Posts by Mad-Wallstreet

    Chase the DAX

    Ich tippe eher auf einen grünen Montag. Die Absicht von Merkozy, die Banken zu rekapitalisieren, dürfte wohl kurzfristig weiter für Entspannung sorgen. Die Downgradings für Spanien und Italien dürften wohl niemanden überraschen...hat man ja am Freitag bereits an der Wallstreet gesehen (kurzer Downer, dann wieder up. Das US-Minus kam hauptsächlich durch Glattstellungen vor dem WE zu Stande). Ausserdem nehme ich an, dass die Börsen in Asien grün werden (haben in der Vergangenheit immer sehr stark auf die US-Arbeitslosenzahlen reagiert).


    Wie auch immer: Ich rede hier nur von einem kurzfristigen Move. Mittelfristig gehöre ich eher ins Lager der Bären...

    Dow Jones / Nasdaq / S&P 500 Tradertalk

    Grund für den Squeeze...


    NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen haben sich am Dienstag mit einem späten Kursfeuerwerk noch deutlich in die Gewinnzone vorgearbeitet. Laut Händlern sorgte ein Medienbericht für Aufwind, wonach die EU-Finanzminister derzeit Möglichkeiten einer koordinierten Sanierung europäischer Banken prüfen. "Wir teilen mehr und mehr die Ansicht, dass in Europa eine konzertierte, koordinierte Vorgehensweise nötig ist", wurde EU-Währungskommissar Olli Rehn in einem Bericht der "Financial Times" zitiert.

    SMI im September 2011

    N2O wrote:

    Quote
    Turbo

    nun bin ich gespannt wie der markt reagieren wird, sprich eigentlich kann es nur rot-rot-rot sein, doch irgendwie habe ich manchmal das gefühl, der markt macht trotzdem was anders als erwartet.


    ich denke trotzdem, man sollte sich short positionieren...


    Bis gestern teilte ich diese Meinung. Da mittlerweile der griechische Finanzminister hoch und heilig versprach, dass Griechenland die Auflagen erfüllen und das Geld bekommen werde und ausserdem Schäuble eine frühere Einführung des noch grösseren Euro-Rettungsschirms nicht mehr ausschloss, denke ich, dass wir morgen eine zünftige Erholung sehen und sich ab Dienstag der Fokus auf Troika und US-Daten richtet.


    http://www.n-tv.de/wirtschaft/…ommen-article4384356.html

    Optionen

    Turbo: Wie siehts bei dir aus? Bereit für eine neuerliche Positionierung? Oder bleibst du weiterhin passiv? Wird Zeit, dass wir mal wieder Gewinne garnieren. ;)

    UBS Call

    sensorz3 wrote:

    Quote

    Mad-Wallstreet wrote:


    Korrigiere ja nicht gerne. Aber Du meinst die Unterstützung bei 15.00, nicht den Widerstand ?

    Ist denn bei 15.00 überhaupt eine Unterstützung?


    Mit Gruss


    Klugscheisser. ;) :lol: Aber hast natürlich recht. Wobei: Aus der Shortie-Sicht ist es ein Widerstand. :lol:

    UBS Call

    Erste Position UBSRD (EP 0.16) gekauft. Gehen davon aus, dass der Widerstand bei 15 hält und wir heute Nachmittag hoffentlich Auftrieb erhalten.

    Optionen

    Hallo allerseits


    Nach einer längeren Abwesenheit (bedingt durch einen neuen Job) erachte ich den Zeitpunkt als gegeben, um mal wieder einige Investments einzugehen. Bin froh, dass ich die letzten Wochen verpasst habe. Ausser eines Calls auf Adecco (ADEOO EP 0.06) bin ich total passiv geblieben.


    Für die kommenden Tage halte ich nun unter anderem Bankenwerte im Auge.


    UBSRD GSI C 08/11 /Z (UBSRD)

    VTCSVW VON C 08/11 /Z (VTCSVW)


    Von Petroplus gab es zu Beginn des zweiten Quartals ermutigende Signale.


    PPHRV UBS C 09/11 (PPHRV)


    Ausserdem erachte ich Logitech im Moment als unterbewertet.


    VTLOFR VON C 08/11 /Z (VTLOFR)


    Es sind bewusst Calls, die eher nahe am Strike sind - der nach wie vor unsicheren Zeiten wegen.

    Adecco Call

    Fipo77 wrote:

    Quote

    Mad-Wallstreet wrote:


    Du bist doch gestern raus. Wieso bist du wieder eingestiegen ??????


    War ein Bauchgefühl...mal abwarten, was heute noch geht. Ich verkaufe heute Nachmittag bei 0.10. :lol:

    Adecco Call

    cash&money wrote:

    Quote
    Mad-Wallstreet

    sieht im moment nicht gut aus für morgen.

    der dow kommt mächtig unter die räder.

    schaut euch nur die rohstoffe an!


    Das ist die Dollar-Rally. Schickt Rohstoffe und Wallstreet in den Keller.


    Ich hoffe, dass sich der Dow heute noch erholt, der Dollar dagegen so hoch wie möglich bleibt. Denn genau das braucht der SMI um endlich in Richtung 7000 ziehen zu können. Der starke Franken war bis anhin eine grosse Bremse.

    Adecco Call

    cash&money wrote:

    Quote
    da ist jemand aber wirklich positiv eingestellt :P

    nur noch 9 tage laufzeit, sehr sportlich ;)


    Ich hatte den ja bereits für den EP von 0.07 und haben heute für 0.10 verkauft. Der Kursverlauf des heutigen Tages hat mich dann zu einem erneuten Einstieg verleitet. ;)

    usd/chf

    Mad-Wallstreet wrote:

    Quote
    Erste Posi MUSVA (EP 0.25) gekauft. Gehe davon aus, dass der Dollar sich nun einpendelt und bald zu einem - zumindest temporären - Rebound ansetzt.


    Raus @ 0.41 - denke, dass bei 0.8850 erst mal Schluss ist und eine Korrektur folgt.

    Adecco Call

    Mad-Wallstreet wrote:

    Quote

    Turbo wrote:


    Ich hab selber bis zur letzten Sekunde gewartet, in der Hoffnung, dass ich für 0.06 kriege. Naja, jetzt sinds halt 0.07. Stört morgen eh nicht mehr, wenn der Kurs uf 0.20 und mehr hochschiesst. ;)


    Raus @0.10. Der Verfall ist zu nahe als das sich ein Risiko lohnen würde...