Posts by feria

    Uran Aktien, wer kennt sich aus?

    Uranerz Energy Jetzt können die Gewinne sprudeln – Uranerz erhält finale Abbaugenehmigung



    Da wurden das Management und auch die Aktionäre von Uranerz auf eine echte Geduldprobe gestellt: Seit fast eineinhalb Jahren wartet das Unternehmen auf die finale Genehmigung, um auf dem Nichols-Ranch-Projekt in Wyoming, USA, Uran gewinnen zu dürfen. Gestern kam endlich die erlösende Nachricht: Genehmigung erteilt! Mit der Produktionsgenehmigung für jährlich 2 Mio. Pfund Uran sind die ersten Unternehmensgewinne nun in greifbarer Nähe!


    Urangewinnung auf umweltfreundliche Art



    Dass überhaupt in den USA ein neues Uranprojekt genehmigt wurde, liegt mit Sicherheit auch an der äußerst umweltschonenden Gewinnung auf Nichols-Ranch. Hier wird das Uran nämlich nicht im Tagebau abgebaut, sondern unterirdisch aus den Gesteinsschichten herausgewaschen – ohne dass dabei der Boden geöffnet werden muss.




    Doch neben der guten ökologischen Vertretbarkeit des Abbaus ist der so genannte „In-Situ-Abbau“ auch noch deutlich preisgünstiger, da die Errichtungs- und Betriebskosten nur bei einem Bruchteil der Kosten, die bei der Errichtung einer Tagebau-Mine anfallen würden, liegen.



    Konstruktion der Gewinnungsanlage startet in den nächsten Tagen



    Um die günstigen Baubedingungen im Sommer noch voll ausnutzen zu können, wird mit dem Bau der In-Situ-Gewinnungsanlage noch in den nächsten Tagen begonnen werden. Die ersten Komponenten liegen bereits zum Einbau bereit, weitere Bestandteile wurden unmittelbar nach Erteilung der Genehmigung geordert.



    Die Original-Pressemeldung zur Erteilung der Abbaugenehmigung finden Sie hier.



    Ein ausführliches Unternehmensprofil zu Uranerz finden Sie auch hier auf wallstreet:online!



    Hinweis: Uranerz Energy ("Kunde") ist ein Kunde der DIR Deutsche Investor Relations Gesellschaft mbH, Iserlohn ("Agentur").

    mindoro resource

    Hans wrote:

    Quote
    Nun müsste aber die Aktie mal anziehen *wink*


    Wenn du schaust wie die Aktien verteilt sind, siehst du, dass ein sehr grosser Teil in "festen" Händen ist. Die verkaufen wohl begründet keine! :D

    Clariant

    Red Bull wrote:

    Quote
    Würdet Ihr es mir empfehlen jetzt einzusteigen? Wie seht Ihr die Zukunft?


    Der Analyst von UBS schreibt:

    Positive on Sued-Chemie deal; move to Buy

    Kursziel 12 Monate 24 Fr.


    Wenn er richtig schätzt verdienst du mehr als auf dem Konto.

    Entscheiden musst du selbst! :D

    Uran Aktien, wer kennt sich aus?

    China billigt massiven Ausbau


    Ungeachtet der Atomkatastrophe in Japan hat Chinas Volkskongress am Montag mit dem neuen Fünf-Jahres-Plan einen massiven Ausbau der Kernenergie beschlossen. Bis 2015 soll mit dem Bau von weiteren 40 Gigawatt an Kapazitäten begonnen werden.


    Bis 2020 sollen die gegenwärtigen Atomkapazitäten sogar verachtfacht werden, berichten chinesische Staatsmedien. Im Moment hat China 13 Atomreaktoren mit einer installierten Kapazität von 10,8 Gigawatt in Betrieb.


    Kernenergie werde «beständig vorangetrieben»


    Die Entwicklung der Atomkraft in den Küstenprovinzen werde «beschleunigt», heisst es in dem Plan. Auch in den zentralen Provinzen werde die Nutzung der Kernenergie «beständig vorangetrieben».


    Wie üblich ohne offene Debatte stimmten 2778 Delegierte auf der Abschlussitzung in Peking für den neuen Entwicklungsplan. Nur 56 stimmten dagegen, während sich 38 Abgeordnete enthielten (sda).

    mindoro resource

    Mindoro Res. (WKN 906167)– kauft die restlichen Anteile des Batangas Gebietes.


    Gestern gab Mindoro (WKN 906167) bekannt, dass sie die restlichen Anteile an dem Batangas Gebiet von Egerton Gold Philippines Inc. gegen 8 Mio. Mindoro Aktien und 1 % NSR kaufen will.


    Dieser Kauf ist enorm wichtig für die weitere Entwicklung von Mindoro. Aus Investorsicht schaut es so aus, als hätte sich Mindoro im letzten Jahr nicht weiterentwickelt und dieser Umstand war auch mitverantwortlich für den Einbruch des Aktienkurses. Fakt ist aber, dass sich das Unternehmen auf die Entwicklung & baldige Produktion des Nickelprojektes konzentriert hat und durch die Verzögerung der staatlichen Genehmigung (die jetzt bereits erteilt wurde), das ganze Projekt in ihrem Zeitplan um rund 6 Monate zurückgeworfen wurde.

    mindoro resource

    We are excited to be making IFC’s first mining investment in the Philippines in over twenty years and believe Mindoro has the potential to make the Agata project a success,” said William Bulmer, IFC Global Head for Mining. “This investment continues our strategy of supporting early stage exploration companies with financing and advice so that countries can maximize the economic benefits of their natural resources.

    mindoro resource

    Archangel Gold

    Mindoro counts the Archangel Project as one of its most outstanding gold targets. A resource estimate on the property in 2008 proved up an inferred amount of 262,000 ounces of gold at 0.7 grams per tonne and Mindoro have plans to further expand this resource.

    Combined with the Gold Fields JV, Mindoro has quite an impressive gold camp on the back burner.


    An impressive coup for the company comes in the form of the International Finance Corporation (IFC), the private investment arm of the World Bank, announcing it will take a 6.3% stake in Mindoro by investing $2.1 million.

    mindoro resource

    Aside from Agata, Mindoro also has an exploration target on Surigao’s regional tenements in the north, with an anticipated 50 to 70 million additional tonnes in a grade range of 0.9 percent to 1.2 percent nickel and 28 percent to 32 percent iron.

    sollte bald los gehen

    Right now, Mindoro is targeting the first stage of the Agata project as direct shipping ore, to generate cash flow by early to mid 2011. :lol:

    $$$$$$$$$$$$

    Die Marktkapitalisierung von Mindoro ist um die 41 Mio $ glaube ich und wenn der Abbau beginnt sind dort 8 Mia zu holen!! :D

    Abbau

    DJ IRW-PRESS: MINDORO LTD: Mindoro erbohrt weitere mächtige Nickelabschnitte bei Bolobolo

    26.01.11 15:14:07- DJGC


    Mindoro erbohrt weitere mächtige Nickelabschnitte bei Bolobolo


    * Weitere mächtige, hochgradige Abschnitte bei Bolobolo

    einschließlich 15,8m mit 1,27% Nickel


    EDMONTON, ALBERTA, 24. Januar 2011 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; ASX:

    MDO; Frankfurt: WKN 906167) freut sich, weitere mächtige Bohrergebnisse

    von potenziellem wirtschaftlichem Interesse beim Nickelziel Bolobolo, welches

    sich im Nickelgebiet Surigao nordöstlich von Mindanao, Philippinen

    befindet, bekannt zu geben. Bedeutende Abschnitte beinhalten 15,8 Meter (m) mit

    1,27% Nickel, 13m mit 1,26% Nickel und 10,2m mit 1,12% Nickel.


    Aufgrund der Mächtigkeit, des Gehalts und der unmittelbaren Nähe

    zur Küste, die eine potenzielle Verschiffung ermöglicht, sind wir

    sehr erfreut über die Ergebnisse von Bolobolo" sagte Jon Dugdale, der

    President and Chief Executive Officer von Mindoro.


    Bis dato wurden 318 Löcher (insgesamt 3.600m) eines 7.000m bis 10.000m

    umfassenden Programms abgeschlossen, welches die regionalen Nickelziele des

    Unternehmens systematisch erprobt, um die Explorationsziele in Ressourcen

    umzuwandeln. Die regionalen Nickelziele befinden sich nördlich von

    Mindoros Nickel-Kobalt-Grundstück Agata, wo das Unternehmen bereits eine

    NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzung durchgeführt hat. Laut

    Schätzung birgt das Grundstück insgesamt 32,6 Millionen Tonnen

    (Trockengewicht) gemessene und angezeigte Ressourcen mit einem Nickelgehalt von

    1,04 % und einem Kobaltgehalt von 0,05 % sowie 1,68 Millionen Tonnen

    (Trockengewicht) abgeleitete Ressourcen mit 1,04 % Nickel und 0,04 % Kobalt.


    Die Highlights der jüngsten zwanzig Bohrlöcher bei Bolobolo werden

    nachstehend zusammengefasst:

    http://www.irw-press.com/dokumente/MIO_Tables_240111.pdf


    Die gewichtete Mächtigkeit und die Gehalte für diese zwanzig

    Löcher finden Sie nachstehend:

    http://www.irw-press.com/dokumente/MIO_Tables_240111.pdf


    In detaillierten Kartierungen wurden die Dimensionen der

    Nickel-Laterit-Mineralisierung Bolobolo mit ungefähr 1,2 km mal 1 km

    angegeben. Aufgrund der viel versprechenden Ergebnisse wurde der Bohrabstand

    auf ungefähr 50m verringert, um die Durchführung einer

    Ressourcenschätzung zu ermöglichen.


    Die Ergebnisse für weitere dreizehn Löcher wurden auch beim Bohrziel

    Karihatag erhalten, welches sich unmittelbar östlich von Bolobolo

    befindet. Der Zielbereich erstreckt sich über ungefähr 900 mal 500

    Meter und die Bohrungen werden in 50-Meter-Abständen fortgesetzt. Die

    gewichteten Mächtigkeit und die Gehalte der jüngsten Löcher

    belaufen sich auf 3,2m mit 0,8% Nickel.


    Eine Ergebnistabelle der jüngsten 33 Bohrlöcher von Bolobolo und

    Karihatag, welche 472 Meter umfassen, ist in Verbindung mit dieser Mitteilung

    auf Mindoros Website verfügbar.


    Im Namen des Board of Directors,


    Jon Dugdale,


    Wenn es dort zum Abbau kommt, müsste die Aktie wirklich explodieren. Dort liegen Milliarden! :D