wenn kurzfristig rein umsatztechnisch Europa wichtiger ist, hat Amerika mindestens eine so grosse Bedeutung. Glaube wir sind bei 6-8.- bei einer Ablehnung.

    Ich denke wir werden es heute Abend/ Nacht auf der Homepage der FDA sehen und morgen 07.00 Uhr per Mail von SAN.


    Erste Meldung von Heute wurde bereits aufgeschalten auf der FDA Seite.


    Aber ja, in einigen Fällen geht es auch länger 🙄

    Dies ist nur ein Teil. Insgesamt wären es bis zu 5m Aktien, so wie iczöh das hier sehe. Da ich in den letzten paar Jahren nicht mehr aktiv war habe ich keine Ahnung, wer diese Optionen hat, wann sie fällig werden und zu welchen Preisen. Wäre +50% Aktien vom jetztigen Niveau

    Sieht da jemand durch: Es wurde hier bereits davon gesprochen, dass Highbridge noch 1.7m Aktien aus dem Wander bekommt. Im letzten Update habe ich gesehen, dass noch potentiell 5m Aktien ausstehend sind aus Wandler oder Optionen. Leidet ist der Wandelpreis nicht klar ersichtlich. Hat da jemand den Überblick, wie viele Aktien realistischerweise noch frei werden?

    Wenn ich mich richtig erinnere, gibt die FDA bekannt, wann sie will, und kümmert sich nicht um die Öffnungszeiten der Börsen, Bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege.

    Das würde heissen, dass man diese Seite heute immer wieder aktualisieren sollte 😊 Bin mir sicher dass SAN den Handel auch schon unterbrechen musste wegen News aus Übersee.

    Der Unterschied ist, dass SAN damals die vollen Umsätze in die Kassen gespült worden wären, heute ist es noch ein (kleiner) Teil wegen Auslizenzierungen. Zudem war dazumals noch ein Augenmittel, dass Umsätze einspülte.


    Ich rechne bei positivem Entscheid so mit 17-22 CHF pro Share. Lets see :)