Posts by phlipp

    Mindset Holding AG

    Kapitalist wrote:

    Quote
    Bei einem Verkaufspreis um die Fr. 100'000.- wird das ja wohl kaum ein Auto für die breite Masse werden. :idea:

    Davon abgesehen dass ja die Infrastruktur auch noch nicht steht. Oder habt Ihr schon Tankstellen gesehen an denen man ein Elektroauto mit Strom innert kürzester Zeit aufladen kann?


    Ein dichtes, internationales Tankstellennetz wird es ja kaum schon geben, oder?


    eben, genau das meine ich... deshalb braucht es doch einfach auch eine gesunde konkurrenz, die preise werden ja so nach unten gedrückt... wer kauft schon ein solches überteuertes auto für fr. 100'000.--...

    Mindset Holding AG

    Nedoli wrote:

    Quote

    phlipp wrote:

    hmmmmm.... Ich glaube nach den aktuellen erreignissen braucht es frueher elektro autos....!!!! Siehe BP Problem... das fliest ins meer anstat in die tanks der autos :lol: :D :shock: 8)


    mag sein, wird die situation aber auch nicht ändern.

    oder hast du denn schon ein elektroauto gekauft, bestellt?

    Mindset Holding AG

    Glarner82 wrote:

    Quote
    Mein Gefühl sagt mir, es passiert erst etwas, wenn die ersten Autos vom Band rollen. :?


    mein gefühl sagt mir, mindset ist noch ca. 1 - 2 jahre zu früh. mindset wird mit dieser serie noch lange keinen boom auslösen, dafür braucht es elektroautos am band, grössere mengen, der gross-konzerne, dies dauert aber noch so zwischen 2 - 5 jahre...

    Re: oerl

    Geldhai wrote:

    Quote

    Black_jack wrote:


    ich steige erst bei 3,XX CHF ein. Ich denke ein Kurs unter 4,- ist realistisch.


    1. die ke ist bereits durch


    2. dann wirst du wohl nicht einsteigen können

    Perfect Hldg N

    ups, 0.26, hat man letztes mal im januar gesehen... sieht sogar nach 0.25 aus...

    OC Oerlikon

    Skywalker wrote:

    Quote
    allerdings möchte ich ihnen entgegenhalten, dass mein börsentechnisches verständnis inkl. der ganzen dazugehörigen materie wohl eines manches hier schreiberlinges übersteigt.

    wie wohl nicht viele habe ich beispielsweise die AKE in oerl voll gespielt, die aktien frühmorgens beim cut gekauft, im tagesverlauf zu deutlich höheren preisen verkauft und via anrechte zurückgekauft. so resultiert auf dem aktuellen preis bereits ein gewinn von über 50%.


    nur hat der erste tag der ke nichts mit verständnis zu tun, sondern nur mit glück... denn am ersten tag einer ke gehts zu 99.9% nach unten, auch während dem tagesverlauf... aber was ist bei oerl schon normal...

    Swissmetal

    ist wohl möglich, dass hier einige klein-anleger aussteigen, weil sie glauben, dass wenn laxey die beteiligung verkauft, dass der kurs stärker sinkt, denn seit gestern sieht man hier eher sinkende kurse...

    OC Oerlikon

    Vontobel wrote:

    Quote

    phlipp wrote:


    Warum soll jeder bereits Gewinn haben?


    weil die neuen aktien über die anrechte um fr. 5.-- bezogen wurden. heutiger kurs fr. 5.85.

    OC Oerlikon

    Kapitalist


    du hast hier schon mehrmals erwähnt, dass der kurs am 9.6. durch die neuen aktien sinken wird. glaube ich überhaupt nicht, denn der kurs wurde ja bereits durch die neuen aktien um 1:19 "gesplittet", also hat diese verwässerung bereits stattgefunden.


    die frage ist nur, ob die aktionäre die aktie gleich wieder verkaufen oder halten, denn wenn am 9.6. der kurs auf dem heutigen niveau ist, dann hat ja jeder bereits gewinn.

    OC Oerlikon

    Tiesto wrote:

    Quote
    phlipp

    Bist immer noch nicht dabei?


    ne, noch nicht, hab das gleiche problem wie "sariv3114", bis am 9.6. kann viel passieren...

    OC Oerlikon

    sariv3114 wrote:


    glaub so:


    01.06. -> kauf 2000 anteile à 1.33 = fr. 2'660 (belastung heute)

    04.06. -> belastung der 2000 aktien à 3.72 = fr. 7'440

    09.06. -> lieferung der neuen aktien

    OC Oerlikon

    Tiesto wrote:

    Quote
    Frage mich auch, ob ich einsteigen soll (nicht via Anteile). Ob jetzt bei CHF 5.37, CHF 5.45 oder CHF 5.8, für mich nicht relevant. Relevanter sind dann Kurse bei CHF 10.00 :) Wie kapitalist bereits erwähnt hat, so einfach wird es wohl nicht gehen und könnte dauern. Eine Umschichtung von UBS (langweilig) auf OERL könnte sich lohnen. Aber sind wir nicht alle "spitz" auf diese Aktie, weil sie optisch so billig aussieht?


    sicher? würde ich so nicht sagen, kommt doch schon etwas drauf an ob mit anrechten zu fr. 3.72 + fr. 1.30 = fr. 5.02 oder über die "normale" aktie zu fr. 5.44 kaufst...


    aber bei gewissen wie zb. cs oder postfinance kann man die anrechte heute online schon nicht mehr kaufen... :shock:

    Perfect Hldg N

    Nedoli wrote:

    Quote
    hab noch nichts gehört... :?

    keine angst sobald ich was weis melde ich es...


    etwas darf ich evtl. verraten.... :arrow:

    wenn es die wahrheit ist sieht es gut aus *wink*


    ich verrate nun auch was, es war nicht die wahrheit... *wink*


    shit nedoli, die gv ist vorüber und du weisst noch immer nicht mehr als alle andern hier... *wink*

    OC Oerlikon

    Popeye wrote:


    sorry, aber sowas ist ja gar nicht möglich, dass eine aktie tiefer fällt als der kurs der neuen aktie (fr. 3.72)... :roll:

    Re: Perfect

    kentucky wrote:

    Quote

    Popeye wrote:


    25 Leute die 20 000.- investieren, ist das so extrem schwierig ?


    klar, das ist sogar sehr viel, schau mal das heutige volumen an, gerade mal lächerliche 47'900 stück = fr. 13'000.--... und das wegem ausbruch, dass kann man doch so heute nicht sagen, wenn die aktie ein paar räppchen steigt, füllt sich das orderbuch ja gleich wieder, also werden es noch mehr sein als diese halbe million...

    Swissmetal

    Quote:

    Re: Swisslog (SLOG) = Jetzt kommt Volumen rein:-)

    bonobolio wrote:

    Quote
    Swisslog (SLOG) = Jetzt kommt Volumen rein:-)

    Sind da angelsächsische Käufer am Werk?


    nix da, das ist nur eine technische erholung, wie bei vielen anderen aktien auch, und das volumen ist nach wie vor immer gleich...