Posts by Urschweizer

    Life Watch (ehemals Card Guard)

    EANS-adhoc: LifeWatch AG / Offenlegung einer Beteiligung von mehr als 5% (mit Dokument) (D)=


    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    31.05.2011

    Neuhausen am Rheinfall / Schweiz - LifeWatch AG (SIX Swiss Exchange: LIFE), der führende Anbieter von drahtloser Telemedizin, hat heute bekannt gegeben, dass die LifeWatch AG, Rundbuckstrasse 6, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall (Kontakt: Andreas Wettstein, Tel.+41 44 206 16 16) seit einem am 27. Mai 2011 erfolgten Kauf von 130000 Namenaktien jetzt mit 655678 eigenen Namenaktien neu mit 5,004% der Stimmrechte an der LifeWatch AG hält.


    "Mit dem Kauf eigener Aktien demonstrieren der Verwaltungsrat und das Management, dass wir weiterhin vom Potenzial und der erfolgreichen Zukunft des Unternehmens überzeugt sind," stellt Dr. Yacov Geva Verwaltungsratspräsident und CEO der LifeWatch AG, fest.


    ---------------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Life Watch (ehemals Card Guard)

    EANS-Adhoc: LifeWatch AG / Offenlegung von Beteiligungen gemäss Artikel 9 in Verbindung mit Artikel 21 Börsenverordnung FINMA (D)=

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------


    02.05.2011

    Neuhausen am Rheinfall / Schweiz - LifeWatch AG (SIX Swiss Echange: LIFE), gibt heute bekannt, dass gemäss einer 28. April 2011 unterzeichneten Mitteilung die Federated Equity Management Company, 1001 Liberty Avenue, Pittsburgh, Pennsylvania 15222 (Kontakt: Todd Gibson/Tel. +1 412 288 7403) indirekt und über den Federated Kaufmann Fund, 4000 Ericsson Drive, Warrendale, Pennsylvania 15086-7561, seit einem am 21. Januar 2011 resp. am 25. Januar erfolgten Kauf mit 64600 Namenaktien 4,93% der Stimmrechte an LifeWatch hält.

    Mit 60000 Namenaktien entfallen allein 4,58% auf den Federated Kaufmann Fund.

    Die Federated Equity Management Company wird von John F. Donahue, Rhodora Donahue und J. Christopher Donahue, c/o The Beachwood Company, 1001 Liberty Avenue, Pittsburgh, Pennsylvania 15222, kontrolliert, die Treuhänder des Voting Shares Irrevocable Trust mit der derselben Postanschrift sind. Der Voting Shares Irrevocable Trust besitzt alle Anteile an der Federated Investors Inc., der alleinigen und endgültigen Muttergesellschaft von Federated Equity Management Company. Die wirtschaftlich berechtigten Eigentümer der LifeWatch-Aktien sind verschiedene Fonds, die von Federated Equity Management Company gemanagt werden.




    -------------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos

    Montag, 14. Februar 2011 - 8:05h


    ( Temenos ) - Morgan Stanley bestätigt Overweight,

    Kursziel neu: 45.00 CHF ( alt 42.00 CHF )


    Morgen wissens wir genauer, wenn die 4.Quartals- und Jahreszahlen 2010 der Temenos Group AG auf dem Tisch liegen. Die Erwartungen sind allseits hoch, jedoch sollte man auch beachten, dass die Aussichten für Temenos in den nächsten Jahren blendend sind.


    ----------------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Life Watch (ehemals Card Guard)

    Die Befürchtungen einiger Aktionäre haben sich nicht bewahrheitet, dass die Auszahlung von 70 Rappen Nennwertreduktion (rund 8% des jetzigen Aktienkurses) am Dienstag, 8. Februar die anhaltende Aufwärtstendenz seit ca. 2 Monaten von Life Watch bremsen könnte.

    Ganz im Gegenteil, der Abschlag konnte im Laufe der Woche unter schönen Volumen wieder wettgemacht werden, was sehr erfreulich ist.


    Die Auszahlung dieser Nennwertreduktion erfolgte am Freitag, 11. Februar. Der Kursanstieg von gestern um 5.36 Prozent lässt darauf schliessen, dass einige Aktionäre das überwiesene steuerfreie Geld wieder reininvestiert haben.

    Nachdem das Unternehmen in den letzten Monaten einige Unsicherheiten betreff der Rückerstattung für ihre ACT-Tarife ( traten ab 1.1.2011 in Kraft) aus dem Weg räumen konnte, glaubt man wieder an eine positive Zukunft und an die Wachstumsstrategie von Life Watch.


    Ich denke, die Aktie könnte sich bis zur Präsentation der 4.Quartals- und Jahreszahlen 2010 am 1.März ohne weiteres zum nächsten grösseren Widerstand bei 9.50/ 10.00 emporarbeiten.


    ------------------------------------------

    Die Gedanken eines Menschen sind sein Königreich.

    Temenos

    ------------------------------ Nachrichten: Reuters 10.02.2011 ------------------------------




    Zürich, 10.Feb.2011 (Reuters) - Die Bankensoftware-Firma Temenos will am Mittwoch, dem 16.Februar, über die Geschäftsentwicklung berichten. ( Q4 2010, GJ 2010 )


    ---------------- PROGNOSE - Zehn Prozent mehr Jahresgewinn bei Temenos erwartet ----------------




    --------------------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen

    Life Watch (ehemals Card Guard)

    Ich habe mich gestern bei Life Watch auch wieder positioniert und ich werde meine Investition am nächsten Freitag, 11. Februar 2011 wenn die Nennwert-Rückzahlung von Fr.0.70/pro Aktie auf das Konto überwiesen ist, weiter ausbauen.

    Für Life Watch sehe ich weiterhin ein sehr grosses Potenzial, nach dem Rücksetzer im 2010 werden sie im 2011 ihre Wachstumsstory wieder fortzetzen, davon bin ich überzeugt.


    ----------------------------------------------------

    Die Gedanken eines Menschen sind sein Königreich.

    Temenos

    08.02.2011 / Goldman Sachs hebt das Kursziel für die Temenos Group AG von Fr.44.00 massiv an auf neu Fr.54.00


    Weitere Kurszielerhöhungen werden demnächst folgen.......


    -----------------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen

    Temenos

    --------------------------------------- TEMENOS WELTWEIT ---------------------------------------




    Die Temenos Group AG wurde 1993 gegründet. Sie ist heute der marktführende Anbieter von Software für Retail, Corporate & Correspondent, Universal, Private, Islamic und Microfinance & Community Banking. Am Firmenstammsitz in Genf und 56 Niederlassungen weltweit arbeiten 3500 Temenos-Mitarbeiter für über 1000 Finanzinstitute in mehr als 125 Ländern der Welt.

    Temenos ist an der Schweizer Börse gelistet (SIX: TEMN).


    In der jährlich von IBS Intelligence veröffentlichten Sales League Table der weltweit bestverkauften Core-Banking-Lösungen belegte TEMENOS T24 (T24) in den vergangenen 12 Jahren immmer einen der ersten beiden Plätze. 2009 war T24 im dritten Jahr in Folge die meistverkaufte Lösung. Forrester stuft Temenos als einen von insgesamt nur zwei weltweiten "Power Seller" ein (Forrester Global Banking Platform Deals Report 2009). Jedes Jahr seit Bestehen des "Readers`Choice Award" wählten die Leser von "Banking Technology" Temenos zum Sieger der Kategorie "Best Core Banking Product".


    Temenos-Anwender sind nachweislich profitabler als ihre Wettbewerber: Eine Analyse der Daten von "The Banker - top 1000 banks 1" zeigt, dass Temenos-Anwender von einer 62% höheren Kapitalverzinsung, 54% höheren Gesamtkapitalrendite und 7,2% niedrigeren Aufwandquote profitieren als Nicht-Temenos-Anwender.




    ---------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos macht T24 für Windows Azure-Plattform verfügbar


    07.02. 2011 07:31


    Genf (awp) - Die Temenos Group AG macht ihr Kernbankensystem "Temenos T24" für die Cloud Computing-Plattform "Windows-Azure" von Microsoft verfügbar. Im Zuge dieser Lancierung wird Temenos das Netzwerk von zwölf mexikanischen Finanzinstituten auf die Windows Azure-Plattform verschieben.


    Bei fünf dieser Kunden - Sofol Tepayac, Grupo Agrifin, Findeca, Soficam und C.Capital Global - befinde sich die Migration in der ersten Phase und solle im zweiten Quartal abgeschlossen werden. Die übrigen sieben Finanzinstitute würden die Umstellung im späteren Jahresverlauf vornehmen.


    ra/uh


    (Quelle AWP)


    ---------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos

    ------------------------ IT Sourcing News / Donnerstag, 13. Januar 2011 ------------------------


    -------- Forrester: Temenos behauptet Führungsposition bei globalen Banking-Plattformen --------


    Genf - Temenos, der weltweite Anbieter von Kernbankenlösungen, ist von dem Marktforschungsunternehmen Forrester Research erneut eingestuft worden. Der Report "The Forrester Wave" Global Banking Plattforms Q4 2010, bezeichnet Temenos und seine T24 Kernbanben-Plattform als "führend".


    Bestnoten für die Unterstützung regulatorischer Anforderungen


    "Temenos erhielt für T24 Bestnoten für die Unterstützung regulatorischer Anforderungen, für die Geschäfts- und Metadaten-Parametrisierung sowie für ausgewählte Aspekte der Produktstrategie wie den Process Composer und das Business Services Ecosystem", so der Report. Dies gibt Temenos-Kunden auch in Deutschland die Gewissheit, mit T24 auf eine Kernbankenlösung zu setzen, die weltweit höchsten Standards entspricht. Forrester Research hat die Anbieter gemäss verschiedener Qualifikationskriterien ausgewählt. Dazu zählen ein zukunftsweisender Ansatz hinsichtlich der IT-Archidektur, eine solide Erfolgsbasis in den Jahren 2008 und 2009 sowie die Fähigkeit, weltweit Projekte umzusetzen. Beurteilt wurden die Anbieter anschliessend anhand von 80 Kriterien aus den Bereichen Angebot, Strategie und Marktpräsenz. Jost Hoppermann, Vice President bei Forrester, in dem Report: Während der Rezession haben zahlreiche Banken jegliche breit angelegten Projekte zur Entwicklung und Einführung von Applikationen abgebremst oder aufgeschoben. Trotzdem bereiteten sich viele Banken schon während der Rezession darauf vor, bereits vor der Krise geplante Modernisierungsinitiativen wieder aufzunehmen, oder begannen sogar neue, noch grösser angelegte Transformationsprogramme. Heute arbeiten die überwiegende Mehrheit von Finanzdienstleistern im Allgemeinen und Banken im Speziellen an der Modernisierung ihrer Applikationlandschaft oder planen, dies innerhalb der kommenden Jahre zu tun.

    Berücksichtigen Sie Temenos in Ihrer Anbieter Shortlist, wenn Sie eine Banking-Plattform mit grosser Funktionsbreite, hoher Agilität und starken Service- und Support-Fähigkeiten suchen.


    Wachsender Trend hin zu Paket-Lösungen


    Temenos konzentriert sich mit 100 Prozent seiner Ressourcen auf Banking-Plattform-Produkte. Das Unternehmen bietet Kernbanken-Systeme für Banken und Institutionen weltweit an, die in unterschiedlichen Banking-Bereichen tätig sind. Zudem belegt die starke Umsatzentwicklung von Temenos, dass die finanzielle Grundlage für die Umsetzung der Unternehmensstrategie vorhanden ist. Andreas Andreades, CEO von Temenos, kommentiert: "Dieses Ranking bestätigt Temenos nicht nur in seiner Rolle als ein klarer Marktführer im Bereich Kernbankensysteme, es demonstriert auch unsere starke Leistung während der letzten zwei Jahre, die von einer branchenweiten Unsicherheit gekennzeichnet waren. Heute beobachten wir nicht nur, dass die strategischen IT-Investitionen wieder anziehen, sondern sehen auch einen wachsenden Trend hin zu Paket-Lösungen: Banken suchen End-to-end-Lösungen, um Kosten zu reduzieren und Risiken zu minimieren. Als Spezialist für Banken-Applikationen ist Temenos hervorragend positioniert, um diesen Trend zu nutzen - mit unserer hochentwickelten Produkt-Roadmap, die von aussergewöhnlich hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung vorangetrieben wird, unserer belastbaren Partner-Strategie und unserem klaren Akquisitionsplan. Diese Faktoren versetzen uns in die Lage, unsere Kundenbasis von 1100 Unternehmen und Institutionen neue, ergänzende Angebote und besten Service welteit zu bieten - jetzt und in Zukunft".


    ---------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos

    ---------------------------------------- Gartner ---------------------------------------


    ------------------------- Temenos von Gartner als "Leader" bestätigt --------------------------


    Was für den Gourmet die Sterne sind, ist für Bankensoftware-Anbieter die Platzierung im Gartner "Leaders Quadrant". Und so freut sich Temenos, in der aktuellen Erhebung "Magic Quadrant" erneut in den "Leaders Quadrant-International Retail Core Banking" aufgenommen worden zu sein. Damit wurde Temenos von unabhängiger Seite bestätigt, zu den führenden Anbietern für Bankensoftware zu zählen. Gartner bewertet Unternehmen nach ihrem Umsetzungsvermögen und danach, ob sie umfassende Lösungen anbieten. Zu den Parametern zählen Produktleistungsfähigkeit, Kundenzufriedenheit, Marktverständnis und Branchenstrategie.


    Was zeichnet Temenos aus?


    Wichtige Weichenstellungen der vergangenen Jahre ermöglichten diese Einstufung. So vergrösserte Temenos sein Angebot um Technologien Business Intelligence, Mobile Banking, biometrische Anwendungen, Payments Repair und Massnahmen gegen Geldwäsche. Daneben konzentrierte sich der Softwareanbieter auf die Entwicklung von Komponenten für die Lösung für TEMENOS T24, die Banken zu einer Service Oriented Architecture (SAO) verhilft, und engagiert sich im Banking Industry Architecture Network (BIAN). Ein weiterer Schritt für Temenos ist das weltweite Partnerprogramm, mit dem das Unternehmen sein Dienstleistungsspektrum erweitert. In den letzten 16 Monaten gab Temenos strategische Partnerschaften mit Micrsoft, Cognizant, Deloitte und Cap Gemini bekannt.


    Ansporn zu mehr


    Temenos ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern setzt alles daran, seine führende Rolle bei Bankensoftware auszubauen. So betont Andreas Andreades, CEO von Temenos: "Die Plattform T24 integriert mehr Funktionen als jede andere Lösung auf dem Markt. Wir arbeiten mit aller Kraft daran, das Paket T24 weiter zu ergänzen und unseren Kunden langfristige Lösungen für den nachhaltigen Wandel der Branche anzubieten. Flankierend optimieren wir unseren Anwenderservice und unsere Kostenstrukturen".


    --------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Temenos

    Nach und nach äussern sich die Analysten bereits jetzt, gut 14 Tage vor der Zahlenpräsentation 2010 zur Temenos Group AG.

    Am letzten Freitag hat das Brokerhaus Kepler die Erwartungen für die Zukunft nach oben geschraubt.


    Freitag, 28. Januar 2011 - 08:55h


    (Temenos) - Kepler Equities nimmt Abdeckung wieder auf mit Buy, Kursziel neu: 40.00 CHF.


    Ich denke, Temenos wird mit dem Umsatz- und Gewinnwachstum am 16. Februar 2011 ihre Anleger bestimmt nicht entäuschen.


    -------------------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Orascom Development Holding (Sawiris)

    ---------------------------------- http://www.andermatt-swissalps.ch ----------------------------------


    Die politische Lage in Ägypten hat sicher auf den Aktienkurs der Orascom einigen Druck nach unten ausgeübt und verunsicherte Anleger haben sich von ihren Orascom-Aktien getrennt. Jedoch wie sagte man doch immer:

    ______________________________ Politische Börsen haben kurze Beine ______________________________




    Man nehme sich einmal eine Stunde Zeit und studiere dieses "Projekt Andermatt" ein wenig genauer. Es wird in eine so schöne Bergwelt eingebettet und wird mit dem "alten Dorf Andermatt" zusammenwachsen, davon bin ich überzeugt.

    Ich behaupte sogar, es wird ein "Vorzeige Resort-Projekt" werden und die Orascom Development Holding AG in ein neues Licht rücken.


    --------------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos

    Mittwoch, 26.Januar 2011 - 08:46 h


    (Temenos N) - CA Cheuvreux bestätigt Outperform, Kursziel neu: 39.00 CHF (alt 33.00 CHF)


    --------------------------------------

    Wer etwas Besonderes sehen will, muss auf das blicken, was andere nicht beachten.

    Temenos: Afribank Nigeria rüstet Filialen mit Software "Temenos T24" aus


    27.01.2011 07:45


    Genf (awp) - Die nigerianiche Retailbank Afribank Nigeria Plc hat ihr Kernbankensystem auf "Temenos T24" aufgerüstet, die aktuellste Version des Genfer Bankensoftware-Spezialisten Temenos Group AG. Zuvor hatte Afribank Nigeria ihre 222 Filialen mit der Vorgängerversion "Globus" ausgerüstet gehabt, wie Temenos in der Nacht auf Donnerstag mitteilte.


    Ferner habe sich die nigerianische Bank für die Business Intelligence (BI) Lösung "Temenos Insight" entschieden. Während "Temenos T24" diesen Januar live gegangen sei, sei der entsprechende Schritt mit "Temenos Insight" im März dieses Jahres geplant.


    ra/uh


    (Quelle: AWP)


    Temenos ist weltweit tätig, ich denke, dass die Temenos Group AG vor allem auf dem "schwarzen Kontinent" noch einige schöne Aufträge in den nächsten Jahren an Land ziehen wird. Denn Afrika hat ein grosses Nachholbedürfnis und der Anschluss an die westlichen Industrienationen ist im vollem Gange.


    --------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Temenos

    _____________ Temenos ist Marktführer _______________


    __________ im Private Wealth Management______________




    Mitte Oktober hat Temenos den Schweizer Software-

    anbieter Odyssey Financial Technologies übernommen.

    Mit der Zusammenführung beider Unternehmen ist

    Temenos klarer Marktführer im schnell wachsenden Segment Wealth Management. Durch die Übernahme ensteht eine Unternehmensgruppe, die Finanzdienst-

    leistern eine umfassende, technologisch führende Software-Lösung für das gehobene Privatkunden-

    geschäft anbietet vom Back-Office bis zum Vertrieb.

    Der Zusammenschluss bietet grosse Vorteile für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter, die Produkt-

    Entwicklung sowie unsere Investitionsmöglichkeiten in Vertrieb und Marketing",betont Andreas Andreades, CEO von Temenos.


    Für was steht Odyssey?


    Odyssey ist ein führender Anbieter von Front und-

    Middle-Office-Software für das Private Banking und

    die private Vermögensverwaltung. Weltweit setzen mehr

    als 110 Finanzinstitute in mehr als 30 Ländern die

    Softwareprodukte von Odyssey ein. 1995 in Luxemburg

    gegründet, ist das Unternehmen heute weltweit an

    allen wichtigen Finanzplätzen präsent-einschliesslich

    New-York, Singapur, Zürich, Frankfurt, Brüssel, Genf,

    Tokio und Sydney. Die Entwicklungszentren befinden sich in Toronto, Lausanne, London und Glasgow. Durch dieses Netzwerk beschäftigt Odyssey mehr als 400 Angestellte und Auftragnehmer.




    Nach meiner Meinung war diese Übernahme von Odyssey

    durch die Temenos Group AG eine sehr gute

    Akquisition. Es wird die Marktführerstellung als Nr.1

    im Bankensoftware-Bereich weiter festigen und das

    Umsatzwachstum der Temenos noch beschleunigen.


    --------------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Temenos

    Dies war heftig heute, was ich beobachtet habe.


    In der Schlussauktion von 17:20 Uhr - 17:30 Uhr wurden nicht weniger als noch 207000 Temenos-Aktien gekauft.

    Beinahe soviele wie das Handelsvolumen über den ganzen Freitag.


    Ich stelle fest: Gut 3 Wochen vor der 2010er Jahresbilanz am Mittwoch, 16. Februar 2011 finden erste Positionierungskäufe statt, in Erwartung eines guten Ergebnisses.


    Freitag, 21.1.2011: Temenos + 3,52% auf Fr.36.75


    Interessantes Momentum, unbedingt im Auge behalten.


    -----------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Temenos

    Die nervösen , zittrigen Hände haben die letzten Handelstage unter ansehlichem Volumen verkauft, die Gewinne vom letzten Jahr (rund 45%) wurden ins Trockene gebracht.

    Für einen nochmaligen Kursanstieg an die 40er-Marke kann dies ja nur gut sein, denn die Geschäfte der Temenos Group AG laufen auf Hochtouren.


    Am Mittwoch, 16.Februar 2011 werden die Jahreszahlen vom 2010 präsentiert, woraus man sehen wird, dass das Unternehmen zügig weiter wächst und gutes Geld verdient hat.


    ------------------------------------

    Die Gedanken eines Menschen sind sein Königreich.

    Temenos gewinnt kanadische Vancity als neuen Kunden für T24


    Genf (awp) - Die Temenos Group AG hat die kanadische Genossenschaftsbank Vancity als neuen Kunden gewonnen. Vancity werde die Temenos Software T24 und damit ihr gegenwärtiges Kernbankensystem ablösen, schreibt der Genfer Bankensoftware- Spezialist in der Nacht auf Dienstag in einer Mitteilung.


    Neben Vancity betreut Temenos in Kanada weitere Genossenschaftsbanken wie Coast Capital Savons, North Shore und Servus.

    Bei Vancity handelt es sich den Angaben zufolge um Kanadas grösste Genossenschaftsbank mit über 14,4 Milliarden USD an Assets.


    ----------------------------------------

    Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen.

    Temenos

    Deutsches Software-Unternehmen SAP legte heute am späten Nachmittag überraschend Bilanzzahlen vor.


    Die Aktien der Temenos-Group die zu dieser Zeit nach 16.30 Uhr beinahe 5% im Minus tendierten legen unter grossem Volumen eine Kehrtwende hin und können die Tagesverluste bis Börsenschluss fast vollständig abbauen.


    Bilanzzahlen: SAP legt Umsatz- und Gewinnsprung hin.


    Bei Europas grösster Software-Schmiede SAP haben sich die Geschäfte zum Jahresende nochmals deutlich belebt.

    Allein im vierten Quartal seien die Softwareerlöse um 34 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Dax-Unternehmen überraschend mit.




    In der Vergangenheit wurde die Temenos Group AG schon einige Male als möglicher Übernahmekandidat durch SAP genannt, da die Kriegkasse des Dax-Unternehmens prall gefüllt ist.


    Die Aktien von SAP legen um + 3,5% auf 40.40 EURO zu.


    ---------------------------------------

    Die Gedanken eines Menschen sind sein Königreich.