Posts by moosi

    Nerven behalten & Kindergarten...

    wer die Tagesverläufe in den letzten Wochen und Monaten beobachtet hat, müsste bei Tagesschwankungen nicht gleich nervös werden.


    @ Oscar/Kapi & Co. bleibt doch bei der Sache, wir sind doch hier nicht im Kindergarten und auch nicht in der Primarschule...


    warten wir weiter bis "unsere Perle" fundierte Schübe bekommt...

    Verlockung ist gross...

    ...der anhaltende "Januar-Rausch" ohne Facts lässt die Verlockung für Gewinnmitnahmen steigen, geht mir genau so.

    Ob kurz oder längerfristig - cool bleiben und etwas Geduld wird Rosen bringen, vielleicht sogar einen ganzen Strauss...

    Zertifikate

    onenightinbangkok hat am 21.01.2014 - 08:54 folgendes geschrieben:

    Quote

    Irgendwann im Juni des letzten Jahres gab ich hier öffentlich die Anleitung "Millionär" zu werden - nämlich CBLLG3 und CBLME3 zu kaufen! Ich hab`s getan und die Rechnung ist aufgegangen. Damals investierte ich gesamthaft rund 200 000 CHF in die beiden Zertifikate und CBLME3 habe ich nun bereits 2 mal mit insgesamt 350 000 CHF Gewinn verkauft - CBLLG3 macht die Kiste voll!


    Doch Gerard so ist es und gerne sage ich dir Bescheid an dem Tag wo ich die CBLLG3 verkaufen werde - dann kannst du "Kucken" ;) und das wird dann auch mein letztes Post sein! Chance nicht genützt heisst`s dann!


    Get lucky by yourself!


    Gratulation, hört sich sensationell an...


    Habe keine Erfahrung mit Zertifikaten, da ich nur mit Aktien trade, um was für Zertifikate handelte es sich in Deinem Fall, was steckt hinter CBLME3 & CBLLG3?

    wie, was & wann auch immer...

    Unsere Perle wird uns kurz oder langfristig Freude bescheren.

    Habe nochmals aufgestockt & lehne mich jetzt zurück - entweder das AZH im Alleingang im Visier oder bei einer Übernahme...


    Anstossen werden wir so oder so früher oder später können.
    Geniessen wir die Vorfreude auf diesen Tag

    Kapitalist hat am 09.01.2014 - 15:50 folgendes geschrieben:

    Quote

    moosi hat am 09.01.2014 - 12:22 folgendes geschrieben:

    Im besten Fall kommt noch ein Zweiter und unterbreitet ein höheres Angebot, dann bricht ein Bieterkampf aus, für die Aktionäre wäre das der beste Fall.

    schon klar - aber wenn es so weit ist, muss ich als Titelhalter etwas tun, um wenigstens dem max. Profit aus der Übernahme mich von Basilea zu verabschieden? Oder werden die Titel automatisch zum Übernahmepreis aus dem Depot ausgebucht?


    War noch nie in einen Übernahmetitel investiert...

    Simi hat am 09.01.2014 - 14:18 folgendes geschrieben:

    Quote

    colors: was denkst du, lohnt es sich noch jetzt eine neue grosse position mit diesem EP zu öffnen?

    was meint Ihr geht in gut 1h ab, wenn NY öffnet...?


    überlege mir auch ein Block dazu zu kaufen...

    Ablauf bei Übernahme

    geniessen wir die aktuelle Entwicklungen & freuen uns auf was noch kommen wird...


    Auch wenn mein Ziel mit Basilea längerfristig und kein kurzfristiger Sprung wegen einer Übernahme ist, wie ist im Falle dieser der Ablauf, was gilt es zu beachten um das max. raus zu holen?


    Käufer reichen Angebot ein, Management empfiehlt Aktionären zur Annahme oder verhandelt nach & dann, bei einer Empfehlung zur Annahme...?

    History...

    weis jemand, worauf diese schönen Ausschläge in der Vergangenheit basierten?


    @ shorty12: danke für die Links

    EVE-Ausblick 2014

    Gratulation allen bereits investierten zum tollen Start 2014;


    beobachte den Titel & das Forum seit November.
    Einen Fundierte Pipeline- & Kursziel 2014 habe ich nicht gefunden - oder übersehen.
    Auf welchen Facts basieren Aussagen an wie "geht 2014 ab"?


    Kann jemand eine Facts-Fundierte Kurzfassung bzgl. Pipeline, Milestones, Potentialen/Risiken & Kursziel 2014 posten?


    Falls vorhanden - sonst nehme ich 1/2 Tag frei & lese ich mich durch das letzte 1/2 Jahr durch ;)


    Danke

    Re: Börsenneugang

    reckefoller wrote:

    Quote

    moosi wrote:


    der emissionshype wie einst bei der tragikomödie think tools etc ist heute weitgehend vorbei. statt zu zeichnen, lohnt es sich in der regel eher, mal abzuwarten. heute gehen die emissionen nicht gleich in den ersten tagen durch die decke, und wenn man nach der emission über die börse kauft, weiss, man, was man kriegt. viele ipos liegen heute sowieoso unter den damaligen emissionswerten. zudem weiss man nie, wieviele man überhaupt erhält. besonders bei den begehrten geht man oft beinahe leer aus. auch wenn man dann halt mal einen aufpreis von 5-10% gegenüber der emission zahlen muss, ist das nicht tragisch, wenn man wirklich von der aktie überzeugt ist. vielleicht kriegste sie dann aber auch mit einem abschlag


    Vielen Dank - und wo/wie werden Vorzeichnungen getätigt?

    Einfach Kaufauftrag setzen oder via die Emissionsbank?

    Merci & Gruess

    Börsenneugang

    Mal fernab von der Frage ob Edisun Sinn macht oder nicht.

    Habe noch nie aktiv bei einem Börsenneugang mitgewirkt.


    Möchte selbstverständlich so günstig wie möglich von Anfang an einsteigen. Kann jemand erklären, wie das genau abläuft:

    - was bring eine Vorzeichnung?

    - was hat die Zeichnungsfrist genau auf sich?

    - Erfahrungen / Empfehlungen (abwarten was der erste Tag bringt oder von Anfang an mitwirken, Vorzeichnen?)


    Danke und Gruss

    Moosi

    31.05.2007

    Basel (AWP/sda) - Die Basler Duty-Free-Shop-Betreiberin Dufry hat im ersten Quartal 2007 einen Rekordumsatz erzielt und damit die Erwartungen übertroffen. Das Unternehmen setzte 416,9 Mio CHF um, 70% mehr als im Vorjahr.


    Der Betriebsgewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) betrug 41,7 Mio CHF, wie Dufry am Donnerstag mitteilte. Dies bedeutet nach 17,1 Mio CHF im Vorjahresquartal eine Steigerung von 144%. Die EBITDA-Marge stieg auf 10 (7)%. Der Bruttogewinn lag bei 215,4 Mio CHF (VJ 121,5 Mio CHF).


    ---> & habe gelesen, die Aktie sei überbewertet und wird z.B. von Vontobel zurück gestuft.




    Meine Einschätzung ist klar positiv - steigende Passagierzahlen weltweit, konsequenter Marktauftritt der Shops - habe das Gefühl, diese Kettenbetreiberin ist erst gestartet, was die Wachstumszahlen ja auch bestätigen...


    Eure Meinung würd mich interessieren!

    Allenfalls nach dem heutigen Fall aufgrund eines 16% Anteil-Verkaufs ein guter Einstiegsmoment?

    E-centives - in Kürze neue Namensnennung

    nach dem Splitt von 1:10 und dem aktuellen Kurs um die 3.00 wären wir inzwischen unter dem Kurs von 0.33 vor 1 Woche angelangt.


    Freu mich für alle die einen mehr oder weniger hohen Gewinn realisieren konnten.


    ODER...

    wäre jetzt wieder ein günstiger Einstieg möglich - morgen ist ja der x-day - evt. würden interessante News eine neue Welle lancieren... :lol: