Posts by zuerihegel73

    Swiss Re

    Bin gespannt, ob es Swiss Re dieses Mal schafft, die 84 zu durchbrechen. In der Vergangenheit ist der Titel immer wieder an dieser Marke abgeprallt.


    An die Charttechniker:

    Wo seht ihr den nächsten Widerstand?

    Swissfirst - Spiel mit dem Feuer oder günstiger Einstieg

    Emittent Bellevue Group AG

    Transaktionsdatum 13.03.2008 von einem Exekutiven Verwaltungsratsmitglied / Mitglied der Geschäftsleitung

    Art der Transaktion Erwerb von 35'000 Titeln im Betrag von 2'487'625.00 CHF (entspricht 71.08 CHF / Titel)

    Art der Effekte Beteiligungsrechte

    ISIN CH0028422100

    Bedingungen des Produktes n/a

    ABB

    Speedy3 wrote:

    Quote
    Gute Namen sind nach den geschassten Ceo's von Grossbanken sicher zu bekommen....


    Mit Betonung auf Namen

    SMI im März

    Grizzly wrote:

    Quote
    denke ein börsen crash ist greifbar nahe! die frage ist nicht ob er kommt sondern wann :?:


    Warum bist du dir so sicher?

    Re: Dollar oder CHF

    Student wrote:

    Quote
    Angenommen ich plane längerfristig in UBS Aktien zu investieren, was soll ich tun:

    Die Aktie in Dollar kaufen oder in CHF Franken?


    Denn längerfristig gewinne ich dadurch vielleicht noch mit Kursgewinnen, da der Dollar momentan so schwach ist. Gibt es für diese Strategie irgendwelche Hacken?


    Kommt nicht darauf an. Kann ja nicht sein, dass die gleiche Aktie an einem anderen Handelsplatz einen anderen Preis hat. Somit gilt bei gleich bleibendem UBS-CHF-Kurs:


    - sinkt der USD, steigt der UBS-USD-Kurs

    - steigt der USD, sinkt der UBS-USD-Kurs

    Kudelski

    Momentan über +5%. Das macht Freude.


    Uebrigens, habe beim Durchschauen meiner alten Akten gerade gesehen, dass ich 2001 mal KUD für 54.70 gekauft und für 77.55 verkauft habe. Doch von solchen Kursen sind wir wohl für einige Zeit weit entfernt.

    UBS

    shareholder wrote:

    Quote
    Grizzly

    15.- für UBSN ist nicht realistisch. Schau dir mal die UBS Bilanz an. Die Börsenkapitalisierung von UBS wird nicht unter die Bilanzsumme fallen.


    Was um Gottes Willen hat die Börsenkapitalisierung mit der Bilanzsumme zu tun? Du meinst wohl den Substanzwert (Eigenkapital).

    Kudelski

    Cheseaux (AWP) - Die Kudelski SA hat in Kroatien einen neuen Auftrag gewonnen. Der nationale Kabelnetz-Anbieter B.Net Croatia habe die Kudelski-Tochter Quative Limited für die Installation einer interaktiven TV-Lösung ausgewählt, teilte Kudelski am Mittwoch mit. B.Net Croatia werde ab dem zweiten Quartal 2008 auf Basis der Quative-Technologie einen digitalen TV-Service lancieren.




    Über das Auftragsvolumen wurden wie üblich keine Angaben gemacht.




    ch/ra

    Kudelski

    shadowmonkz wrote:

    Quote
    auf die andere Seite gibt es ja auch user hier die, genauso wie friederich extrem negativ berichtet, übertrieben fast euphorisch positiv berichten.....aber egal soll sich jeder eine Meinung bilden.


    Da stimme ich dir absolut zu.

    Kudelski

    Touni wrote:

    Quote
    Ach kommt...ihr müsst jetzt nicht friedrich blöd anmachem weil ihr Angst um euer Geld habt. :D


    Friederich fällt hier mit unfundierten, negativen Aussagen auf. Vermutlich hat er selbst mit KUD ziemlich viel verloren.


    Er hat zum Beispiel angekündigt, dass, falls KUD unter die Marke von 15 fällt, Kudelski unterkapitalisiert sei !!!

    Kudelski

    Auf Empfehlungen der Banken höre ich schon einige Zeit nicht mehr. Und ich bin besser damit gefahren. Ich habe einen tiefen sechsstelligen Betrag verloren, als ich auf Empfehlung der Banken gekauft habe und mich von Kurszielen blenden liess.


    Die Banken empfehlen die Titel zum Verkauf, wenn diese schon gefallen sind. Vermutlich hat die ZKB KUD noch zum Kauf empfohlen, als der Titel über 30 war.

    Kudelski

    Der Kurs hat sich zum Glück wieder leicht gefangen. Mal schauen, wohin die Reise mit KUD geht.


    Da ich eher Potential nach oben als nach unten sehe, halte ich an meinem kleinen Investment fest.

    Re: SMI

    Turbo wrote:

    Quote


    Dann muss du meine Statements besser lesen, ich hab eine Erholung in einem Baerenmarkt erwatet, die auch kam, wenn auch nicht bis 8000, bin jetzt schon lange an der Seitenlinie und warte ab, denn bin primaer ein Optimist, aber es bringt nichts sich gegen einen Trend zu stellen. *wink*


    Ok, dann hatte ich es falsch in Erinnerung. Sorry.

    Re: SMI

    Turbo wrote:

    Quote
    Wir sind weiterhin in einem Baermarkt und das Ende ist noch nicht in Sicht. Fuer den Anleger besteht die Herausforderung der aktuellen Situation darin, jetzt ausreichend Liqudität zu wahren, um später das nötige Kleingeld für einen günstigen Einkauf zu haben.

    Jede Erholung sollte eigentlich zum Liquditaetsaufbau genutzt werden und dann ist warten angesagt und der wichtige Faktor Geduld kommt zum Tragen.


    Es werden wieder bessere Tage kommen, aber im Moment ist fuer den Anleger flat die beste Strategie. Denn auch 'guenstige' Titel mit guten Aussichten koennen sich im Moment dem Baertrend nicht entziehen.


    Was hat dich dazu gebracht, deine Meinung um 180 Grad zu ändern?


    Ich mag mich erinnern, dass deine ersten Beiträge ziemlich bullish waren.