Posts by Azrael

    Chase the DAX

    omega


    ja, von unserer marktlogik her stimmt deine aussage mit seitwärts - down. aber die candles am markt zeigen bislang klar up. auch jetzt, hält die basis sauber, gewinnmitnahmen sind klein. da muss bedeutend mehr druck aufkommen.

    Chase the DAX

    Azrael wrote:

    Quote

    Azrael wrote:


    short seit 1. zielmarke! 6276


    doppelmoppel


    habe doppelt shorts geladen auf 2. zielmarke - jetzt smiley down mit dir los!!

    Chase the DAX

    die gappologie ist sone sache, bei den amis siehts eigentlich gut aus - da hab ich aktuell nur was um 1069 rum (ausm kopf).


    europäer auch ned schlecht, daxi hatte da was, aber weit unten.


    smi: ebenfalls auf selben niveau wie der dax + gap up wegen UBS.


    der smi ist nun aus der seitwärtsrange mit der heutigen tagescandle ausgebrochen - der kann nun gut und gerne richtung 6500 ziehen!

    Chartcorner

    grundsätzlich ja, aber da haben wir anfang juni dieselbe konstellation und da gehts anschliessend hoch mit einem massiven ausbruchs-upper.

    Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Sehe ich auch so es ist ein 5er nach Norden gelaufen, nur ist die Frage wie weit die Downkorrektur geht... Wenn sie mager ist, dann spricht dies von einem sehr bullishen Statement des Marktes. Es kommt mir fast so vor, dass die meisten noch nicht dabei sind und auf tiefere Kurse warten um günstiger einzusteigen, wenn dies auch bei den Big Boys der Fall sein sollte, dann wird man vergebens auf diese Chance warten......... :?


    die frage ist ganz allgmeien: gibt es eine down korrektur? die zeichen sind aktuell gründ und der spx kann nun bis 1136, resp. 1143 durchziehen und das ohne probs. da muss nur die nächste cover welle starten


    anfügen: ein weiterer grüner tag steht an - der zieht bei den europäern durch, die im verhältnis zu den amis eine schwache performance hingelegt haben. damit kommt erneut druck auf die us-shorties auf. deshalb keine shorts ins depot legen bis auf mind. 1h chart (besser 4h) das sell signal kommt. aktuell ist ein sauberer upper mit potential.

    Chase the DAX

    ich vermute, dass der index heute per close wieder schön im grünen stehen wird... der rücklauf ist sehr mager und die käufer-basis hält. short ist aktuell nicht angebracht (m.E.).

    Chase the DAX

    der geht im future noch auf 1109 runter, ich werde dort meine short aufm smi clearen. danach turn up bullish!

    Chase the DAX

    Azrael wrote:

    Quote
    smi sollte sein daily high auf 6276 printen

    sonst läufts hoch bis 6323


    short seit 1. zielmarke! 6276

    Chase the DAX

    allgemeine euphorie (was angesichts der guten unternehmenszahlen nicht ganz unbegründet ist).


    US indizes beide an den oberen bollinger (daily) angelangt. mc-clellan overbought / vix inzwischen wieder auf tiefem niveau gestrandet - aber immer noch über 20 / darf m.E. auch wieder auf 17 sinken.


    da ist noch luft nach oben drinne, vor allem, da sich nun viele bären genötigt sehen ihre shorts zu verkaufen, resp. zu covern.

    Spekulieren auf Volatilität

    indem du calls schreibst oder puts kaufst da ich davon ausgehe, dass du primär von sinkenden kursen ausgehst. steigende vola = steigende prämie.


    ansonsten direkt z.b. über währungen mit professionnellen devisenhändlern bei grossbanken.

    Chase the DAX

    für mich stimmt das 2004er szenario immer noch (auch wenn einige hier mit dem nicht sympathisieren können)... solange im dow die 10600 nicht gebrochen werden passts.


    was mich im dow stört ist, dass wir ÜBER der 200mva linie geschlossen haben, falls kein gap down am montag, wirds wohl hoch gehen.


    cci wieder im oversold territory, solange kein downer - keine gefahr. rsi schwach! stochastic ebenfalls nicht überzeugend.


    es wird ein hektischer nervöser sommer bleiben - nix mit wochenlang rauf / wochenlang runter.

    Re: ...

    geldsammler wrote:

    Quote
    ich sage nur soviel.



    long bei 1100 --> 1113 --> 1130


    short bei 1088 --> 1070 --> ??


    ja und die entscheidung der schmuckies fällt nach EU-Börsenschluss wenn die Stresstestresultate folgen.... (obwohl das wieder nur Mittel zum Zweck ist). Eigentlich sollts dann abrauschen... wasserfall

    Chase the DAX

    habe geshortet auf 1096....


    (ich und meine vorsätze) ;)


    (ziel mind. wieder unter 1090, habe da noch sone open gap dingsda)

    Chase the DAX

    hispmo wrote:

    Quote
    Das Gap-Closing bei SPX-Future bei 1078 geschehen. Habe festgestellt, das die Amis häufig dort öffnen, wo sie am Abend vorher geschlossen haben, somit müsste es tendenziell eher wieder ein wenig sinken.


    nicht zwingend, wenn nun kein massiver abverkauf folgt haben wir wieder die übliche trend-day formation. high open - high pressure, und close auf Tageshoch. Aber noch ist nichts sicher, da kann noch viel absaufen.

    Roche

    mich stört nicht der umstand der künstlichen Lebensverlängerung sondern die frappanten Preisunterschiede der Medikamente in verschiedenen Ländern (oft zu Laden der Gesundheitssysteme). Dabei habe ich kein Problem mit der günstigen Abgabe von Medikamenten in Entwicklungs- und Schwellenländern, allerdings schon dass die umliegenden EU Ländern grosse Preisunterschiede aufweisen.

    Chase the DAX

    Azrael wrote:

    Quote
    pre market hat sowieso wenig aussage, warten wir mal die action ab - kann ganz anders enden als wir es uns vorstellen. zahlen = vergangenheit / pipeline = zukunft...

    meine vermutung: wir laufen heute im SPX future bis auf 1074.x hoch... but we'll see


    spx future zielbereich erreicht.

    Chase the DAX

    pre market hat sowieso wenig aussage, warten wir mal die action ab - kann ganz anders enden als wir es uns vorstellen. zahlen = vergangenheit / pipeline = zukunft...


    meine vermutung: wir laufen heute im SPX future bis auf 1074.x hoch... but we'll see