Posts by marco

    Chase the DAX

    Lage an den europäischen Anleihemärkten entspannt sich. Risikoaufschlag für italienische Staatsanleihen geht weiter zurück. Rendite für 10-jährige Anleihen sinkt um gut ein Viertel Prozentpunkte auf rund 6,6%.

    SMI im November 2011

    Das kann es doch nicht sein!

    Dass wir das Volk, solche Risiken akzeptieren!

    Denn wenn was schief geht, stehen wir ja wider gerade, von den Gewinnen kommt uns, 95% der Bevölkerung, ja nichts zu gute!

    Oder wie erklärt man dann dass wir, die Schweiz so hohe Schulden haben?

    Die Banken haben uns doch so viel Wohlstand gebracht?

    Oder war es doch die Realwirtschaft?

    Nur alle die sogenannten Top Wirtschaftsnationen sind ja komplet in den Händen der Banken!

    Früher war es die Kirche, heute die Banken!


    :roll: :roll: :roll:

    SMI im November 2011

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Stimmt. Und was hat sich seither geändert, ausser dass die Schulden noch weiter gewachsen sind?


    Also da wurde wir von den Banken wider verarscht?

    Die sind noch immer so gehebelt?

    Gibt es da Beweise,Grafiken usw.?

    Chase the DAX

    Neues von Berthold: Rally startet!

    von Harald Weygand

    Donnerstag 10.11.2011, 14:40 Uhr

    - +

    "Sehr geehrter Herr Weygand, Ein zyklischen Tief kurz nach dem Vollmond am 10. November - danach startet die Jahresendrallye! Jetzt wird bald wieder eine Trendumkehr stattfinden, die idealerweise nach dem Vollmond vom 10.November beginnen sollte.Wie bereits in der letzten Woche ausgeführt, sollte dieser Kursanstieg alle wichtigen Indizes auf markante Tops führen ganz gemäß der in der Regel bullischen Konstellation Jupiter in Stier.Beste Grüße,Berthold"


    Also dass der Vollmond schön öfters zu einem sell off geführt hat kann ich nur bestätigen! *wink*

    Chase the DAX

    Amis zeigen stärke!


    Die Fed hat für $1,77 Mrd US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit bis 2021-2031 gekauft. *wink*

    Chase the DAX

    Frankreich: Marktgerücht um eine Senkung des Rating-Ausblicks von stabil auf negativ durch eine der drei großen Rating-Agenturen

    Chase the DAX

    Hallo zusammen!

    Habe leztens Margin Call gesehen! Erinnert mich an die jetzige Situtaion! Finazinstitute kaufen nicht mehr sie verkaufen nur noch!


    Viel Glück *wink*


    ps:gap ist mehr als geschlossen!

    Roche Call

    Charttechnischer Ausblick 10.03.10: Lassen Sie sich von dem scheinbaren Gap am 4. März nicht irritieren, hier notierte ROCHE Ex-Dividende. Die Aktie hat sich dann noch vier Tage halten können, bröckelt am Mittwoch aber deutlich ab. Damit sollte eine Topbildung bestätigt worden sein, was in den nächsten Tagen und Wochen einen neuen Abwärtstrend zur Folge haben dürfte. Außer es setzt eine Erholung auf über 181 CHF ein, dann werden die Käufer wieder ihren Mut finden.

    Chase the DAX

    dow steht aber noch immer an, solange die 10600 noch halten und nicht genommen werden können mit grossem volumen bin ich nicht sehr otimistisch *wink*

    edo wir es zeigen

    Chase the DAX

    könnte heute ein 5 Billion Volumen geben im spx :!:

    sind schon bei 3.6B 10 Tages durchschnitt ist 3.5!

    gestern war das tages volumen bei 3.6!

    Chase the DAX

    Veröffentlichung der Zahlen zum US-amerikanischen Staatshaushalt ("Treasury Budget") für Februar 2010


    Erwartet wird für Februar ein Defizit in Höhe von -220 Mrd. US-Dollar nach -192,8 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor.

    Roche Call

    na ja, die divenden zahlung hat dem gs ganz schon geschattedt

    halt auch rogll mit ep 0.13,5

    sieht sch...aus :cry: