Posts by phlipp

    Re: nach KE

    masterOFdisaster wrote:


    stimmt nicht ganz, entlassungen sind logischerweise nicht gut für diejenigen die es betrifft, für die unternehmung, also auch für den aktienkurs aber schon, denn mit soviel stellen die gestrichen werden, können kosten in mio.-höhe gespart werden, somit also positiv für den kurs...

    Re: handeln mit Anrechten

    bvg75 wrote:

    Quote

    masterOFdisaster wrote:


    Ja, genau so ist es! Bis zum 1.6. kannst du die Anrechte handeln wie ganz normale Aktien mit den entsprechenden Gebühren!


    aber man muss dann erst den 9.6. abwarten, bis die aktien im depot eingebucht sind, bevor man sie wieder verkauft?

    Re: nach KE

    masterOFdisaster wrote:

    Quote
    ich denke auch nicht, dass der Kurs nachher in den Keller rasselt, sondern: "Trommelwirbel" trrrrrrrrrrrrrrrrrrr-tam, der Kurs wird sich erstmals dort bei ca. CHF 5.00 einpendeln (da eben Calls und so Zeugs) und nachher wird der bestimmt, davon bin ich überzeugt wieder raufklettern.


    ach wieder einer der an solche märchen glaubt, dass alles manipuliert und gedrückt wird, wegen ein paar optionen... glaube eher, dass es ev. die "falschen" optionen sind die gekauft wurden und andere gehen dann schneller nach oben...


    schau, oerl hat für den 18.6. knapp 30 optionen die auslaufen, die helfte davon über dem strike und die andere helfte unter dem strike... und nun wird die aktie gedrückt oder gepusht... der erste gedanke den man hat wenn's zu wenig schnell hoch oder runter geht, dann wird manipuliert... guter witz...

    Re: nach KE

    masterOFdisaster wrote:


    fr. 5.--, vergiss das, wenn dann wäre der kurs bereits gestern und sicherlich auch heute massiv gefallen, war aber nicht der fall, wenn der kurs sich auf diesem niveau hält, was ich denke, dann gehts hier nach der ke eher aufwärts als abwärts, das konnte man bei vielen andern aktien auch beobachten... und diese märchen, dass der kurs am 4.6. oder 9.6. fallen sollte, ist eh völliger quatsch...

    OC Oerlikon

    Alpha Centauri wrote:


    lustig, lustig, super profi, hier von gestern:


    Quote:

    Quote
    25-05-2010 18:12 AKTIEN SCHWEIZ/Schluss: Erneut starke Kursverluste - Defensive stützten

    OC Oerlikon zogen am Dienstag mit dem Start der Kapitalerhöhung deutlich an. Nach dem Kapitalschnitt lag der neue Referenzpreis für die Aktie bei 5,53 CHF und für das Bezugsrecht 1,81 CHF. Am Dienstagabend wurden OC Oerlikon bei 7,00 CHF gehandelt. Im Zuge des Bezugsrechtehandels seien bisher nur wenig Anrechte verkauft worden. Dies lasse darauf schliessen, dass die grosse Mehrheit der bestehenden Aktionäre bei der Kapitalerhöhung mitziehe, sagten Marktbeobachter.

    OC Oerlikon

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Weshalb kauft Ihr dann keine Anrechte?


    berechtigte frage, hab das noch nie gemacht, anrechte gekauft... ok, wenn ich unter oerl1, da steht 1.38 und ich gebe bei kauf zb. 1 aktie ein, dann hätte ich die für 1.38 + 3.72 = 5.10...?


    ins depot gebucht werden die dann aber erst am 9.6... korrekt?

    OC Oerlikon

    Tiesto wrote:

    Quote
    phlipp

    Wollte heute morgen auch bei CHF 5.80...aber dann ist die Rakete los.

    Weshalb kann man kein Kurs berechnen? Du denkst es geht nicht mehr unter CHF 6? Andere Teilnehmer erwarten klar tiefer Kurse...hmmm....


    klar, berechnen kannst alles, nur in der realität sieht es dann ganz anders aus, hast ja am dienstag gesehen... anstatt das der kurs auf 5.-- oder sogar noch etwas drunter gesunken ist, haben wir bereits viel höhere kurse gesehen... ja ich weiss schon welche das meinen, aber ich denke, die tiefs wären normalerweise anfangs der ke... nur ist der kurs schon am ersten tag viel höher... aber eben, das ist oerl...

    OC Oerlikon

    bvg75 wrote:

    Quote

    Ich tippe ebenfalls auf einen eröffnungs-Kurs zwischen um die 5.- Franken.


    ne, dies wäre das szenario für den tagesverlauf vom dienstag gewesen... am mittwoch sieht alles ganz anders aus, viel höher...

    Kudelski

    Kapitalist wrote:

    Quote
    30.- war halt doch ein guter Zeitpunkt um auszusteigen. *wink*

    Auf dem aktuellen Kursniveau werden sie für 2011 immerhin mit einer P/E von 11,3 bewertet, das ist nicht so wenig.


    Omega hat einmal geschrieben, wobei ich mich seiner Meinung anschliesse, dass Kudelski die meiste Zeit im 2010 unter 30.- zu liegen komme. Vermutlich haben wir die Situation damals ja nicht so schlecht eingeschätzt. *wink*


    ach hör doch auf, ausgerechnet jetzt sagst du sowas, nur weil der kurs mal kurz wieder unter 30.-- gesunken ist, aber als die aktie auf 35.-- ging, gerade noch im april, da war von dir nichts zu hören... ohne den griechen, euro-krise, wäre der kurs wohl schon höher als die 35.--, und ein kgv von 11 ist noch lange nicht zu hoch...

    OC Oerlikon

    Tiesto wrote:

    Quote
    Da könnte Phlipp recht haben...ich errinere mich ungern an Xstrata... :cry:

    phlipp

    Bist du investiert?


    ne, habs heute morgen verpasst und so tiefe kurse wie eben heute morgen wird es wohl auch nicht mehr geben... da kann man so lange rechnen wie man will, ein kurs lässt sich nicht berechnen...

    OC Oerlikon

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Nach meiner Prognose wird sich der Kurs nach der KE zwischen ca. 5.- und 6.- bewegen.


    bestimmt nicht, da würde ich sogar drauf wetten, selbst wenn sich der kurs heute irgendwo zwischen 5.-- bis 6.-- eingependelt hätte, am nächsten dienstag, ende der ke, wird der kurs klar über 6.-- sein...


    der kursverlauf ist bei den meisten ke inetwa gleich, bis zur hälfte der ke sinkt der kurs und gegen den schluss der ke, wenn die meisten anrechte bereits durch sind, zieht der kurs bereits wieder an...

    Perfect Hldg N

    Donald-Duck wrote:

    Quote
    ....ich glaube das ist die letzte Changs, vor der GV noch günstig an Aktien zu kommen. :shock:

    Die frage ist nur, mit was rechnet Ihr eigentlich danach?


    Gibt es zu dem eine Obektive Meinung?


    PS.: Prozente, von, bis, Detais :D


    sorry, aber ich weiss nicht was ihr euch immer von gv's erhofft, zu 99.9% passiert da überhaupt nichts...


    und immer diese witzchen das man zum letzten mal günstige aktien bekommt, ist natürlich der grösste schwachsinn...

    OC Oerlikon

    Quote:

    OC Oerlikon

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Vom Tagestiefst aus hat die Aktie bereits gegen 40% zugegelegt. Spätestens wenn die neuen Aktien auf den Markt kommen wird das eine Angleichung geben.

    Nur was man kassiert hat ist ein realer Gewinn. *wink*


    sorry, aber das hast du schon bei anderen aktien gesagt und ist dann nicht zugetroffen... es gibt ja auch nur eine verwässerung...


    dieses teil ist sowas von unberechenbar...

    OC Oerlikon

    yzf wrote:

    Quote
    Das muss es auch nicht. Ich kaufe morgen OERL ein. Klar, es kann noch fallen, aber die Ausschläge werden auf beide Seiten massiv sein.

    Denke nicht, dass allzu lange warten sich noch lohnen wird.


    tiefstkurse wird es geben, aber nie am ersten tag einer ke... da wird es am mittwoch, ev. donnerstag noch bessere kurse geben...

    OC Oerlikon

    isomorph wrote:

    Quote
    Seh ich das Falsch oder waere hiermit (BKOERP Put-Warrant auf OC Oerlikon N / 32.00 / 17.09.2010) ziemlich viel Geld zu machen, da man ja die Aktien ab morgen sehr guenstig kriegen wird?

    Oder hab ich irgendwo einen Gedankenfehler.


    cheers


    Iso


    ein gedankenfehler, denn der strike wird ja auch im verhältnis zum aktienkurs nach unten angepasst...