Posts by PhilippG

    Sehe ich gleich, auch ich warte wie viele wahrscheinlich auf den richtigen Einstiegsmoment.


    Es geht sicher noch weitere runter die nächsten Tage und Woche, gerade auch mit dem Einstieg vom Iran nun.


    Ich schlage zu sobald der Preis unter 17.50 USD fehlt, jetzt brauche ich nur noch das richtige Produkt.



    Bei dem BCOOE handelt es sich wie um einen FTE der den Ölpreis 1:1 tracked? Falls jemand noch alternative Produkte kennt wäre ich dankbar für einen Hinweis!



    Merci und Gruss,
    Philipp



    PS.: Möglicherweise sind auch die Aktienmärkte im nahen Osten bald interessant. Auch diese haben 1/3 vom Wert verloren dank dem nierigen Ölpreis.

    Merci Waspch für die Grafik.


    Schaut wirklich gut aus und es scheint den Ölpreis fast 1:1 zu tracken. Ich werde wohl nächste Woche hier auch einmal einsteigen, ich hoffe es ist noch nicht zu spät für einen kleinen Gewinn :)

    Oil

    Hallo zusammen


    1:1 würde sehr gut klingen bei dem OILOE Zertifikate, aber hier muss noch irgendwo der Hund begraben sein!


    Habt ihr euch mal den 30.12.2014 angeschaut, dort fällt das Zertifikate ca. 25% während der Basiswerte nur einen Bruchteil von diesem Prozentsatz nach unten geht.


    Gibt es hier sowas wie Rollover-Kosten jedes Jahr? Ein Viertel vom Einsatz wäre für meinen Geschmack aber ein zu hohe Kommission!

    Hoi zusammen



    Erst mal besten Dank für die Erklärung der Risiken von Zertifikaten und sich hier der Gewinn resp. Verlust errechnet.


    Damit man mit diesem Risiken Geld machen kann, muss man genau zum richtigen Zeitpunkte einsteigen bei steigenden Kursen.



    Zertifikate mit einem Faktor 1 scheint es wohl nicht zu geben :D



    Bei dem von WASPCH empfohlenen Zertifikate konnte ich leider keinen Faktor finden, weiss jemand wo diee Information versteckt ist?

    Brent Rohöl Tracker-Zertifikat
    CH0018379559 / 1837955 / OILOE


    Merci vom Newbie,


    Philipp

    Besten Dank Waspch



    Gibt es bei den Zertifikaten ein ähnliches Problem wie bei den ETFs, dass die monatlich verlängert werden müssen und dadurch ziemlich hohe Spesen anfallen?


    In anderen Foren wird daher von ETFs für den Rohstoffmarkt abgeraten. In der Beschreibung von deinem Produkt heisst es:


    Markterwartung:

    • Steigender Basiswert

    Merkmale:

    • Beteiligung an der Kursentwicklung des Basiswerts
    • Widerspiegelt die Entwicklung des Basiswerts 1:1 (angepasst um Bezugsverhältnis und allfällige Gebühren)
    • Risiko entspricht dem einer Direktanlage in den Basiswert

    Hört sich für mich mit Open End irgendwie zu gut an da ich rein theoretisch ewig damit warten kann bis der Ölpreis wieder einmal zulegt. Habe ich hier noch eine Risikomponente übersehen?


    Merci und Gruss!

    Oil

    Hallo WASPCH


    Könntest du mir bitte noch sagen, wo du dein "Open End Cert on Brent Crude Oil Future" gekauft hast.


    Ich finde bei Dr. Google leider nichts ...



    Merci und Gruss!

    Schade, wir scheinen den Ölzug verpasst zu haben... sind die letzten zwei Tage 10% gestiegen.


    Es scheint, wir werden keine 20$ per Barrel sehen zum einsteigen :(

    Basilea

    Hallo zusammen


    Scheint sich spannend anzuhören dies Aktie und der Zulassungsbescheid steht vor der Tür. Ich bin noch nicht investiert, würde ihr einen Einstieg vor Donnerstag empfehlen? Gemäss eurer Einschätzung ist die Stimmung für eine Zulassung eher positiv, sowie ist das Potential bei einer Zulassung mit einem Kursziel von 125$ besser als anderenfalls wo sich der Kurs auf die 75$ einpendeln sollte.

    Ich glaube im Moment wäre es eine gute Möglichkeit in Öl im Dollarkurs zu investieren, gibt im Moment noch einen Diskont von 15% dank dem Entscheid der Auflösung vom Frankenmindestkurs!

    Hallo zusammen


    Hat nun noch mehr Erfahrungen sammeln können mit diesem Anbieter? Wie sicher ist hier mein Geld resp. meine Ersparnisse?



    Merci für Euer Feedback, Philipp

    Hallo zusammen



    Auch ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Wertedepot. Allem Anschein nach scheint die ZKK sehr teuer zu sein für einen "Gelegenheitstrader".


    Auf dieser Seite lassen sich verschiedene Plattformen empfohlen:


    http://www.moneyland.ch/de/onlineTrading/list



    Mit wird Corner-Trader oder Saxo-Bank empfohlen. Hat jemand damit Erfahrung? Wie sicher ist hier mein Geld, irgendwelche Risiken, dass die Pleite gehen und mein Geld weg ist?


    Merci für Eure Erfahrungen,


    Philipp

    Domtom01 hat am 28.12.2014 - 13:01 folgendes geschrieben:

    Quote

    Wann sollte man einsteigen? Ich weiss es nicht. Ich habe aber letzte Woche eine kleine Tranche Gazprom gekauft, weil die im Prinzip nicht Konkurs gehen können (too big to fail). Sollte es weiter abwärts gehen, würde in drei bis sechs Monaten eine zweite Tranche folgen, jeweils im gleichen Geldbetrag. Gazprom profitiert ja vom steigenden USD, was den US-Firmen nicht möglich ist.

    Ich habe mir gerade einmal Gazprom angeschaut, die schauen aber meines Erachtens alles andere als "billig" aus.


    Als Bezeichnung habe ich dabei MCX-GAZP, handelt es sich hier um die richtige Aktie?


    Cheerios,
    Philipp

    Hoi Bonobolio


    Könntest du mir bitte sagen über welchen Anbieter du in Seadrill investiert hast?


    Kann man dort auch in den UBS Oil Tracker in CHF investieren?


    Merci und Gruss,
    Philipp

    Seadrill hört sich wirklich interessant an, auch empfohlen auf fool.com unter dem Titel: Why Seadrill Ltd stock could double.



    Mein Investitionsstrategie: - 80% gehen in den ETF UBS OIL CHF


    - 20% gehen werden in Seadrill investiert

    Hallo zusammen



    Der ETF hört sich wirklich sehr interessant an und ist heute wieder um 3% gefallen. Natürlich ist es immer schwer den perfekten Zeitpunkt für eine Investition zu finden, aber ich denke aktuell liegen wir nicht mehr allzuweit vom "Minumum" entfernt.


    Die grosse Frage ist nun, muss ich hier bei UBS ein Konto eröffnen um in diesen Fonds investieren zu können? Bisher habe ich nur in England in Fonds investiert, daher bin ich mir nicht sicher wie ich einzelne Tracker resp. Aktien mir hier in der Schweiz kaufen kann. Ich warte immer noch auf meinen Termin bei der ZKB :).


    Vielleicht kann mir hier jemand noch eine gute Möglichkeit empfehlen.


    Danke und Gruss,


    Philipp

    Investieren in Öl

    Hallo zusammen



    Gerne würde ich die Chance von dem "niedrigen" Öl-Kurs nutzen und in das schwarze Gold investieren. Für einen Kleinanleger wie mich wird es wohl eher schwierig sein physisch zu kaufen. Gibt es sowas wie einen ETF, in welchen ich investieren kann und von einem möglich Kursanstieg vom Öl profitieren kann? Dieses Geld würde ich langfristig investieren und bin nicht auf einen kurzfristigen Kursgewinn angewiesen.


    Ich hoffe dies hier ist das richtige Forum für solche Fragen und wäre für euch für eine hilfreiche Antwort natürlich sehr dankbar.



    Gruss, Philipp



    PS.: Ich versuche gerade mit der ZKB einen Termin zu vereinbaren um herauszufinden wie ich in Öl investieren kann.