Posts by Peter Lustig

    Palladium

    Hallo Zusammen,


    wie handelt ihr Palladium? Nur mit dem ZPAL ETF? Von der Commerzbank kann ich keine KO's finden.


    Grüsse aus dem Wohnwagen... :)

    Peter Lustig

    Zucker macht zur Zeit ja den Totalabsturz durch.

    sämtliche Indikatoren sind voll im Keller. Was meint ihr? Ist es einen Zock wert, sobald die Indikatoren drehen, oder gibt es fundamentale Gründe für diesen Ausverkauf?

    Re: Onlineshop

    kleinerengel wrote:

    Quote


    Was ich noch nicht online kaufe, sind Kleider, diese möchte ich gerne anprobieren, bevor ich sie kaufe.


    http://www.esprit-shop.ch


    - Keine Porto Kosten (auch für Retouren!)

    - Bezahlung mit Einzahlungsschein


    Du kannst bestellen was du willst und mit Null Kosten das ganze Paket zurück schicken, falls die Kleider nicht passen oder sie dir nicht gefallen.


    Du hast nur den Aufwand zur Post zu fahren. :)

    Behavioral Finance

    Bucksbunny


    nein, ich denke nicht, dass sich langfristige Anleger rationaler verhalten als mittel- oder kurzfristige. Ich denke auch ein Daytrader muss rational sein, um wirklich erfolgreich zu sein. Ist er zu wenig rational, hat er sich vermutlich nicht genug "im Griff" und gibt seinen Emotionen nach.

    Diese Vier "Typen" auf der ersten Grafik passen vermutlich zu Kurz-, Mittel- und Langfristanlegern.


    Die Kurse entstehen schlussendlich aus einer Mischung aller Verhaltensweisen. Der eine Anleger handelt rational. Der Andere spekulativ. Der Dritte aus komplett anderen Gründen. Jeder hat aber einen Einfluss auf den Kurs. Das scheint mir unter Anderem auch ein Grund dafür zu sein, warum absolut nichts an der Börse "mit Sicherheit" vorausgesagt werden kann. Die Menschen sind nicht gleich, denn wären sie es, würde die Börse gar nicht funktionieren. Wer würde denn noch kaufen, wenn Jedem klar ist, dass jetzt verkauft werden muss.

    :)

    Behavioral Finance

    Interessantes Thema!

    ich stelle dazu mal eine Grafik rein. Kostolany sagte angeblich: "Kurz- mittelfristig macht die Psychologie 90 Prozent an der Börse aus! Langfristig spielen dann die fundamentalen Gründe eine größere Rolle."

    Dieser Satz passt doch gut zur aktuellen Situation. Die Lemminge rennen wieder, denn jeder meint er verpasst den Zug. *wink*


    ok, ich geb's zu. Bin auch drin mit Gold (langfristig), Erdgas (langfristig) und einer kleinen Tranche eines SLI Zertifikates (Zock)

    Brauche Abwechslung!!!

    WoW spielen:

    http://www.trywarcraft.com/index_de.html


    hier ist eine kurze Übersicht des Spiels:

    http://de.wikipedia.org/wiki/World_of_Warcraft




    das Suchtpotential ist extrem. Damit vergisst du aber auf jeden Fall die Börse komplett. :)


    Ich war selber mal für ein paar Monate dabei und musste mich zwingen mein Abo zu künden. Das Spiel hat mich einfach zuviel Zeit gekostet.


    Für Menschen die nicht wissen was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen, sicher die einfachste Lösung. In meinen Augen aber kein wirklich sinnvoller Zeitvertrieb. Leg dir lieber ein paar reale Hobbies zu.

    CIBA

    cheffe wrote:

    Quote


    weiss keiner genau bis wann BASF 2/3haben muss??


    BASF muss bis 28.10.08 (Oktober!) zwei Drittel der Aktien angeboten erhalten. Allerdings nehmen die sich das Recht heraus diese Frist einmal oder mehrmals zu verlängern. Das wird wohl der Fall sein, wenn bis 28.10. nicht zwei Drittel der Aktien im Angebot sind.


    Kommt der Deal zustande, ist der voraussichtliche Ausschüttungstermin (der Tag an dem du als Aktionär die Kohle kriegst) der 28.11.08 (November!)


    Kaufst du beim aktuellen Kursniveau von 46.- , machst du also zirka 7% Gewinn (vor Abzug der Gebühren).


    immer davon ausgehend, dass die Übernahme klappt. :?

    ..aber gab es jemals in den letzten Jahren eine ähnliche Übernahme, die nicht geklappt hat? ich mag mich an keine Erinnern.

    CIBA

    PowerDau wrote:

    Quote


    Soviel ich Gestern in den Unterlagen meiner Bank gesehen habe, ist die Bezahlung am 28.11.08, wenn min. eine 2 Drittel Mehrheit angedient wird.


    Danke PowerDau.

    Ich habe heute auch diesen Brief erhalten. Da wird ebenfalls der 28.11.08 als Ausschüttungsdatum angegeben.

    Wann erfolgt der REBOUND am Markt?

    Pesche wrote:

    Quote


    Und es muss unwahrscheinlich viel Geld in Cash vorhanden sein. Denn das Geld wurde ja nicht verbrannt oder vernichtet sondern irgendwo ist dieses Geld.


    Oder sehe ich etwas falsch :shock:


    auch wenn ein Titel bei fallenden Kursen rechtzeitig verkauft wurde, hat trotzdem auch Jemand mit dieser Transkation den Titel gekauft und danach Verlust gemacht.

    So betrachtet löst sich das Geld schon im Nichts auf, denn Irgendwer verliert immer wenn die Kurse sinken.

    CIBA

    Trickythomy wrote:

    Quote
    Stimmt wohl etwas mit dem Übernahmeangebot ganz und gar nicht.

    Die Ciba Aktie ist unter 45 CHF - wieso sollte man also nicht kaufen, wenn die BASF 50 CHF pro Aktie bietet? 8)

    (gemäss oben)


    Ich vermute zur Zeit wird bei einigen "Grossen" im Geschäft (Fondsmanager, etc.) schlicht und einfach Cash benötigt. Da wird halt alles verscherbelt, auch wenn es keinen Sinn macht.


    Schaut man sich die Boulevardpresse an, wird ja bereits täglich über die Krise berichtet. Vermutlich rennen dadurch jetzt auch viele Leute, die sich sonst das ganze Jahr über nicht mit der Börse beschäftigen, zur Bank und verkaufen ihre Fonds Anteile. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Fondsmanager dann gezwungen Anteile des Fonds zu verkaufen, ob er will oder nicht.


    Apropos: wie lange dauert so eine Übernahme in etwa? Sprich: ab wann werden die 50.- pro Aktie ausbezahlt (sofern der Deal zustande kommt).


    P

    Re: Aktien-Dokumentation

    MorphX wrote:

    Quote


    habt ihr nen Vorschlag? Oder hat jemand ein gutes Excel-Spreadsheet?


    Ich nutze das Gratis Excel Plugin XLQuotes

    http://www.xlquotes.com/de/


    Der Vorteil ist, dass die Kurse direkt vom Internet aktualisiert werden. Du hast also immer den aktuellen Wert deines Depots vor Augen.


    Das Ganze sieht bei mir ungefähr so aus wie im Attachement ( ist aber nur ein Beispiel) :P


    Sobald ich etwas verkaufe, verschiebe ich die entsprechde Zeile von Depot nach "Verkaufte Werte", so kann ich auch in Zukunft noch die Veränderung des Wertes seit meinem Verkauf beobachten (und besser aus meinen Entscheidungen lernen...)


    Für das Ticker Zeichen musst du die SMI Titel mit .VX und die Nebenwerte mit .SW erfassen. Andere Börsen gehen auch, aber deren Kürzel kenne ich nicht.


    kleiner Nachtrag: Die Datei xlquotes.xla (Download bei XLQuotes.de) sollte ich gleichen Verzeichnis liegen wie die Depottabelle, ansonsten könnte das Ganze eventuell nicht funktionieren)

    Huber+Suhner

    nousi wrote:

    Quote


    findet ihr diese aktie nicht langsam wieder interessant??


    HUBN Könnte auch meiner Meinung nach in den nächsten Monaten wieder interessant werden. Der Boden von 46 CHF wurde bereits mehrmals getestet und hält bis jetzt. Ich bin seit ein paar Tagen mit einem EP von 46.55 dabei.


    Das tägliche Datenvolumen im Internet wird auch in den nächsten Jahren nicht weniger werden. Der Bedarf an schnelleren und zusätzlichen Datenleitungen dürfte also noch zunehmen. Huber und Suhner mischt da ganz vorne mit in diesem Markt.


    Auch das STOCKS Magazin ist gegenüber diesem Titel positiv eingestellt (siehe aktuelle Ausgabe 12/2008)


    warten wir mal ab wie's weiter geht. *wink*

    BKB Vorsorge Plus 2013

    Im aktuellen STOCKS Magazin ist ein Artikel zu diesem Vorsorge 3a Produkt:


    http://www.bkb.ch/index/privat…us/vorsorge-plus-2013.htm


    grob Zusammengefasst:

    - Anlagehorizont: knapp 5 Jahre

    - garantierte Rückzahlung 102%

    - Partizipation am Verlauf des SMI mit maximaler Auszahlung von 129%


    Mich würden eure Meinungen dazu interessieren. Wenn man bedenkt, dass der Zins auf einem 3a Konto auch nur zirka 2.75% beträgt, könnte man doch hier mit dem Einsatz von 0.75% (Zinseszins eines 3a Kontos nicht eingerechnet) einen eventuellen Mehrgewinn von bis zu 27% erreichen (je nach Stand des SMI in fünf Jahren).


    Da ich in den nächsten fünf Jahren kein Wohneigentum plane, kann ich das Geld des 3a Kontos eigentlich problemlos für fünf Jahre "parkieren" (parkiert ist es ja sowieso, da ich ausser für Wohneigentum nicht viel damit anfangen kann)

    Gold

    MarcusFabian wrote:

    Quote

    Allerdings ist tradesignal kostenpflichtig.


    TradeSignal gibt es auch in einer Gratis Variante. Man muss sich zwar als Member registrieren, kostet aber nichts.


    Allerdings sind dann einige Funktionen gesperrt (Intraday zum Beispiel). Trotzdem ist der Funktionsumfang auch in der Gratis Variante sehr brauchbar (vor allem wegen den vielen Indikatoren und guten Chart Werkzeugen.

    Euer Depot

    korrekt. zum Glück hatte ich Drei Viertel meines Bestandes im Januar zu 66 CHF verkauft.

    Da es für mich Mitarbeiteranteile waren, bin ich damals natürlich auch sehr günstig eingestiegen (der Kaufpreis lag bei weniger als 50% des damaligen Kurses).

    Aber deine Aussage stimmt schon: NOVN ist eine Katastrophe was die 10Jahres Performance angeht. :evil:




    sunny wrote:

    Quote


    ich denke, man kann nicht wirklich von gewinn sprechen, wenn man eine mit einer aktie in 10 jahren knapp nur gerade mal knapp über flat bleibt