Posts by Sgt. Barnes

    Elias hat am 30.12.2015 - 11:57 folgendes geschrieben:

    Quote
    Versklavt sind heute schon diejenigen, die mit dem Schicksal hadern. Gefangen in ihrer eigenen kleinen Welt.

    zB die, die sich fast keine Tauchferien leisten koennen (bzw NUR Tauchferien), sich keine Kinder leisten koennen etc und das dann auf "Wir wollten nicht" abschieben. Oder die, die erzaehlen sie seien selbstaendig und lesen den ganzen Tag Zeitung. Am meisten versklavt davon aber noch, dass man vom ganzen Tag Zeitung lesen keinen Deut schlauer wird.


    Genau die hadern mit dem Schicksal, wollen es aber nicht wahrhaben und versuchen alle andern schlechtzureden.


    Hauptsache in jeden Thread reinfurzen, egal wie dumm der "Beitrag" ist. Schliesslich gehts ums Lebenswerk des erlauchten Elias. Sein einziges Lebenswerk ist, eine hohe Anzahl an Posts zu haben in diesem Forum, sonst hat der naemlich gar nichts erreicht.

    Elias ist selbstaendig.


    Drum jammert er auch immer, dass er sich seine Tauchferien kaum leisten kann, Kinder kann er sich auch nicht leisten und er platzt vor Neid wenn Privatiers ihm erklaeren, dass sie fast ihre ganzen Dividenden reinvestieren koennen und vom kleinen Rest auch noch super Weltreisen machen und vom Feinsten leben koennen.


    Schon klar wuerde ein Arbeitgeber dies nicht tolerieren. Gleichzeitig sieht man aber auch wies um das Geschaeft steht *biggrin*

    *biggrin*


    Ich fand Pantera geil aber dein Zeugs ist Lärm *unknw*


    Hier orchestralischen Lärm.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Stellt dem Elias die nicht vorhandenen Sackhaare auf, und sein Pickelarsch wird zum 50er Schleifpapier.

    Wer die Zukunft hören möchte.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    De Läbe.

    Ich mochte Schawinski noch nie. Allein schon, weil solch eine Nilpe eine Plattform hat. Aber da sind Glaubensbrüder natürlich befangen (Schawinski ist zB Jude, eine gewisse Verbindlichkeit von Elias ist daher nicht abzustreiten. Warum wird sonst wohl so vehement für ihn eingestanden.) Kein Problem. Köppel ist nicht auf Schawinskis Plattform angewiesen, im Gegenteil, er wird selbst auf Platz 17 der SVP-Liste wohl sehr deutlich gewählt. Zum Ärger von Leuten wie Elias. Aber aufgeklärte Leute wussten das bevor. Das bedurfte nicht des Penners vorherigen Kommentar. Zudem macht sich eine gewisse Ohnmacht von Elias erkennbar, da er als Joner nicht in ZH wählen kann *biggrin*



    Witzigerweise wird Elias hier antworten, denn er "postet nur wo ich poste".


    Er antwortet mir IMMER. Das ist garantiert. Der Penner ist süchtig nach mir, er MUSS mir antworten *biggrin*

    Du musst das nicht so ernst nehmen. Elias muss am Wochenende seinen Kopf im Schraubstock eingespannt haben (darum auch keine Antworten). Dann am Montag morgen laesst ihn seine kinderlose Alte wieder raus und dann darf er unter dem Vorwand von *pleasantry* "Programmieren" *crazy* wieder alle 5 Minuten hier etwas posten.


    Wart also einfach seinen Neid ab. Ab Montag 8 in der frueh wirds wieder losgehen.


    Einige vollbringen ein respektables Lebenswerk und haben auch noch eine Familie.


    Andere posten hier alle 10 Minuten etwas aus einer Zeitung und sie koennen tauchen.



    Erkenne die Relationen....

    Wow, um 17:31 immer noch online. Dachte da müsste der schon längst seinen "Kopf" wieder im Schraubstock eingespannt haben...


    War heute auf der Autobahn unterwegs und habe gesehen, dass der Tourbus vom FC Aarau in Jona rausfuhr... da ist er in bester Gesellschaft, dünkt mich an dieser Ecke häufen sich die Verlierer... man siehts ja auch hier, woher die trotteligsten Typen kommen.


    Verändert die Quotes... super einfallsreich... wie es sich für einfallsreiche Programmierer gehört. Meines Erachtens sind Programmierer die allerniedrigste Stufe im Software-Design, es sind nämlich die, denen gesagt wird was sie zu tippen haben. Das war schon in den 80ern so, und hat sich bis heute nicht verändert. Von wegen kreativ, man sieht das beste Beispiel hier... nur kopieren :D


    Frage mich was der Trottel nun wieder für eine Ausrede bringt. Bin jedenfalls stolz, dass er immer auf mich reagiert. Ausser am Wochenende, da hat er seinen Schädel ja im Schraubstock und lässt sich den Anus mit der der Suppenkelle dehnen.


    "Kinder wollten wir ja beide nicht, einvernehmlich" sprach der Schwule.



    Und ich bin noch immer nicht Arthur, aber das passt halt eben nicht ins schmale Hirn einer Tippse.

    weico hat am 26.05.2015 - 18:07 folgendes geschrieben:

    Quote

    ..schön das sich unser impotentes und kinderloses Taucherli auch wieder meldet. Das Wochenende ist vorbei...und schon lässt ihn sein haariger Hausdrachen wieder an den Compi..... [Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/contrib/smiley/packs/kolobok/kiss3.gif][Blocked Image: http://www.cash.ch/sites/all/modules/contrib/smiley/packs/kolobok/ROFL.gif]




    weico

    Eins ist jedenfalls klar: Vorm Compi sitzen wird er mit seinem ausgefransten Anus wohl nicht den ganzen Tag können

    Elias hat am 25.11.2014 - 12:01 folgendes geschrieben:

    Quote

    Den Ausdruck habe ich schon mehrfach verwendet. Das findet man

    Was? das Ausdruck?

    Quote

    du hat 3 Jahre gebraucht, um endlich mal darauf zu reagieren

    Du hat du hat... evtl mal Zähne machen lassen. Falls das bei deinem Budget drinliegt. Oder mal nicht auf die Malediven, stattdessen zum Zahnarzt.

    Quote
    Den Pries des Oberpenners

    Man hat einen Pries gewonnen :wacko:


    Das ist eben auch typisch für Menschen deiner Geisteshaltung und Bildung.


    Es ist kein Zeichen von Intelligenz.

    Elias hat am 24.09.2014 - 09:01 folgendes geschrieben:

    Quote
    Im konkreten Fall setzt man auf die Jungen, welche mehr über Internet reservieren. Das sind die geburtenschwachen Jahrgänge. Wir haben auch immer wieder mal mit Reisebüros zu tun. Es ist ein hartes Geschäft.

    Das zeigt wie überaus dämlich Du bist. Bist ja ein Super-Programmierer, bringst es aber nicht hin deine 2 Wochen Fische-Gucken-Ferien auf den Malediven mit deiner reinrassigen Schweizerin selber hinzubiegen im Internet und dann dies noch als "hartes Geschäft" zu bezeichnen. Vielleicht solltest tatsächlich mal deine Fresse ein bisschen tiefer halten.

    Nun, es gibt halt auch die Sorte von "Menschen", die stehen früh auf, lesen den ganzen Tag Zeitungen und posten deren "Essenz" hier im Forum. Sie sprechen von "Arbeit" die sie verrichten, obwohl sie irgendwelchen GoTo-Spaghetti-Kram tippen seit den 80ern, halten sich für überaus gescheit und pissen jedem ans Bein, der ein bisschen weiter denkt als sie (da das verstümmelte GoTo-Hirn das schon längst nicht mehr verarbeiten kann). Schlussendlich können sie es sich dann doch leisten, 2 Wochen im Jahr auf den Malediven farbige Fischlein und gemusterte Muscheln durch die Brille anzugucken (und müssen das auch noch jedem unbedingt auf die Nase binden, weil hey!!!, das ist doch wirklich ein exklusiver Verdienst), und weil sie sich das leisten können leben sie halt eben im schönsten Land der Welt :)

    Bei dieser Sorte von Mensch ist das wirklich so simpel und einfach, es gibt dafür schon über 13'400 Beweise und 99 losgetretene Nichtigkeiten.

    Selbst ein Cervelat und ein Sarg wären Verschwendung für solch einen Idioten. Sich schämend wird man ihn verscharren irgendwo wo grad ein Loch offen ist und hoffen dass es niemand sieht. Und das auch nur aus dem Grund, dass es nicht noch schlimmer stinkt beim Verwesen als zu Lebzeiten.

    DM2000 hat am 01.11.2014 - 16:09 folgendes geschrieben:

    Wenn Du schon so gebildet bist, solltest Du unbedingt Dein massives Defizit in Orthographie aufbessern.