Posts by Scettico

    Schmolz und Bickenbach ist nicht gleich Swiss Steel. Ich würde einigen hier im Forum empfehlen sich mal die Homepage von S+B anzuschauen. Insbesondere die Rubrik Standorte.

    maxim hat am 05.10.2014 - 17:27 folgendes geschrieben:

    Quote

    Ja,sinkende Eisenehrzpreisse heissen Überangebot am Markt.Das wird sich auch bei Endprodukten bemerkbar machen.Zudem harzet es bei Autoindustrie und China als grösster Verbraucher ist auch ins stocken geraten.Alles deutet auf tiefere Kurse,mal schauen.

    Kannst Du mir sagen für welchen Betrieb in der Schmobi Gruppe die Eisenerzpreise relevant sind? Es wird ausnahmslos Schrott verschmolzen. Wichtig sind die Preise für Schrott, Legierungselemente und Energie. Die Preise für Walzstahlprodukte sind ebenfalls im Keller.


    Trotzdem: STLN kaufen !!

    NameABB Ltd
    ISINCH0012221716
    Datum18.01.2013
    Zeithorizont12 Monate
    Neues KurszielCHF 24.00
    Altes KurszielCHF 22.00
    Neue EinstufungKaufen
    Alte EinstufungKaufen

    KURSZIEL/ABB: Goldman Sachs erhöht auf 24 (22) CHF - BUY

    Code
    Zürich (awp) - Goldman Sachs erhöht das Kursziel für die Aktien von ABB in einer
    Branchenstudie auf 24 von 22 CHF und bleibt bei der Einstufung Buy. Auch wenn der Sektor
    bereits eine Neubewertung hinter sich habe, gebe es dank des globalen Wachstums Raum für
    weitere Gewinnsteigerungen und höhere Bewertungen. Die Analysten sehen insbesondere für
    gut-positionierte Unternehmen, die weltweit aufgestellt sind, Potenzial.
    
    ABB schlossen am Donnerstag auf 19,95 CHF.

    Ich mag es keinem gönnen und hoffe dass es nicht so kommt. Ihr werdet es auch nicht tun, aber bei Arpida nachzulesen ist schon sehr interessant. Oder auch nicht. Es steht das genau gleiche geschrieben wie bei Newron. Einige Zocker gibts allerdings nicht mehr im Forum.


    Zum Verständniss: Ich war auch bei Arpida dabei und bin auch bei Newron drin. Aber ich bezeichne es als Zock und nicht als Invest...


    http://www.cash.ch/community/forum/aktien-schweiz/arpida-n

    Red Bull hat am 03.01.2013 - 09:58 folgendes geschrieben:

    Quote

    Noch kann man günstig rein ;) bald sind die 10 geknackt ;)

    Jetzt kann man noch günstiger rein...:sad:


    Aber ich teile Deinen Optimismus, bin sogar überzeugt, dass Kud heute noch die Farbe wechselt:yes:

    dirk


    dass Conergy aus eigener Kraft wieder hochkommt glaube ich auch nicht. Aber die von Dir erwähnten Chinesen sind sehr expansionsfreudig, und Conergy wäre günstig zu haben...

    dirk hat am 28.12.2012 - 19:31 folgendes geschrieben:

    Quote

    .....vergesst die Chinesischen Solartitel 2013 nicht.....da wird sich nach den harten letzten Monaten sicher etwas tun.....und das mit Sicherheit zu positivem!!!!!

    Gehört Conergy 2013 auch zu den Chinesischen Solartiteln??? :yes:

    fonix11 hat am 22.11.2012 - 10:12 folgendes geschrieben:

    Quote

    ich finde dass nicht sehr nettt wenn Ihr mich als Schwachkopf bezeichnet..



    Heute sehen wir nochmals die 7.20:cool:smiley

    Nein, ein Schwachkopf bist Du nicht. Deine Postings sind genauso gehaltvoll wie die der Up Up, go go Rufer in diesem Forum. Dass Safinamide floppen kann blenden hier die meisten aus. Statt ständig die dämlichen jubelnden Smileys zu posten, sollten sie mal im Arpida Thread forschen, dort gibts die auch. Leider auch solche von mir....


    Ich hoffe nicht dass Safinamide floppt, ich stecke auch mit drin. Aber es ist ein Zock, das sollte jedem bewusst sein.

    lu12659 hat am 21.11.2012 - 13:56 folgendes geschrieben:

    Quote

    Krass; was soll das? Da werden heute am Laufmeter 5000er und jetzt auch 10000er Blöcke bestens geschmissen. Wer macht nur so was? Da werd ich nicht schlau!

    Das ist ein Arpida gebranntes Kind. Der weiss was passiert, wenn Safinamide die Zulassung nicht bekommt...

    Bei Dir scheint nicht nur der Himmel begrenzt zu sein. Es mag sein, dass der Kurs weiter sinkt. Es kann auch sein, dass im Herbst die Produktion gedrosselt wird, aber Schmobi mit Petroplus zu vergleichen zeigt, dass Du Null Ahnung hast. Ganz abgesehen vom Kurs sind ja noch 10000 Arbeitsplätze betroffen.


    Informier Dich, und lass die dümmlichen Kommentare.

    annalena hat am 16.09.2012 - 17:25 folgendes geschrieben:

    Quote

    Hiiilfe, ich bin auf Lanker 63-Entzug!


    Bin seit Maerz Leser des Forums und Newron-Aktionaer. Diese Aktie ist für mich untrennbar mit Lanker verbunden. Habe schon viel gelernt - auch von anderen seriösen Forums-Teilnehmern. Danke. Aber Lanker ist für mich nun mal das Newron-Leittier. Mein Seil hängt schon an der Lampe. Ich muss nur noch auf den Stuhl........(Bring mich nicht mit dem anderen Pünktli-Schreiber in Verbindung.) Aber ohne Dich gehts nun einmal nicht. Punkt.


    Gruss annalena

    Ich schätzte die Arbeit von Lanker ja auch, aber langsam nimmt das ganze Sektenhafte Züge an. Auch wenn das von Ihm selbst wahrscheinlich nicht so beabsichtigt ist.


    Bin schon länger als die meisten hier bei Newron investiert. ( die "wertvollsten" Stücke kosteten noch mehr als 20.-)



    Die Gruppe ist klar ausgerichtet auf eine Führerfigur oder Führerideologie.Die Gruppe ist klar ausgerichtet auf eine Führerfigur oder Führerideologie.

    • Sie bindet ihre Anhänger eng an sich bzw. an das eigene Heilskonzept.
    • Kritik ist weder innerhalb noch von außen möglich. Wer Fragen stellt,wird gemieden oder verteufelt.

    Cambodia hat am 22.08.2012 - 16:23 folgendes geschrieben:

    Quote

    Wir gehen von einem weiterhin schwierigen Marktumfeld aus und erwarten für das Gesamtjahr rückläufige Umsatzerlöse und ein deutlich niedrigeres Ergebnis als im Vorjahr. Deshalb wurden neben dem laufenden Kostenoptimierungsprogramm einzelne Restrukturierungsmassnahmen eingeleitet.


    Das sagt eigentlich alles über die nähere Zukunft von S+B aus!

    Was sagt denn das schon aus. Wer sich im Stahlgeschäft auskennt weiss, dass es sehr schnell dreht. Da werden wochenlang Minusschichten gefahren und dann, von einer Woche zur andern wieder Plusschichten. Glaub mir, ich kenne das schon seit dreissig Jahren. Was mir bei Schmobi gefällt ist, dass sehr viel Investiert wird.


    Ausserdem lasse ich Vergeiche mit China und Schwellenländern nicht gelten. Vielleicht mal die Homepage von Schmobi besuchen.


    Ein Stahlwerk in Trier, eins in Finnland und das in Taranto sind schon, oder stehen kurz vor dem Konkurs. Ist zwar traurig für die betroffenen, aber S+B rechnet schon damit, dadurch neue Kunden zu gewinnen.