Posts by feria

    Re: Sonderzeichnungsrecht

    Hans wrote:

    Quote
    Habe meine Bezugsrechte zum Verkauf angemeldet weil ich sicher an der Börse noch Aktien zu unter 6 SEK bekommen werde :)

    ...bin sicher dass viele Aktionäre so denken...und handeln!


    Vorallem soll es auch ein Schuss vor den Bug der Abzockerklicke von OBD sein ... Irgendwie muss mann ja reagieren!!


    isnaldo wrote:


    Wenn die Bezugsrechte von niemandem gekauft werden, war es dann ein Schuss in den Bug. Dann haben sie nämlich keine Kohlen mehr.

    Danke für die news Hans. Bin damals mit Gewinn ausgestiegen. Habe heute wieder mal einige Aktien zugelegt. Es scheint langsam wieder interessanter zu werden.

    in einem andern forum gelesen

    Obducat nano-imprinter & Tremendous victory for kidney dialysis patients 2010-11-29 17:28:40

    Home Dialysis Plus, a Portland medical technology company, has landed as much as $50 million in private investment to bring its kidney treatment to market.



    The money is an emphatic boost, not just to HD Plus but also to the state's entrepreneurial community and its fledgling medical technology and nanotechnology industries



    A former Lockheed Martin and GE Medical vice president, Baker also worked as a director at GE Medical. He and his partners started HD Plus six years ago




    Obducat nano-imprinter & 200 million dialyzer filter units per year 2010-11-29 17:50:00

    The dialyzer in a kidney dialysis machine is the critical filter component responsible for clearing the blood of toxins. The unique microchannel design developed at ONAMI at OSU in partnership with Home Dialysis Plus (a Portland Oregon based biomedical firm) is ten times smaller than existing dialyzers. The unique microchannel design takes advantage of mass transfer principles for fluid flow to improve the clearance process. Early laboratory experiments show that it is 3 to 4 times more efficient in clearing the blood of toxins over conventional dialyzers. This effect together with the longer time available for dialysis to be done overnight, allows the patient to feel better and enjoy a better quality of life.



    Currently, over 1.4 million Americans are in dialysis therapy daily. In 10 years, it is estimated that over 12 million people will need the treatment. To meet this demand, home dialysis must become a reality as the medical profession will not be able to afford therapy in the way it is done today, namely in centralized facilities.


    Vielleicht wird ja doch noch was aus Obducat!?

    Re: akquisitionen könnten den ...

    weleda wrote:

    Quote
    logistikspezalisten für spitäler bald aus der kurslethargie reissen... *wink*


    Wo gelesen?

    GV

    So es ist wieder mal GV bei Swisslog. 15.04!

    Hoffentlich kommt wieder mal etwas Bewegung in die Aktie.

    Die hängt wieder ziemlich lange am selben Ort.

    Soeben gefunden in einem deutschen Forum!!

    Schwedische Analyse zu OBDUCAT

    14.04.2010 10:29

    http://www.redeye.se/medlemsanalys/33650

    Übersetzung mit Übersetzungstool (ohne Nacharbeit)

    von Gabriel Oxenstierna, 2010.04.14 um 10.29 Uhr


    Obducat langjährigen Niedergang an der Börse kann auf dem Weg zu gehen. Es sieht so aus, als ob das Unternehmen nun reif ist für einen breiten Markt Durchbruch, so dass wir einen interessanten Fall Turnaround im nächsten Jahr zu sehen.


    Sagen Obducat B

    Kurs auf die Analyse 0.27

    Letzte gezahlt 0.27

    Kurs ändern 0%


    Obducat ist eine alte småspararfavorit auf NGM-Liste, wurde eine ungebrochene Niedergang seit einiger Zeit an der Börse - Kurs der Aktie liegt derzeit bei allenfalls ein Zehntel dessen, was sie vor vier Jahren war. Es hat mehr als 15.000 Besitzer von seinem Anteil Register, das, statt sich die "reichliche Belohnung", dass der ehemalige CEO versprochen, vor ein paar Jahren gesehen haben, den Aktienkurs zu Boden sinken weiter zu wachsen. Während es so aussieht, als wenn es noch jetzt reif für einen breiten Markt Durchbruch, so dass wir einen interessanten Fall Turnaround im nächsten Jahr zu sehen.


    Die wichtigsten Erzeugnisse des Unternehmens sind Elektronenstrahl-Recorder (EBR) an den Master Stempel mit nano-Auflösung NIL-Maschinen (auch bekannt als Sindri) an die Gestaltung Stempel auf die gewünschte Oberfläche Kopie anfertigen, und die Lieferungen für die Serienproduktion zu verkaufen. Die Anwendungsgebiete, dass Obducat Schwerpunkt auf die Verwendung von Sindre ...

    ... Strukturierung der LED sie dazu zu bringen mehr Licht werfen;

    ... Strukturierung von Festplatten, um ihnen mehr Kapazität;

    ... OLED-Displays und

    ... Photovoltaik-Zellen, zum Beispiel auf Kohlenstoff-Nanoröhrchen beruht.


    Obducat-Technologie liegt in der absoluten Spitze der Migration ist die Nanotechnologie umfasst die Herstellung der Industrie. Dies bestätigt nicht zuletzt durch die Tatsache, dass das Unternehmen ein wichtiger Partner in nicht weniger als vier große, mehrjährige Kooperationsprojekte in der der Schirmherrschaft der EU, gemeinsam mit der Elite Forschungseinrichtungen und führenden europäischen Hersteller ist. Für diese Analyse habe ich nur Highlight wird das erste Produkt (LEDs), denn dort können wir interessante Neuigkeiten in naher Zukunft zu erwarten.




    High-intensity LEDs (HB LEDs)


    Obducat NIL wird verwendet, um ein bestimmtes Muster auf der Oberfläche der LEDs (bekannt als photonische (Quasi-) Kristalle, Ph.. (Q) C) zu erstellen. Das Muster ermöglicht die LEDs effizienter geworden und strahlt viel mehr Licht mit der gleichen Energie-Eingang. Der Komplex ytmönstret tun, um Licht Effizienz durch Erhöhung so viel wie 3-4 auf non-gemusterten LED fache verglichen.

    HB-LED-Komponenten von Obducat Technologien hergestellt werden in einer Vielzahl kommerzieller Produkte wie Mikro-, Pico-und High-Definition-Projektoren, Rückprojektions-TV, spezielle Beleuchtung, etc., die alle fehlen im Handel sind. Die Produkte haben "Obducat inside" ist bisher eher ein lågvolym / ausschließliche Charakter und damit das Volumen bisher relativ begrenzt sind. Vorausschauend, aber die Komponenten in das Volumen der Produkte einbezogen werden, wie LCD (mit Hintergrundbeleuchtung), picoprojektor für Mobiltelefone, und die sich abzeichnende riesiger Markt für die allgemeine Beleuchtung.


    HB-LED für die Allgemeinbeleuchtung


    Da immer mehr der Energieversorgung in Form von LED-Licht, weniger Wärme im Inneren der LED, was ein großer Vorteil, wenn die LED in zB eine Lampe eingesetzt werden wird generiert. Die Leistung kann so stark erhöht werden, die weißen HB-LEDs, um sowohl die herkömmliche Glühbirne und Leuchtstoffröhre ersetzen erwartet. Man kann hier darauf hinweisen, dass Riesen wie GE und Philips kürzlich gestartete LED-Lampen für den Massenmarkt als direkter Ersatz der üblichen 40 - vs 60W Glühlampen. So weit, diese teuren Ersatz (£ 3-400), aber die Preise vorhergesagt schnell wie die Produktion zu erhöhen und Fertigungstechnik verfeinert zusammenbrechen. Durch seine lange Lebensdauer und niedrige Energiekosten Lichter sind heute gewinnbringend in der Sicht der Nutzer.


    HB-LED-Hersteller verlassen sich auf Obducat Sindre für die Massenproduktion


    Der Markt für HB-LEDs wächst sehr schnell und jetzt ist es klar das profitabelste Segment-LED-Hersteller. Einer der führenden Hersteller sind Unilite (Taiwan), die kürzlich fusioniert mit erkenntnistheoretischen. Sie sind der erste Kunde, der eine Sindre voll einsatzfähig ist. Die Maschine war seine endgültige Zustimmung im Dezember gegeben und läuft als CEO von Obducat voll. Es wurde ebenfalls vor kurzem Folgeaufträge für Lieferungen an die Maschine. Obwohl die amerikanischen Luminus verwendet Obducat NIL in der Massenproduktion seiner Phlatlight, gebrauchte Projektoren, etc..

    Ohne auf die Technik, so NIL ist wichtig, HB-LEDs mit hoher Lichtausbeute, wie z. B. allgemeine Beleuchtung erfordert produzieren. Laut CEO Obducat hat 100% des Marktes für die Serienproduktion mit Ph (Q) C-muster. Die LED-Hersteller, die High-Performance mit Ph (Q) C LED erzeugen wollen, ist also im Prinzip keine andere Wahl: Sowohl Luminus und Unilite / Luxtaltek investiert ausschließlich zB auf dieser Technologie und beide haben mehrere Maschinen aus Obducat NIL gekauft.


    Marktposition und das Potential


    Insgesamt sieht es sehr hell für beide Marktpotenzial und Chancen für das Unternehmen zu einem bedeutenden Marktanteil in diesem Produkt zu erfassen. Das Marktpotenzial ist durch Obducat Sindre 50-System für die nächsten Jahre, das Netz der Markt für allgemeine Beleuchtung, etc. ist ein Sindre kostet ca. 20 Mio. Euro und generiert Einkommen für Verbrauchsgüter in der gleichen in alle 3-4 Jahre, in denen die Maschine in Betrieb zu beurteilen.


    Mit dem Sindre jetzt in Massenproduktion von HB-LEDs verwendet haben endlich von Obducat R & D-Unternehmen für produzierende Unternehmen entwickelt. Es ist offensichtlich, dass Obducat Marktposition ist heute stark in G-führenden LED-Hersteller konsolidiert, und dass sie dabei rasche Fortschritte bei steigenden Umsätzen. Nicht zuletzt die sich abzeichnende riesiger Markt für Allgemeinbeleuchtung, und wir werden mehr und mehr LED-Leuchten in den Läden zu sehen, wie die Technik verbessert und beschleunigt die Produktion. Die Sindre gezeigt up und Masse für Unilite produzieren in der fast heiß HB-LED ist eine echte helle Zeichen für Obducat. Nicht zuletzt, dass der Kunde hat bereits erklärt, dass sie, um zusätzliche 5-6 Sindre Kauf und zuletzt durch die neuen Eigentümer und auch der Kapitalbeschaffung Mittel für diese Absicht. Unilite erweitert f.n. die Anzahl der Produktionsstätten und deutlich mehr Personal in großem Maßstab. Obducat ist nicht so weit weg von Rentabilität, da die ungebrochene Linie von Verlusten zu vermuten wäre. Ihre Produkte haben eine Bruttomarge von rund 50%. Es genügt daher, um etwa 5 vollautomatische Sindre pro Jahr für die Firma zu verkaufen, um einen Gewinn - also machen. die gleiche Nummer wie der Kunde Unilite schon gesagt, sie könnten zu kaufen.


    Finanzstrategie


    Finanziell, um das Unternehmen im April in einem Prozess gehören, um die Umwandlung einer Wandelanleihe von 54 Millionen Aktien an die stark gezuckerten Bedingungen (sechs Aktien je Wandelanleihe statt einem Angebot, wie es ursprünglich gehostet Problem war). Es ist vernünftig anzunehmen, dass ein großer Teil der Wandelanleihe Besitzer sind auf den Köder zu beißen. Dies ermöglicht es dem Unternehmen loswerden einer großen Schuldenlast, die auch den Zweck des Angebots. Negativ ist, dass die Anzahl der Aktien gleichzeitig stark verdünnt aus. In Zukunft hat das Unternehmen zwei Stücke der ausstehenden Optionsscheine, die zusätzliche Finanzierung über die nächsten drei Jahre sichern kann - UN Allerdings ist die Liquidität sehr gut. Das Risiko, auch eine regelmäßige Ausgabe sollten daher in jenen Jahren kleine, vorausgesetzt, dass die Umwandlung Angebot erfolgreich ist. Die Firma sagte auch in dem letzten Jahresbericht, dass es für die Zukunft zu finanzieren beabsichtigt wird durch Bankkredite und Cashflow aus bestellen.


    CEO würde auch Geld verdienen


    Obducat neuen CEO Lars Tilly (ehemals Leiter der Forschungsabteilung bei Ericsson), sagte auf der außerordentlichen Sitzung am 7. April, fragte, ob er der Kauf von Aktien des Unternehmens gedacht: "Ich weiß, dass es eine sehr aufregende Zukunft ist und ich möchte auf der Reise und verdienen Ich habe auch Geld. "


    Fazit: Die Dichotomie von seiner Auflösung

    Meine Schlussfolgerung ist, dass der Aktienmarkt das Mißtrauen der Obducat ist jetzt so fest, dass der Markt gekommen ist, die Tatsache, dass es sich eigentlich handelt, um eine Position als wichtiger Anbieter in diesem Moment vielleicht der heißeste Bereich der Elektronik: HB-zum Beispiel LED erobern ignorieren Beleuchtungszwecke. Soweit dies erfolgreich ist, sollte so der Unternehmenswert von rund 150 Millionen würden Gesicht nach oben revidiert.


    In einem kommenden Artikel beabsichtige ich, Obducat Position auf HDD Seite zu analysieren.

    Der Analyst hält Aktien der analysierten Gesellschaft

    SMI im März 2010

    MarcusFabian wrote:

    Quote

    phlipp wrote:


    Solange ich den Thread jeden Monat eröffne bestimme ich, was hier reinkommt und sonst niemand!


    ??? :D :D :D

    Gold

    Da ich verheiratet bin, sind meine Frau und ich glückliche Besitzer von 2 goldenen Hochzeitsringen!

    Hilft uns bestimmt 2013 für einen Neustart, nach der Währungsreform!! :idea:

    orderbook

    aebi89 wrote:

    Quote

    Muni wrote:



    Jo das ist aufjedenfall so, Charttechnisch wird die Aktie morgen noch weiter an Wert verlieren. Langfristig aber ein Kauf! Wie weit die Aktie abfallen wird kann ich dir nicht sagen, es wird aber zu einer Korrektur kommen ;)


    Viel Glück!


    Gruss und schönen Abend


    das orderbook schon gesehen heute morgen?

    Re: Empfehlung

    chateauduhartmilon wrote:

    Quote

    feria wrote:


    du wirst ja wohl nicht so naiv sein und alles auf die eine Karte setzen?


    MF wird mich sicher bestens beraten!!

    Empfehlung

    Lieber MF,


    da du dir ja recht sicher bist, dass bis 2013 eine Währungsreform kommen wird, könntest du mir bitte eine Empfehlung geben.

    Jetzt alle Aktien verkaufen??

    Pensionkasse ausbezahlen lassen?

    Alles in Gold anlegen?


    Danke für deine Hilfe!!