Posts by KIM

    @ Marcus




    Ich finde es wirklich sehr sehr schade, dass du hier aufgeben tust! Was ich zu hundert Prozent verstehe. Was ich jedoch nicht verstehen kann ist, dass sich Persönlichkeiten wie du und hier noch ganz viele Andere, sich von solchen Leuten vertreiben lassen.


    Sie werden sich eh wieder in euren spannenden und aufschlussreichen Postings bewegen!...erklärt sich von alleine.....


    Ich mag mich gut an die Zeiten erinnern wo ich hier täglich on war und es gute wie schlechte Tage gab. Man sich aber immer mit Respekt behandelte und wenns mal Ausflüchte gab, sich auch dafür entschuldigte.


    Ich bin eurem Forum auch beigetreten und wie immer sind dort sehr interessante und lehrreiche Postings und ich hoffe und freue mich auf weitere...



    Lieber Gruss



    Kim

    richtig, habs auch beobachtet...



    hmmm ja, könnte sein, dass Migros Vögele ganz aufkauft! Auch Migros muss ihr Vermögen irgendwo einsetzen, vermute ich mal.



    Coop ist der Migros schon bald überlegen in der Angelegenheit! Also schlafen ist da ein *No go*



    ------


    PS. NZZ 25.12.2011-Ausschnitt



    Bis zu sieben Put-Optionen mit abgestuften Ausübungspreisen und Laufzeiten hielt der Konzern zeitweise auf Vögele-Aktien. Im Augenblick sind sechs Put-Optionen gemeldet, die alle spätestens im April 2012 auslaufen. Den Verlust auf den Vögele-Aktien vermochte die Migros damit wohl kaum auszugleichen. Die Analysten von Kepler schätzen, dass der Konzern mit der Beteiligung mindestens 40 Mio. Fr. verloren hat. Auch auf Kuoni verlor er Geld, die Papiere büssten 55% ein. Ein Viertel an Wert gewonnen hat dagegen die Beteiligung an VZ.


    -----


    vielleicht werden wir doch erst Ende April erfahren was geschehen wird..

    ja, bscyb, da stimme ich dir in allen Punkten zu. Leider, leider...




    lacht, ich verrate dir lieber nicht, wie hoch mein Einstandspreis bei Cytos mal war vor Jahren...ich halte Diese nur noch so als symbolische Erinnerung in meinem Depot...



    kann ja sein, dass sie auch mal zu ner Zocker Aktie wird, resp. Penny Stocks...grins

    @ Nedoli




    du denkst aber wohl nicht, dass wegen der Meldung, die Rakete gestartet sein will?...



    News > Schweiz Markt >

    15:29:20

    05-03-2012 15:22 CH/Neuer Rekord bei internationalen Patentgesuchen - Schweiz auf Platz 8


    Quelle SQ

    Zucchero hat am 05.03.2012 - 10:00 folgendes geschrieben:

    Quote

    es steht ja auch gar nicht fest, ob die leute tatsächlich die jobs verlieren. Oerl wird sich sicherlich dafür einsetzen und eine akzeptable lösung finden.

    japp, hoffen wir, dass bei der Übernahme an diese Mitarbeiter gedacht wurde und dies ein Teil der Vereinbarung ausmacht!

    News > Markt > 17:19:16

    News > Markt >

    17:19:16

    02-03-2012 17:08 Mondobiotech potrebbe aver trovato partner



    STANS (awp/ats) - L'impresa farmaceutica Mondobiotech, specializzata nelle malattie rare e in gravi difficoltà finanziarie, avrebbe trovato un partner in grado di garantirle un avvenire sicuro: si tratta della società italiana Pierrel Research International con cui è stata firmata una dichiarazione d'intenti non vincolante.



    Il documento prevede che la società italiana possa entrare nel capitale di Mondobiotech con una quota di maggioranza, indica una nota della ditta nidvaldese. Negoziati sono tutt'ora in corso per definire i dettagli dell'operazione.



    ------------- sorry, in etwa in deutsch übersetzt:




    2012.02.03 17.08 Mondobiotech können Partner gefunden haben




    Stans (AWP / ats) - Die Mondobiotech pharmazeutischen Unternehmen, spezialisiert auf seltene Krankheiten und ernsten Schwierigkeiten? Finanzielle, würde einen Partner zu finden in der Lage, eine sichere Zukunft zu bieten: es ist das Unternehmen? italienischen Pierrel Research International mit wem? unterzeichnet eine Absichtserklärung ist nicht bindend.



    Das Dokument besagt, dass das Unternehmen? Italienisch kann eine Beteiligung an Mondobiotech mit einer Mehrheit zu nehmen, zeigt eine Notiz des Unternehmens Nidwalden. Die Verhandlungen sind im Gange, um die Details der Transaktion zu definieren.





    ....ich würd mal sagen...alles nur spekulativ und sehr undurchsichtig! Wirklich nur was für Daytrader

    .......oha! Quelle SQ



    VERSPRECHEN GEBROCHEN



    Für Aufsehen sorgen die Verkaufspläne von Mondobiotech nach Italien auch in Nidwalden. Dort hatte der Kanton der Firma das ehemalige Kapuzinerkloster Stans als Hauptsitz überlassen, mit der Auflage, die Anlage zu unterhalten. Mondobiotech stellte in Aussicht, 25 bis 45 Stellen zu schaffen und das Kloster zu renovieren.



    Einen Teil der Versprechungen hat die Firma gebrochen. Mit der Restrukturierung sind die versprochenen Arbeitsplätze wieder weg. Und der Umbau des Klosters ist wegen Geldmangels geplatzt. Es habe nur eine sanfte Renovation im Erdgeschoss gegeben, sagte der Nidwaldner Volkswirtschaftsdirektor Gerhard Odermatt der Nachrichtenagentur sda. Im Obergeschoss sei aber nichts passiert.



    Immerhin sei des Klosters unterhalten worden. Und die Baurechtszinsen seien bezahlt, sagte Odermatt: "Ich werde intervenieren, um zu erfahren, wie es jetzt weitergeht."



    Beim Gespräch einer Delegation von Kanton und Gemeinde mit der Unternehmensspitze von Mondobiotech hätten die Manager noch vor kurzem gesagt, dass sie am Standort Stans festhalten wollten. Auf Anfrage der sda war bei Mondobiotech niemand für eine Stellungnahme erreichbar.



    dl

    News > Schweiz Markt >

    12:23:00

    02-03-2012 12:15 Petroplus/Russisch-zypriotische Gunvor Group kauft Raffinerie in Antwerpen (AF)



    (Ergänzt um Aktienkurs)



    Zürich (awp) - Bei der konkursiten Petroplus geht der Ausverkauf weiter. Wie die russisch-zypriotische Gunvor Group am Freitag mitteilt, hat die Gruppe "erfolgreich" für die Raffinerie in Antwerpen geboten. Die Transaktion soll in den nächsten sechs bis acht Wochen vollzogen werden, mit Unterstützung der lokalen Behörden sowie des belgischen Staates. Angaben zum Kaufpreis wurden keine gemacht.



    Gunvor habe die Absicht, die Raffinerie-Tätigkeit so schnell wie möglich wieder aufzunehmen, heisst es weiter. Der Kauf sei Teil der jüngsten Strategie, in Infrastrukturprojekte zu investieren, um sich vertikal zu integrieren. Die Gunvor Group ist spezialisiert auf den Handel, Transport sowie die Lagerung von Erdöl- und anderen Produkten.



    Die Aktien von Petroplus reagieren mit Kursaufschlägen auf die Nachricht. Nach einem moderaten Plus zum Handelsstart verteuern sich die Papiere bis zum Mittag um 11,4% und notieren derzeit bei 0,78 CHF.

    News > Markt > 09:40:52

    News > Markt >

    09:40:52

    02-03-2012 09:31 MARKT/Mondobiotech stark im Plus - Fusionsverhandlungen mit Pierrel Research



    Zürich (awp) - Die Aktien von Mondobiotech legen im frühen Handel vom Freitag massiv zu. Hintergrund dürfte eine Mitteilung sein, wonach das Biotechnologie-Unternehmen in Übernahmeverhandlungen mit der italienischen Pierrel Research International steht.



    Die Aktie steht um 09.20 Uhr bei hohen Volumen 18 Rappen oder 45% höher auf dem Stand von 0,56 CHF, das bisherige Tageshoch liegt gar bei 0,75 CHF (+88%). Bis dato wurden knapp 2 Millionen Aktien gehandelt.



    Am späteren Donnerstagabend verschickte Mondobiotech eine Pressemitteilung und informierte, dass eine unverbindliche Absichtserklärung unterzeichnet worden sei. Der Zusammenschluss würde via eine Kapitaleinlage von 100% des Aktienkapitals von Pierrel Research in Mondobiotech vollzogen. Es sei vorgesehen, dass Pierrel Research nach dem Abschluss der Transaktion eine grosse Mehrheit des Aktienkapitals von Mondobiotech halte.



    Die Aktien von Mondobiotech zeigen sich seit etwa Mitte Februar bei anziehenden Volumen äussert volatil und haben seither bereits mehrere Male hohe Tagesveränderungen erlebt. Sie sind seit Herbst 2009 kotiert, Mehrheitsaktionär ist Prinz Michael von und zu Liechtenstein. Die Papiere wurden anfänglich zu deutlich über 300 CHF (Jahreshoch 2009: 382,20) gehandelt, sanken vor allem ab 2010 aber kontinuierlich und sind ein sogenannter Penny-Stock geworden (Kurs unter 1 CHF).



    Händler weisen denn auch auf das spekulative Element der Gesellschaft hin. Das Unternehmen habe bisher vor allem durch grossspurige Versprechen und Auftritte, aber wenig Leistungen auf sich aufmerksam gemacht, hiess es verschiedentlich. Das Unternehmen hat selbst keine Labors, sondern sucht über elektronische Informationen nach Pharmasubstanzen und will darauf Patente für gewisse Indikationen anmelden.

    also wenn sie es wirklich in den nächsten Tagen, Wochen auf 17.- schafft wie das Citigroup als Kurziel angab...na dann...:)



    viel Glück den Investierten :)

    News > Schweiz Markt > 13:48

    News > Schweiz Markt >

    13:48:32

    01-03-2012 13:46 Petroplus/Gewerkschaften und Regierung treffen sich am 8. März



    Paris (awp/afp) - Im Zusammenhang mit der Schliessung der Petroplus-Raffinerie im französischen Petit-Couronne kommt es zu einem Arbeitstreffen zwischen den Gewerkschaften von Petroplus und der Regierung. Dieses finde am 8. März im Ministerium für Industrie statt, heisst es in einem Brief der beiden Minister Michel Mercier und Eric Besson, welcher der Nachrichtenagentur AFP vorliegt. In dem Treffen geht es um die Zukunft der Raffinerie.



    Vor rund einer Woche liess der französische Präsident Nicolas Sarkozy verlauten, dass mit Shell eine Vereinbarung zum vorläufigen Weiterbetrieb der Anlage getroffen worden sei.



    Shell soll der Raffinerie eigenes Rohöl liefern und damit die Arbeitsplätze der Raffinerieangestellten vorerst sichern. Das rette zwar noch nicht die Raffinerie, jedoch gewinne man damit mindestens sechs Monate Zeit, erklärte damals Sarkozy.



    cf/rt