Posts by chateauduhartmilon

    Gold

    bengoesgreen wrote:

    Quote

    chateauduhartmilon wrote:


    Hast du Platin zum Verkaufen? *wink*


    Ne, leider nicht. Nur ein kleines 10 Gramm Goldstückchen :lol:.

    Will mir was kulinarisches damit gönnen *wink*

    Gold

    Ramschpapierhaendler wrote:

    Quote

    chateauduhartmilon wrote:



    Bin nicht aus Bern. Sonst wäre 510 für mich ok. Bei Proaurum bekomme ich 511 dafür. :lol:


    Ach ja! Bei ricardo gingen gestern gerade 10 Gramm für 535 fort!


    Mhh, okay, für 500 *wink*

    Gold

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Warum sollte das verboten sein?


    In Foren wird es manchmal nicht gern gesehen, dass man "Sachen" anbietet.

    Gold

    Hallo zämä


    Habe 10 Gramm Gold erhalten, CS Zertifikat. Jemand Interesse für 510. Übergabe Region Bern.


    Ups, ist dies überhaupt erlaubt :?: :oops:

    Re: Ein Trauerspiel...

    Speki wrote:


    yep! Sage ich schon lange!

    Die Kehrseite jedoch ist dass sich dieser Gummi dann

    einfach unter neuem Nickname anmeldet...

    SMI im November 2011

    im übrigen schätze ich die Qualität der Beiträge von k3000 sehr!


    Dass er ein arrogantes A...... ist, weiss er sicher auch!

    Wer auf diesem Niveau so provozieren kann... :lol:


    Also, weiter so k3000 :D

    Re: REKA CHECKS

    MarcusFabian wrote:

    Quote

    chateauduhartmilon wrote:


    Ich meine, Metropolit hat recht:

    Ein Reka-Check ist ja nicht ein Gutschein für eine Reise Zürich-Genf oder für eine Übernachtung im Rössli Seldwyla sondern ein Gutschein auf Franken und Rabattversprechen.


    Entsprechend würden Reka-Checks in einer WR genau so wertvoll oder wertlos wie der Franken.


    Danke mf und metropolit


    Shit, dachte eine gute Idee zu haben :lol: :lol:

    Ne, dachte schon dass es so ist.

    Am besten zahlt man die Ferien für nächstes Jahr schon gescheiter jetzt ein, lupfen wirds die REKA wohl kaum....

    REKA CHECKS

    Hallo zusammen


    Mal eine Frage. Ich kaufe regelmässig REKA Checks.

    Was passiert bei einer Währungsreform? Behalten die den

    Wert oder wie ist das geregelt??? Sind die an den sfr gekoppelt???


    mf, hast du da eine Antwort?? :shock: *wink*


    DANKE!!!

    Petroplus (PPHN)

    JAjaja.....

    wer alles hat bei 15 gesagt tiefer gehts nicht????

    Mensch, ihr werdet sehen, aufsmal heisst es: Wir verkaufen

    alles und wechseln ins Privatfluggeschäft :lol:


    4M lässt grüssen oder so :lol: :lol:

    SMI im November 2011

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Also echt, Bürogummi!


    Kannst Du Dich bitte mal mässigen?


    Das ging aber lange.... :lol:

    irgendeinmal hat jeder genug :lol:

    okay, er schreibt ja auch wieder tagsüber.. :lol:

    SMI im November 2011

    Vielleicht sollte man das spekulieren verbieten oder

    stark einschränken. Wie man sieht ist die freie Marktwirtschaft weiss Gott nicht das gelbe vom Ei, wie es immer wieder erwähnt wird!

    Die Umsetztung wäre wohl schwierig, mf, ein möglicher Weg für einen "Neuanfang"???

    SMI im Oktober 2011

    MarcusFabian wrote:

    Quote


    Ja, kann man. Auch wenn es anders heisst (Europäischer Finanzausgleich Scheitert Fürchterlich, EFSF :D )


    Gehebelt eine Billion Euro, das stellt die beiden QE's von der FED in den Schatten.


    Also werden die Börsen steigen bis es verpufft ist. Das kann lange gehen. Januar 2012?

    SMI im Oktober 2011

    Wahnsinn wie die Börsen abgehen.


    Kann man bei dem heutigen Deal der Staaten von einem QE 3 sprechen????


    Wie weit steigen die Börsen noch? Wenn das so weitergeht sind

    wir im DAX schon bald wieder auf Alzeithöchst :shock:

    SMI im Oktober 2011

    Es ist pervers, aber die Börsen funktionieren anders!

    Es wird weiter raufgehen, im Dow vielleicht bis 12400, der Crash wird aber umso deftiger.

    Auch Kostolany machte im Krieg schon diese Erfahrungen.

    Der Hund läuft im Moment ziemlich davon, doch die Leine fängt schon an zu ziehen....

    Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Das ist durchaus positiv, dass die Weltraumträumereien und damit -Geldvernichtungen im Westen etwas abgeklungen sind. !


    Naja, Fantasie regt auch das Wachstum an *wink*


    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Gestoppt werden sie dabei nicht, sondern auf die Privatwirtschaft verlagert, die bekanntlich mit Geld viel sparsamer umgeht.


    Solche Riesenprojekte können nicht von der Privatwirtschaft getragen werden, ich hoffe es auf jeden Fall, kaum zu Denken was dann da oben noch getrieben wird, so Resident Evil mässig :shock: :roll: :lol:

    Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Du wirst sehen, in spätestens 3 Jahren sehen wir den DJ auf 15000 - 20000 und den SMI auf 10000 - 12000!


    Kann sein, dass wir ein bisschen Teuerung erhalten, aber nicht mehr als in den 1990er Jahren.


    Die Indexstände sind möglich, dann werden wir aber eine starke Inflation haben.

    Und die nächste Krise wäre schon vorprogramiert, dieses mal in der Schweiz: Immobiliencrash!

    Mir graust es schon jetzt, wenn die Hypozinsen wieder auf 5-7% steigen! Du wirst sehen wieviele dann Ihre ganzen ersparnisse verlieren!


    Gruess

    Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote

    Denk nur einmal ans Internet. !


    dot.com ist doch schon längst vorbei....


    Wennschon muss es etwas ganz Neues sein,eine Erfindung in diesem Ausmass.


    Jedoch sehe ich nichts.


    Weltraumtechnisch sind wir ja wieder tief in die 70er zurückgefallen...

    Schweizer Aktien und CHF, Oktober 2011

    in_God_we_trust wrote:

    Quote


    Die Börsen crashen genau alle 14 Jahre: 1917, 1931, 1945, 1959, 1973, 1987, 2001, 2015! (2009 war nur eine Finanzkrise, kein Crash).


    So ist das? :lol:


    Also, dann war 2001 eine Internetkrise, kein Crash

    in 1987 eine Ölkrise, kein Crash, ergo 1973


    usw., usw.