Posts by Stocker

    Petroplus (PPHN)

    Neu-SG wrote:


    Währungseffekt?

    Petroplus (PPHN)

    Laser02 wrote:

    Quote

    Marktinsider wrote:


    Bla Bla.. dini Muetter chame vilicht für CHF 8.70 ha !! *wink*


    der einzig richtig kommentar zu diesem post! :D

    AIRESIS (AIRE)

    sariv3114 wrote:

    Quote

    LoadeT wrote:



    :lol: :lol: :lol: Coiffeur kostet auch 70.-


    hehee...vielleicht ist es auch wieder jemand von der 3. Sek Oberhasli, die haben früher auch schon gekauft... :lol: :lol:


    :D


    Immerhin erhöhen diese Rappentrader die Liquidität und somit die Markteffizienz! ;)

    Petroplus (PPHN)

    Sehr Interessant! :)


    Unternehmen können Verluste produzieren um zukünftig bessere Gewinne zu erwirtschaften und diese Verluste in künftigen Perioden in Verrechnung stellen. --> latente Steuerguthaben. 7 Jahre können solche Verluste vorgetragen werden, was für diese 7 jahre eine Steuerbegünstigung zur Folge hat.


    Ich denke natürlich auch nicht, dass die PPHN-Verluste nur taktische Verluste sind. Allerdings würd ich als Manager möglichst viel "scheissendreck" in die aktuellen Rechnungen stecken, um nicht später mit weiteren Leichen hervortreten zu müssen.


    Entscheidend für die Entwicklung von PPHN ist nicht der Rohölpreis, sondern die Marge und die Konjunkturentwicklung. Der Energiehunger von China wird steigen, leider auch deren Raffinerien im eigenen Land. Aber auch der Ölpreis. Nichts destotrotz wird auch PPHN von einer anziehenden Konjunktur profiteren.

    Petroplus (PPHN)

    [quote="Kapitalist


    Ausschlaggebend ist einzig und allein die publizierte Rechnung und die weist eindeutig einen Verlust in Höhe von 156 Millionen aus.


    Das sollte sogar ein Sonderschüler verstehen!


    auschlaggebend ist die interne rechnung und die sieht genau keine sau hier drinnen... IFRS und USGAAAP-FER bieten derart viele buchhalterische Möglichkeiten, dass ich in null komma nix aus einem Verlust einen Gewinn und aus einem Gewinn einen Verlust machen kann.


    Ich finde Eure Kurszielsetzungen sehr unterhaltsam... ist es morgen wieder grün, kommt übermorgen die kapitalerhöhung, wer zeichnet diese mit, ist PPHN über-übermorgen bereits bankrott, kommt doch eine Übernahme, ist der Kurs bei 10 Franken fair? ist der Buchwert mit ca. 20 Franken fair, fängt die Konjunktur erst an zu laufen? geraten wir in eine weitere Rezession mit nur noch easing-möglichkeiten zur Bekämpfung? Oder ist es der Beginn eines Wirtschaftsbooms? sind bald wieder unterkapazitäten vorhanden? sind die höheren Frachtkosten Umsatztreiber für Petroplus?


    Fakt ist, wir wissen es nicht... leute die an einen Aufschwung glauben, sollen halten und in der schwäche zukaufen, Anleger die das Wachstum skeptischer sehen sollen raus...

    AIRESIS (AIRE)

    LoadeT wrote:

    Quote

    Stocker wrote:


    gekauft oder wie?


    umgegangen. wos ein käufer gibt, gibts ein verkäufer und umgekehrt. Zumindest scheint mal wieder ein bischen etwas los zu sein.

    Petroplus (PPHN)

    danke für die ausführliche und kompetente antwort! :roll: da ich dies gelesen habe, die zugrundeliegenden daten für die gewichtete berechnung dieses synthetischen EU-Crackspreads nicht kenne, habe ich mir erlaubt, diese frage hier drin zu stellen. jemand mit bloomie oder reuters, der eine individuelle berechnungsmethode erstellt hat?


    besten dank

    Petroplus (PPHN)

    weiss irgendwer hier drinnen, welche crackspreads hauptsächlich relevant sind für PPHN. sehe hier in bloomie alles mögliche... teils saftig rot, teils saftig grün! :)

    AIRESIS (AIRE)

    bei welcher warenhauskette kann ich in der CH le coq sportif schuhe kaufen? website ermöglicht keine bestelllungen in die CH. Soll ein Geburtstagsgeschenk werden und den airesis-umsatz um ca CHF 150 anheben! ;)

    Re: Benutzer "Stocker"

    sariv3114 wrote:

    Quote
    Möchte hier nicht einfach Jemanden beleidigen, aber dieser Stocker pinkelt mir von Zeit zu Zeit ans Bein, obwohl ich den Mann (Frau) gar nicht kenne.

    Offensichtlich hat er es auf mich abgesehen.


    Ich empfehle allen, auf seine Postings gar nicht zu reagieren.


    Gruss


    das kann man so nicht sage, aber macht deinen argumentations-standpunkt sicher einfacher!


    und nein, du beleidigst nie... du überlegst auch immer ziemlich lange, bevor du was schreibst, deshalb ist der Gehalt deiner Postings auch überdurchschnittlich intelligent! Dafür besten dank!

    AIRESIS (AIRE)

    sariv3114 wrote:


    Jep, hier...


    Dachte Du würdest uns den gefallen tun und mit deinen Kindergarten-kommentären verschonen...

    AIRESIS (AIRE)

    Lustig, zum selbstbeweihräuchern greift er auch ins archiv und es stinkt hier in diesem thread gleich noch ein wenig mehr! :)

    UBS

    chateauduhartmilon wrote:


    ich würde kaufen, wenn die kanonen donnern und nicht in CS switchen, da dort zuviel positives eingepreist ist... über das letzte jahr wurde eine bank gekauft (CS) und eine verkauft (UBS) hier könnte sich eine trendwende anbahnen...


    Grübel sieht seine bank für eine Schweiz ohne Bankgeheimnis gut gerüstet, das stimmt mich positiv, da ich das bankgeheimnis als gestorben betrachte... dies wird wahrscheinlich auf CS noch einen negativen einfluss haben...


    aber so verschieden wie die Biere, sind auch die Meinungen! ;)

    AIRESIS (AIRE)

    phlipp wrote:

    Quote

    sariv3114 wrote:


    was heisst den "man" spricht von kursen von 3.-- bis 5.--?


    hier im forum oder irgendwelche analysten...


    Berechtigte Frage! wo bleibt die antwort?