Posts by deepblue

    SMI Tradertalk

    Meine gestern erwähnten 6618/20 haben vorerst nicht gehalten und könnten nun ein Wiederstand sein.


    Nächstes mögliches Ziel ist aus meiner Sicht die Region 6566.

    Edit, könnten auch gut (wohl realistischer) die 6575 sein.

    SMI Tradertalk

    Ich bin immer nah am KO 8), da sehe ich halt meistens nur die Chance und nicht das Risiko.


    Dass ich die Calls verkauft habe, bereue ich nicht. Habe mir soeben einen SL für die Shorts bei bei 6730 gesetzt.


    (Überlegung dahinter, Intraday SKS 18.02.11 9.05 Uhr (Schulter) Kopf 21.02.11 (10.00), Schulter 13.35


    Edit 14.30

    Halte noch, aber wohl nicht mehr lange, die Region scheint aber in der Tat ein Wiederstand zu sein :)

    SMI Tradertalk

    oliverss wrote:

    Quote
    Ja SMI will einfach nicht runter
    Ist mir klar, er hat aus meiner Sicht auch nicht so ein grosses Down-Potential wie z.BSP der DAX oder S&P. Naja bis jetzt war der Griff zu den Put's falsch. Dennoch - mal abwarten. Sonst waren die Put's Absicherungskosten für die Aktien ;)

    SMI Tradertalk

    Ich habe mein SMI-KO Calls vorerst verkauft und versuchs mal mit ein KO-Puts. Halte den Rücklauf in die Region ~6640 für möglich. Falls die nicht halten kommt wohl ~6618 und dann 6566.


    Möglich dass nun (vorübergehend) ein Trendwechsel stattfindet. Denke die Region 6640-6660 wird entscheidend.

    Swiss Re

    Also ich habe meine Call-Optionen verkauft. Zwar etwas früh. Aber ein Gewinn ist ein Gewinn. 173% Gewinn ist auch nicht schlecht für mich ^^

    Swiss Re

    Ich muss mich auch bedanken! Wäre sonst wohl nicht auf RUKN aufmerksam geworden, allerdings habe ich noch nicth realisiert. :roll:

    Mit wie viel Kapital seit ihr eingestiegen?

    Ich hab jetzt ein bisschen geschmunzelt. Du setzt Gewinne voraus, das ist ok. Es kann auch anders kommen.


    Deine Investitionsbetrag kann auch von den Spesen abhängen. Diese sind meist vom Betrag abhängig.


    Da du kurzfristig orientiert bist, gehe ich davon aus, dass du eher riskante Anlagen wählst, deshalb würde ich mich an deiner Stelle fragen, auf wieviel Geld kann ich verzichten, wenn ich es verliere. Ich habe die ersten 2 Jahre Nur Verluste gemacht (Total, klar gibt es immer wieder gewinne, aber auch Verluste). Dieses Jahr läuft gut, Performance seit Januar ist 2-Stellig bei Aktien und KO-Optionen. Aber eben so läufts nicht immer.

    SMI Tradertalk

    Ich sehe es so, dass wir die 6670 heute nochmals getestet haben. Hält diese Marke weiterhin gehts aus meiner Sicht weiter up.

    SMI Tradertalk

    Hehe, war zwar nicht ganz so beabsichtigt. Ich halte den schon etwas länger (für meine Verhältnisse). Ist nicht ein Trade der ich innerhalb 1-2 Tage wieder schliesse. An die 6850 glaube ich.

    SMI Tradertalk

    Finde ich super, habe mir schon paar mal überlegt für den SMI einen separaten Thread zu eröffnen! Bin noch noch mit Einstieg 6490. Solange der Uptren hält behalte ich die weiterhin (langfristig).

    Hmm, es braucht einen Auslöser (egal ob Short oder Long)

    Der MACD hat sich immer weniger bewegt, ich denke das wird sich bald ändern.


    Ich hoffe sie sprengen morgen den Wiederstand bei ~6670 und gehen bis ~6735 hoch. Der eingezeichnete Kanal ist oben Wiederstand und unten (hoffentlich) Unterstützung.


    Persönlich bin ich (leider / zum Glück) Long auf SMI-Titel und den SMI selbst. Lets see wo es hingeht.

    Jungle's Plauderecke

    Ich hätte nichts dagegen.

    Ich merke aber bei mir selbst, dass ich zur Zeit eher "leichtsinnig" Long gehe. Ich weiss nicht ob das nach dem Prinzip Hoffnung ist oder weshalb ich mich dazu verleiten lies.

    Jungle's Plauderecke

    Ich finde es schade, dass dieser Thread zu einem "wer gegen wer" verkommt.

    Die aktuellen geschehnisse im DAX / an der Börse scheinen ja recht langweilig zu sein. 8)


    Trotzdem fände ich es gut, diese Streitigkeiten zu begraben, es gibt Amateure wie ich und Profis wie z. BSP Jungle. Dennoch haben meiner Ansicht nach Alle das Recht ihre Meinung kund zu tun.