Posts by geldsammler

    ..

    svp gutes stichwort.


    dieser polizeiaufmarsch dieses wochenende um die svp vor pöblern zu schützen ist meinerseits ehe nicht mehr vertretbar. wenn man denkt wieviel steuergelder da wegen der svp verschleudert wurde um sie vor ihren eigenen hausgemachten fehlern zu beschützen.


    ganz klar, svp sollte man längerfristig gesehn aus der politik weisen.


    das geht nur so, in dem man sie nicht mehr wählt!!!


    ich war noch nie in einer partei, bin es auch heute nicht. war früher aber doch ein begeisterter svp fain. heute könnte ich gerade hinaus kotzen wegen diesen brüdern.


    hoffentlich liest mich hier ein ranghoher svpler dem endlich einmal die lichter aufgehen, was sie eigentlich für einen scheiss täglich produzieren.


    diese faust musste ich jetzt im sack öffnen um mich abzureagieren. :twisted:


    MF kann es jetzt wieder löschen. es gehört ja nicht heirhin.

    ..

    Fipo77


    hat da jungle einen italiener beleidigt?


    berluconi ist ja wirklich kein forbild für sein italienisches volk. den hätte man juristisch schon vor jahren in loch werfen sollen und zwar ohne gnade!!!!


    in diesem sinne hat jungle mit seiner bemerkung nicht mal übertrieben. er blieb dabei schön sachlich.

    Chase the DAX

    Psytrance24 wrote:

    Quote
    Der Hofmarschall countet auch komisch, mehr Buchstaben als Zahlen, ob der mit seinem Buchstabensalat überhaupt selber noch drauskommt :roll:


    ich rede auch nicht von diesem sinnlosen EW hick hack. das einzig brauchbare in seinem chart ist die bärenflagg. und den rest dürfen meinetwegen andere wahrnehmen.

    ...

    sehe gerade noch eine interessante konstelation bei hofmarschalls chart im dj. die kerze steht bei seinem bärflagg am unteren rand an.


    ob die hält? irgendwie schwierig!

    Chase the DAX

    GoWild88 wrote:

    Quote
    tut mir natürlich leid für dich, jemand der einem so nah ist ist es natürlich noch viel schlimmer!

    Verbringe die zeit besser bei ihr als vor dem Compi mit der Börse, das gibt einem viel mehr als alles Geld der Welt!


    Viel Kraft


    ich kann erst um 20 uhr wieder gehen.


    weisst du, die börse hat mich mit diesem schiksal eigentlich verbunden. auch wenn viele gewinne auch ab und zu mal abgegeben werden musste, so konnte ich damit doch auch immer chemomedikante kaufen die die kk nicht übernimmt weil diese in der schweiz nicht zugelassen sind. oder einfach nocht nicht geprüft sind. somit rechtfertig mich jede minute wo ich ander kiste sitze. ich tus so zusagen nicht für mich.

    Chase the DAX

    GoWild88 wrote:



    ja habs auch gelesen. was ich jetzt sage gehört auch nicht hier hinein, aber ich musste heute vormittag meine frau ins spital bringen. und ich sags nicht gerne, aber es war wahrscheilich das letzte mal. auch wenn man es nicht wahr haben möchte.

    Chase the DAX

    GoWild88 wrote:

    Quote
    Wie immer kein Problem,bzw. ich bevorzuge sogar höhere Kurse,es darf auch auf 5600/5700 gehen je höher desto besser.

    Nur falls es wieder einmal mehr nicht so weit geht,will ich einfach wieder dabei sein *wink*


    wenn ich eine halbe million hätte zum spielen, gowild du würdest ab meinen handelsfantsaien und strategien nicht aus dem staunen heraus kommen.


    da es leider nicht so ist, gbit es nur eines und das heisst.


    risiko, risiko, risiko und nochmals risiko. obschon man versucht wie du siehst das risiko auch im zaun zu halten.

    ...

    wenn die welt in ordnung wäre, würde ich bei so einem signal blind ind long springen und zwar gleich jetzt und würde ein rücksetzer ausharren.


    aber bei diesem welttheater das seit einiger zeit herscht tut man das nicht.


    daher warte ich morgen ab. sollte es ein gap up geben, dann lasse ich mal die finger davon. und würde zugleich zeigen dass man noch einmal diesen kasperlis hätter vertrauen dürfen und der blinde longeinstieg goldrichtig gewesen wäre.


    sollte es morgen nach eröffnung zuerst fallen werde ich ganz genau hinschauen. messlatte liegt beim support im aktuellen tageskanal.

    Chase the DAX

    GoWild88 wrote:

    Quote
    ist sie auch,aber du weisst ja was ich davon halte und wie viele das die letzten Wochen schon geschrieben haben und wer am schluss richtig lag :oops: :oops: !?


    heute habe ich ein signal. der fall kommt noch. aber da werden oben noch mehr zur party eingeladen. noch einen rutsch nach oben.


    aber auch möglich das vorher einen rutsch nach unten kommt. ist aber eigetlich sehr egal für mich.

    Chase the DAX

    GoWild88 wrote:

    Quote
    So 5410 noch eingeshortet

    Jetzt abwarten,nächste Posi würde erst einiges weiter oben rein Kommen...


    die posi kannst du schon mal bereit legen gowild :lol:

    ...

    stelle mich mal verhalten positiv ins bild.


    das natürlich das politische kasperlispiel immer grossen einfluss hat auf die kurse hat sich in den letzten zeiten sehr gut gezeigt. daher ist ein signal halt doch auch immer mit skepsis zu sehen.


    aber die kerze stimmt wenn man longen will. kann morgen sicher etwas tiefer gehen als der heutige schlusskurs, dann aber strong long *wink*




    Wohin der wind weht, wenn die kasperlis nicht reinfunken sieht man ja im groben auf dem tahes chart.

    Chase the DAX

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Na ja, die Aufwärtsbewegung läuft und somit stellt sich zwingend die Frage ab wann man wieder mit Shorts einsteigen kann.

    So 5320 sieht meiner Meinung nach lecker aus.


    ja, deine uhr tickt da wohl richtig..


    aber eben, genau deswegen lasse ich es momentan.

    man weiss es einfach nie, wann die welle wieder abreisst.


    man sagt dem wohl auch unberechenbar. vielleicht fühle ich mich einfach auch nicht fitt um da mit zumachen. aber mein instinkt zieht momentan einfach die notbremse.

    Chase the DAX

    MarcusFabian wrote:

    Quote

    MarcusFabian wrote:


    Noch irgendwelche Fragen? :P


    nein mf, das ist geschmacksache, dir mundet es ev. mir passt es nicht. obschon ich auch eher die kleine fische fange. aber in diesem mosaik erwarte ich jetzt ganz klar andere züge. die kleinen bewegungen die ich sonst sehr oft spiele, die sind mir jetzt gerade zu hecktisch geworden.

    Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Na von solcher Performance kann ich nur träumen.

    Den grössten Tagesgewinn hatte ich mit SMI-Puts (plain vanilla) am 11.9.2001 mit 134%.

    Und danach habe ich mich so Scheisse gefühlt, dass ich mit Trading 2 Monate aufgehört und seither nie mehr den SMI geshortet habe.


    ist schon eine weile her, aber ich mag mich daran erinnern als ob es gestern gewesen wäre.


    es war auch so eine zeit wo man nur shorten musste. mf war es der alle, naja sagen wir mal ziemlich viele leser in seinem thread darauf vorbereitet hatte um zur richtigen zeit short zu gehen. (man konnte dann auch eine lange weile jeden tag short gehen)


    mag mich noch gut erinnern als er sogar sauer wurde weil es solche gegeben hat die entgegen seinen hinweisen long gegangen sind.


    er sagte sowas wie, herrgott das geld liegt lose auf der starsse und ihr seit noch zu faul es aufzunehmen :lol: :lol:


    mag sich da mf noch erinnern?

    Chase the DAX

    snooz wrote:


    du weisst es ja snooz, genau das, was man sich nicht vorstellen kann, kommt dann öfters auch so.


    ja, ich lasse mich auch sehr überraschen ob wir da unten mal etwas support bekommen..


    aber trotzdem, ich bleibe stur. signal will ich sehen.

    Re: ...

    snooz wrote:

    Quote

    geldsammler wrote:


    Nö, nicht war.

    Ich klick noch immer nicht. Und das seit 17:15 :lol:


    das gilt auch für die, die gestern auf heute long gewesen sind :lol:

    Chase the DAX

    HeimliFace wrote:

    Quote
    Danke euch für Charts & ISM-Details!

    @ Geldsammler


    Nun gut, du hast hier einen sehr langen Zeithorizont für deine ersten zwei Charts gewählt. Dass der übergeordnete Trend bearish ist, sollte wohl inzwischen allen bekannt sein. Sonst hat man deutlich etwas verpasst - so gesehen bin ich vollstens einverstanden mit dir :D


    Momentan lassen sich maximal einige Tage traden - für mittelfristige Engagements ist es einfach zu volatil. Diesbezüglich malen deine Charts ein zu negatives Bild. Dass es jetzt in einem Rutsch auf 4685 (nach dir, ich gehe eher von ~4500 aus) geht, ist doch zu bezweifeln.


    ja heimlifeisse :lol: ich schaue ob ich morgen das signal erhalte. geht mir auch im kleinen darum ein signal zu bekommen, das für ein paar wenige tage hält.

    wegen einem eintägigen hosenlupf mache ich nichts, da mir aktuell schlicht die zeit fehlt.