Posts by Merendil

    UBS

    @ Klöntaler


    Ich bin völlig deiner Meinung und habe das in meinem 2. Post auch so erwähnt. Boni in Millionenhöhe finde auch ich keineswegs gerechtfertigt. Aber es gibt leider immer noch Leute, die die Schalterangestellte blöd "anmachen" wegen der Boni. Und dumme Kommentare muss man sich als Bankangestellter auch immer anhören *wink*

    UBS

    Ich finde es einfach nicht fair, wenn über die normalen Angestellten wegen der angeblich extrem hohen Bonibezüge hergezogen wird (was nämlich in den meisten Fällen schlichtwegs nicht stimmt).




    @ Fritz


    Da du ein eigenes Geschäft hast und, glaube ich zumindest, relativ lange noch im Ausland tätig warst, bist du vielleicht ein bisschen ein "Spezialfall" (nicht böse gemeint ;) ), aber hattest du nie einen 13. Monatslohn?

    UBS

    Mephist0pheles


    Ich habe jetzt mal aus der Sicht eines Kundenberaters oder eines Schalterangestellten bei der UBS geschrieben. Es steht für mich ausser Frage, dass Boni in Millionenhöhe für die "hohen Tiere" keinesfalls gerechtfertigt werden können.


    Die Frage, wie gut jemand arbeitet, ist auch schwierig zu beantworten. Dies kann mithilfe von bestimmten Zielen (zum Beispiel Anzahl Neukunden, Courtage etc. ) einigermassen beurteilt werden. Wobei dann wieder die Frage auftaucht, ob die Ziele hochgesteckt oder relativ leicht zu erreichen waren.


    Manfred


    Nein, habe ich nicht *wink* Das mit der Firma von Hr. Schmidheiny ist natürlich möglich. Ich will und kann das jeodch nicht beurteilen, da ich 1997 noch gar nicht arbeitete (bin erst 17 ;) ). Trotzdem ist es heute vielfach so, dass man einen 13. Monatslohn erhält. Und das nicht nur in der Bankenbranche. (Allgemein bei den kaufmännischen Berufen, Informatikbranche etc. )

    UBS

    Mephist0pheles wrote:

    Quote
    Das, worüber ich mich ärgere ist, dass zwar Boni ausgezahlt werden, die Aktionäre aber links liegen gelassen werden. Für so etwas habe ich nun mal 0 Verständnis.

    Klar 2 Mia sind vieleicht nicht so viel auf alle Angestellten gesehen... aber hey...


    WTF?


    Wegen der Bonus-Sache:


    Stell dir vor, du arbeitest bei der UBS und du arbeitest wirklich sehr gut. Fährst für die Bank Gewinne ein und alles läuft rund. Dann kommt der Chef und sagt dir, dass du keinen Bonus bekommst, weil die Bank insgesamt gesehen einen Verlust gemacht hat. Ist das dann fair? Du selbst hast gut gearbeitet und dementsprechend wäre ein Bonus auch "gerechtfertigt".


    Denn UBS Mitarbeitende haben keinen 13. Monatslohn, welcher für viele Leute fast selbstverständlich ist. Und der Bonus ist vielfach bei weitem nicht so hoch wie ein 13. Monatslohn. In meinem näheren Umfeld ist jemand Filialleiter bei der UBS und er konnte für 5 Mitarbeitende nicht einmal 10'000.- an Bonus (insgesamt, nicht pro Person) auszahlen. Aber ich verstehe es auch, wenn es Leute gibt, die das verärgert. Denn natürlich macht es keinen Sinn, dass man Bonus auszahlt, wenn das Geschäft Verlust macht. Aber manchmal muss man vielleicht ein bisschen genauer hinsehen.


    PS: Nein, ich arbeite nicht bei der UBS *wink*

    Silber

    Kann mir jemand erklären, inwiefern der Silberpreis mit der USD Entwicklung zusammenhängt? Es heisst ja, wenn der USD sinkt, steigt der Silberpreis und umgekehrt.


    Besten Dank schon im Voraus und Gruss


    Merendil

    Silber

    Gibt es irgendwelche News betreffend Silber? Ich meine, eine Kurskorrektur nach einem Anstieg ist ja in Ordnung, aber zeitweise gleich 4,5 % im Minus? :)

    Re: 3,76

    bonobolio wrote:

    Quote
    3,76 und steigend. Komisch - die Zweifler und Vorwerfer sind erstaunlich still geworden. Wahrscheinlich sind die jetzt auch noch aufgesprungen oder vertörlen sich woanders (auch gut;-)


    Es ging Ihnen schlicht darum, euch zu erklären, dass EVE ein reiner Zocker-Titel ist. Wenn ihr das eingestehen würdet, wären sie womöglich still. Aber was hier zum Teil für ein Stuss zusammengeschrieben wird (gute Zahlen etc.), ist ja nicht zum Aushalten.

    Börsenvolumen

    rph


    Darf ich fragen wie du dazu gekommen bist? Über ein Hilfswerk oder hast du einmal Rumänien besucht und sie dann dort kennengelernt? :)

    Initiativrecht

    "Das Volk soll in allen Fragen das letzte Wort haben. Laut SVP-Parteipräsident Toni Brunner erwägt man in seiner Partei die Lancierung einer Initiative, um Volksbegehren künftig vor Ungültigkeitserklärungen zu bewahren. Dem Plebiszit könnten damit alle Sachfragen unterstehen, selbst wenn sie zwingendes Völkerrecht verletzen."


    Das ist ein Ausschnitt aus einem Text auf sf.tv. Damit könnte man also zum Beispiel die Folter einführen, vorausgesetzt das Volk würde eine solche Initiative annehmen, habe ich das richtig verstanden? Ich hab mir gerade etwas dazu überlegt, obwohl es vielleicht relativ unwahrscheinlich ist.

    Evt. hat die SVP ja diese Minarett-Initiative nur dazu lanciert, um diese nächste Initiative durch zu bringen? Sie müssten ja gewusst haben, dass die Verfassungsänderung angefochten und evt. für ungültig erklärt wird. Das würde dann den "Zündstoff" für diese Initiativrecht-Initiative bringen. Naja, wie gesagt unwahrscheinlich, aber möglich wärs :)

    Obligationen Argentinien,zahlt Argentinien jemals seine Schu

    Loser wrote:

    Quote
    Ja die kenne ich! Aber was soll mir das sagen?


    Hm, ich wollte dir eigentlich zeigen, dass die Fälligkeit schon 2003 war. Und dann habe ich gesehen, dass der immer noch gehandelt wird. Das heisst, die müssten die Obligation seit 6 Jahren zurückzahlen?^^ Das hab ich jetzt auch noch nie gesehen^^

    Zuerich Call

    omega wrote:

    Quote

    kleinerengel wrote:


    Dies ist aber durchwegs bekannt und nichts Neues. Und wenn du dann bei Vonti noch solche Hochriskante Dinger kaufst mit deinem, äh, letztem Geld? (ist das so?), dann handelst du schlicht grob fahrlässig.


    Wie investierst du nur? Mann o Mann.


    Ich denke nicht, dass es ihr letztes Geld ist, sondern eher ihr letztes Börsenkapital, sprich das letzte Geld welches sie an der Börse investiert.

    Call auf Novartis

    Bänkler wrote:

    Quote
    NOVIQ

    Was denkt ihr ? Viele sehen schon die 65 bei Novartis. Call läuft noch relativ lange bietet deshalb auch eine gewisse Sicherheit. Sollten die 65 wirklich errreicht werden sicherlich nicht schlecht...


    Zudem NOVN in letzter Zeit nur mit guten News rausgekommen ist.. (macht jedoch auch ein bisschen skeptisch..)


    Sonst noch jemmand bei Novartis mit Calls dabei ?


    Ein Kollege von mir hat sich überlegt, NOVDT bei 0.14 zu kaufen, hat es aber dann doch nicht gemacht und nervt sich jetzt tödlich :D

    Langfristiger Ausblick auf die Märkte

    MarcusFabian wrote:

    Quote
    Öl wird nicht knapp. Es erneuert sich, da es - entgegen der landläufigen Meinung - kein fossiler Brennstoff ist.


    Könntest du das bei Gelegenheit ein bisschen genauer ausführen? :)

    Wie schütze ich mein Vermögen bei einem Kollaps?

    Bin zwar selbst Lehrling bei einer Bank, aber bei einem Kollaps würd ich mein eigenes Geld (obwohls noch nicht wirklich viel ist ;) ) sicherlich nicht bei einer Bank aufbewahren. Da wäre mir das Risiko schlicht zu hoch. Sachwerte sind wohl am geeignetsten. Wie hier schon erwähnt, Edelmetalle, allenfalls Immobilien :)