Posts by geldsammler

    SMI im März 2010

    Bucksbunny wrote:

    Quote
    Wieso zieht der smi nicht mit wenn der dow jones raufgeht? und noch bessere frage. ich hab das gefühl der smi sinkt wenn der dax am steigen ist und steigt wenn der dax dann wieder sinkt. Wiso?? ist das sonst noch jemandem aufgefallen?


    hast du auch fragen die man auch plausiebel beantworten kann?


    wie zum beispiel, wo steht der spx heute nach börsenschluss? :lol: :lol:

    ...

    hallo fritz,


    tja, ich kann deinen frust sehr gut nachvollziehen.


    ich habe die erfahrung schon vor 20 jahre gemacht und heute auch immer wieder einmal, nur rege ich micht nicht mehr der art auf deswegen.


    ich stelle offt fest, dass viele leute nur oberflächlich interessiert sind was sie kaufen. auch dann wenn sie noch so spitzfindig sind als kunde. das ist mehrheitlich nur eine schow.


    als verkäufer eines produktes kommt es in vielen fällen nicht mehr darauf an wer du bist, was du fachlich drauf hast und wie glaubwürdig das ganze hinterfragt werden kann.


    es zählt nur eines: wie gut dein mumdwerk als verkäufer funzt. hast du ein überzeugendes mundwerk, dann hast du viele kunden auf deiner seite. bist du zu ehrlich und zu bescheiden, bist du leider der verlierer.


    ich habe fürher kalkwandler verkauft. bevor ich mich als gebietsvertreter verpflichten lassen habe, habe ich mich darauf etwas geschult und die produkte in meiner familie und freundeskreisen gratis verteilt um es zu testen.


    als ich mich dann so zusagen als vertreter der umwelt stellen musste spürte ich, wie sehr schon früher viele leute übers ohr gehauen wurden wenn es um tie tematig kalk geht.

    einerseits musste man viel überzeugungskraft leisten und wie besser und viliessender man sprach, wie mehr sind die kunden aufgeblüht.


    mir wurde sowas einfach zu blöde und habe das ganze kalkwandler zeugs aufgegeben. es ist zwar eine gute sache wenn man weiss was man damit erwarten darf.


    wenn aber eben nur zum grossen teil unfachmännisches gesindel solche produkte vertreten deren mundwerk besser funzt als das die technik zu kennen die dahinter steckt, dann geht es nur um eines. da will einer in kurzer zeit viel kohle machen unter dem motto "nach mir....."

    KO Warrants

    Mad-Wallstreet wrote:

    Quote
    Zockerposi SSMAE (EP 0.19) gekauft. Nur für den Fall, dass die Häuserdaten aus Amiland versagen. ;)


    nur so wenig risiko :x hätte dir noch einen besseren nervenkitzler 8)

    ....

    Es wäre ja zu Geil wenn wir heute noch raufpushen würden.


    Aber ich denke es braucht einiges an Geduld mit dem Finger am Abzug.... Im jetzigen Umfeld kann man mit wenig Geduld so einiges vermasseln.

    ...

    ja eigentlich auch. Aber noch nicht ganz ausgereift.


    Und ich bin mir nicht ganz sicher im bezug auf USA mit ihrer Gesundheitsreform die jetzt doch durchkommt. Mögliche Psychologische Aufwerzreaktion? Wegen Parma?

    ich bedaure so etwas

    @ Kleinerengeln


    Nur weil es einmal Schlecht läuft, sollte doch dieses nicht der Grund sein um aus dem Forum auszutreten.


    Eigentlich wäre ja genau das Gegenteil die Stärke. Und würde einem selber sicher auch Psychisch helfen.


    Ganz unter dem Motto "gemeinsam sind wir stärker".


    Ich finde es zwar ganz in Ordnung wenn jeder seine Marken hier preis giebt. (Das ist ja auch sehr interessant) Aber wenn man teilweise Wochen, wenn nicht gar Monate Posts von Leuten lesen muss bei denen man beim genaueren hinlesen dann auch feststellen muss, dass sie damit ja Meilenweit neben den Schuhen stehen, und dann sich die jenigen dabei statt sich mal neu zu ortnen, einfach weiter ins selbe Horn blasen, ja dann überholt einem halt einestages die Realität.


    Mein Wunsch: es soll jeder wieder mitplaudern!

    Mein Tip: Jeder der seine Marken Preis giebt, der soll sogut sein und seine Wegbegründung auch gleich Preis zugeben. Denn dann hat praktisch auch jeder das Verständnis wenn es anders komt als prognostiziert.


    Und zu allerletzt: Gibt um Gotteswillen Eure Zeitfenster, zum Beispiel Kurzfristig, Mittelfristig oder langfristig bekannt. Denn das mindert das Missverständnis fast auf Null runter *wink*