Posts by aeroman

    long

    Hello ladies/guys


    Ich habe jetzt lange genug mitgelesen und mich mal entschieden auch was zu schreiben. Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern dieses Threads für die grösstenteils interessanten Informationen, insbesondere bei „lanker“. Auch für alle kritischen Kommentare bin ich sehr dankbar, die dürfen meiner Meinung nicht fehlen und haben bei mir immer dazu geführt, dass ich mein Investment nochmals genauer hinterfragt habe.


    Bei Newron bin ich nun schon ziemlich lange dabei und auch gut im Plus. Ich habe bei Kursrücksetzern laufend nachgekauft und überlege nun wieder etwas nachzukaufen, sollte es einen Rücksetzer geben vor/nach GV. Mein Newron-Invest ganz klar long. Das einzige was bei mir im Moment gegen ein Nachkaufen bei Newron spricht, ist das erhöhte Klumpenrisiko in meinem Depot. Dem möchte ich evtl. mit einem Invest in eine andere Aktie entgegenwirken.


    Evtl. könnte man vor der GV raus und nach der GV günstiger wieder kaufen, aber ich bin kein Zocker oder Daytrader und möchte kein Risiko eingehen. Es besteht ja auch die Möglichkeit, dass die Aktie nach der GV eben nicht fällt (siehe lanker’s post). In einem Jahr spielt das für mich und für alle die gehalten haben sowieso keine Rolle mehr.


    ICH GLAUBE AN NEWRON UND BEHALTE NOCH LANGE.



    Cheers

    UBS Call

    FunkyImo wrote:

    Quote
    hehe =)



    udubs hat jetz wiedereinmal den sprung auf 0,02 Rp gemacht... sieht schön aus in meinem Depot + 100prozent... 8)


    sosoo...bei mir auch.


    denkst auch noch nicht ans verkaufen oder??

    Re: Hat Swiss Re bei General Motors einen Schuh voll rausgez

    CRASHDAILY wrote:

    Quote
    Die Insolvenz für GM kündigt sich an und Swiss Re nimmt eine Milliarde auf!

    Müssen da wohl versicherte Anleihnen entschädigt werden. Mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn da wieder Leichen ans Ufer geschwemmt würden.




    ich behaupte eher, dass sich swiss re die 3 milliarden von buffet zurückholen will, der zins milliarden anleihe ist relativ niedrig.


    was meinen andere dazu? wofür eine milliarde anleihe?

    Swiss Re

    Elias wrote:

    Quote

    Klöntaler wrote:



    Was es nicht alles gibt: nach der sprechenden Uhr die sprechende Waage, dann die blonde Stimme aus dem Navi und jetzt sprechen die Charts auch schon.




    also ich glaube seinem chart und hab grad eben nachgekauft.


    SMILE

    Re: swiss re

    redstar76 wrote:

    Quote

    Black_jack wrote:


    Das glaub i ich dir. Nachdem i lang en Audi TT gfahre ha...bin i ruhiger worde.


    Merecdes C220 cdi (AMG Paket (Gseht wenigstens so us wie en C65 :lol:

    9 und Leistigssteigerig uf 210 PS)


    c65 gits nid, meinsch de c63...aber isch uf jede fall es schöns auto, und de c220cdi isch vernünftig, en effiziente motor wo guet lauft u weni verbrucht.




    BlackJack: und ja bei einem amg kann man schon wegschauen, aber weghören geht schwer. :D


    wobi ebe, de r32 het natürlich au en hammersound! i dere klass ungschlagbar.

    Swiss Re

    cheffe wrote:

    Quote
    swiss re hat heute deutliche probleme.. veliert langsam an boden


    probleme? solche kleinen schwankungen versetzen mich nicht gleich in panik. abwarten...

    Re: gute chancen wieder nachzukaufen

    Prise Salz wrote:


    ähmm, nein. call! vorhin rukiw gekauft bei 0.13

    Swiss Re

    PowerDau wrote:

    Quote

    Prise Salz wrote:


    uii, geht ja noch schneller als ich gedacht habe, Morgen werden die 33 gekanckt.


    Angabe ohne Gewähr :mrgreen:


    wie wärs mit heute? :D

    Swiss Re

    ich halte ebenfalls noch, rukiw und rukn. auch wenn es morgen bad news geben sollte, sehe ich rukn langfristig doch deutlich über dem jetzigen preis.


    hat sonst noch jemand von euch rukiw? bin heute bei 0.05 eingestiegen, was meint ihr?