Posts by moonlight.

    Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Ich bin jetzt short. Den Absturz will ich keinesfalls verpassen :P


    Ich musste den Dicken um 22 Uhr ausserbörslich auch noch shorten :lol: (@1203)

    Mal schauen wie sie morgen eröffnen...

    Chase the DAX

    ZeroImpact wrote:

    Quote
    Wenn wir schon beim Thema Bücher sind: nebst Murphy (der ist super) ist auch noch "Das grosse Buch der Markttechnik" von Michael Voigt gut. Vor allem hat es nebst technischen Kapiteln auch Romankapitel drin, in welchen ein Newbie zuerst massig Kohle verlocht und dann dank Chart-technischen Fortschritten immer besser wird. Wirklich interessant zu lesen...


    Ich habe unter anderem "Das Grosse Buch der technischen Indikatoren" von Müller und Lindner und "Traden mit Chartformationen" von Bulkowski (sehr empfehlenswert)

    Chase the DAX

    ZeroImpact wrote:

    Quote

    HeimliFace wrote:


    Aha :)


    Wohne zwischen Thun und Gunten ;)


    Schön dass es ein paar Berner hat :) Ich wohne in Muri...

    EUR/CHF

    Laser02 wrote:

    Quote

    inkognito2009 wrote:


    Schon krass, jetzt beim Stand von EUR 1.2060 ist der Kurs nurnoch 0.29/0.30 gestellt


    Darum ist es besser wenn man KO's oder Cfd's handelt...

    Chase the DAX

    Ich denke, bevor wir irgend ein Gap schliessen, werden wir zuerst noch das Tief bei 5342.8 testen. Ist ja nicht mehr weit entfernt...

    Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    200 Punkte hoch in einer Stunde...schon krass


    und nach gut einer Stunde schon wieder 400 Punkte runter :shock:

    Chase the DAX

    krass was da abgeht :)

    da bringt Charttechnik im Moment nichts - Unterstützungen werden einfach durchbohrt.

    Mich hat es gestern auch auf dem falschen Fuss erwischt, doch zum Glück SL gesetzt....

    Chase the DAX

    Ich habe mir folgende Regeln aufgestellt bezüglich Trading:


    1. Immer einen Stop Loss setzen: bei mir sind das immer 10 Punkte (ausser Positionstrade, da setze ich aber auch weniger Geld ein)wichtig: Stop loss nicht verschieben...(ausser wenn man im Gewinn ist)


    2. Moneymanagement: Pro Trade nicht zuviel einsetzen - ca. 2% des gesamten Kapitals. Immer mit der gleichen Positionsgrösse handeln, auch wenn man ein paar Verlust Trades nacheinander hat. (nicht versuchen Verlust sofort zurück zu holen...)


    3. Keine festgenagelte Meinung an der Börse: Der Markt hat immer Recht - flexibel bleiben.


    4. Emotionen und Gier weglassen: z.b nicht aus Frust handeln.


    5. Geduld: warten, nächste Chance kommt wieder. Nicht zuviele Trades - wenn man keinen Trade macht, kann man auch nichts verlieren.


    6. Marken und Ziele setzen, nach Charttechnik handeln


    7. Gewinne laufen lassen


    8. Seinen eigenen Plan traden, nicht irgendwelchen Börsen Gurus vertrauen, Insider Tipps hinterfragen.




    Fazit: Das wichtigste ist einfach Disziplin - Emotionen ausschalten und IMMER die Regeln befolgen. Ist manchmal extrem schwierig, aber der einzige Weg zum Erfolg.

    Chase the DAX

    Heute war wieder mal ein guter Tag für mich, konnte einiges zusammen kratzen :lol:

    Falls Dax >7250 geht in den nächten Tagen werde ich mitreiten... Unten
    Momentan sind wir in einer Range gefangen. Bin gespannt was sie als nächstes vorhaben...