Posts by zubidu

    Re: Vontobel Derivate

    thetrap wrote:

    Quote
    Ich möchte schnell was ansprechen und wäre froh um eine Antwort. Ich hoffe ich bin nicht der Einzige dem dieses Problem auffällt. Ich wäre um eine paar Reaktionen dankbar.

    Es geht um die Derivate von Vontobel. Ich trade jetzt seit 6 Jahren. Es klingt fast schon paranoid, aber meiner Meinung nach, werden die Vontobel Derivate mit Absicht falsch gestellt. Die änderung in den Auftragsbüchern der Vontobel Derivaten sind teils föllig willkürlich. Ein Beispiel: Habe letzthin beim Stand von 6'600 einen Short Mini-Future gekauft bei 50 Rappen. am nächsten Tag, cirka 13 Stunden nach dem Kauf stand der SMI bei 6'560 und der Future war 45/46 gestellt. Ich möchte nur alle in diesem Forum davor warnen mit den Derivaten von Vontobel zu traden. Mit Warrants von der Deutschen Bank oder Goldman Sachs habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, mit den von Vontobel praktisch nur schlechte. Hat hier drinn auch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit Vontobel Derivaten???


    Darf ich fragen welchen short mini-future und welches die beiden Tage sind?

    Re: was geschiht um 14:30??

    M.A. aus A. wrote:

    Quote
    Ich checke es nicht.

    Dax und SMI saufen ab, aber DJ und SPX bleiben unverändert oben? Spinnt mein Realtime-Tool??


    EZB erwähnt Zinserhöhung bereits im April. Dies interessiert Amerika nicht, allerdings unsere europäischen Märkte.

    Re: Anlage Idee SMI-Index mit Put-Optionen traden

    boersenspiel wrote:

    Quote

    zubidu wrote:


    Bin mir aber da nicht so sicher. Schau Dir mal beispielswiese den Kursverlauf von SMJKO an. Mit diesem (Put-)Warrant hätte man (ohne grosses Risiko) deutliche Kursgewinne einfahren können, wenn man diesen vor den Novartis-Kursverlusten (ex-Dividende) gekauft hätte :?:.


    Also bei SMJKO fällt mir gar nichts auf. Die EX-Dividende von Novartis (-2.20CHF) macht ungefähr minus 40 Punkte aus. Gefallen sind wir über 100 Punkte. Ich hoffe schon das Put Warrants bei den restlichen minus 60 Punkte an Wert gewonnen haben...


    Es ist wirklich so. Wenn Du den Antworten im Forum nicht traust, frage einfach bei den Emittenten nach.

    Re: Anlage Idee SMI-Index mit Put-Optionen traden

    boersenspiel wrote:

    Quote
    Der SMI wird ja nicht dividendenbereinigt ermittelt und berechnet.


    Er wird "dividendenbereingt ermittelt". Wie kommst Du zu der anderen Auffassung?


    EDIT: Ah, jetzt verstehe ich Dein Fehlgedanke. Die Punkte vom SMI sind nicht dividendenbereinigt. Die Warrants aber schon und deshalb funzt es mit Puts nicht.

    Roche Call

    Turbo wrote:

    Quote
    Hier muss man bei März Optionen aufpassen, sehen günstig aus, aber eben am 8 März geht noch Dividende ab.


    Laut der Roche Internetseite ist der Dividendenbezug ab 8. März möglich. Der Ex-Dividendentag aber bereits am 3.März.


    Gestern ist mir aufgefallen, dass beinahe sämtliche Roche-Warrants keine negative Prämie besitzen. Sie haben den aktuellen inneren Wert mit meisstens 1Rp zusätzlichem Zeitwert. Damit sind sie für meine Auffassung viel zu teuer. Auch wenn ich gern einen Roche call kaufen möchte, ich lass die finger davon bis nachder Ex-Dividende.

    Re: geht heute recht bachab

    oslo11 wrote:

    Quote

    Buffet wrote:


    ROGRI scheint mit attraktiver erwarte in nächster Zeit schon Mal einen Kurs von 145 CHF und dann kriegt man wohl 6-8 Rp. sprich 300% Plus *wink*


    ROGRH vom selben Emmi, gleiche Ratio aber Strike 130 stand heute bei Roche 137 0.07-0.08. Dürfte bei 135 wohl maximal 0.06-0.07 sein. Falls also noch ein paar Tage vergehen bis die Roche Deine erwarteten 145 erreicht, gibt Dir der Emmi wohl nur noch 0.05 auf die ROGRI. Und nicht vergessen, Ex-Dividende am 3.März minus 6,60 SFr. Also wenn die Roche nicht bald anzieht, steht sie Anfangs März nahe der 130.


    Bitte nicht missverstehen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen mit der ROGRI. Möchte nur Deine Strategie mit den richtigen Zahlen/Vorstellungen ergänzen.

    Swiss Re

    Turbo wrote:

    Quote
    Wenn ich das wüsste, muss jeder für sich entscheiden, ich bleibe im Moment dabei. Die Dividende ist attraktiv und steuerfrei *wink*


    Turbo, recht herzlichen Dank *wink*


    Hab mich diese Berichtsaison nur bei UBS und Swiss Re platziert. Beide Aktien hatten aus meiner Sicht auch bei Zahlen unter den Erwartungen hohe Gewinn-Chancen. Aber, ob ich auch auf Swiss Re aufmerksam geworden wäre ohne Deine Postings dazu? Wohl kaum. Deshalb nochmals vielen Dank.


    Bin mit defensiverer Variante (call in the money)seit gestern dabei. Hätte heute mit grünem DOW gerne zu hohen Werten verkauft. So bleibe ich vorläufig wohl noch investiert und hoffe/wünsche auf den "normalerweise" guten Folgetag.

    Jungle's Plauderecke

    Alpha Centauri wrote:

    Quote
    Erste Tranche SMI Shorts @ 6590.


    Short Dax bei 7036. Trade häufig den SMI und jetzt hatte ich den Mut nicht. falls Konso oder Umschichtung sind die Schwergewichte zu stark. Wünsche uns beiden Erfolg *wink*


    ÜBRIGENS HALLO..... als mehrheitlich stiller Mitleser auch hier ein Dankeschön vonmeiner Seite an eure wertvollen Beiträge...

    KO Warrants

    Merlin2033 wrote:

    Quote
    Kann mir jemand mal sagen wieso ich heute beim KSMIP bie 6875 37 bezahlen musste und nund ist er wieder bei 6875 und der kurs steht bei .34/.35???


    Ich glaub da hast Du Dich verguckt. Immer wenn 37 bezahlt wurden, war der SMI bei 6870 bzw. leicht darunter.


    Trotzdem dürfte sich die KSMIP bei diesem Wert wohl noch nicht ganz auf .36-.37 stellen, sondern eher .35-.36. Die Spiele der Emmi´s halt

    Chase the DAX

    Verlockend auf GAP close zu spekulieren. Falls wir aber nahe beim Top sind können die das heutige GAP aber locker offen lassen. Was meint ihr?

    Chase the DAX

    geldsammler wrote:

    Quote

    zubidu wrote:




    bist du auf dem analysentool gewesen?


    Ja, aber sieht so aus das ich für das gute analyse tool noch extra abonnieren und bezahlen muss :cry:

    schade...


    trotzdem danke Dir

    Chase the DAX

    Ja, habe swissquote. Allerdings finde ich hier nur Eröffnungs-, Schluss-, Tageshöchst- und Tagestiefstkurse. Kein Intraday Kursverlauf.

    Charts

    Ich suche die Intraday Tagesverläufe von DAX und SMI des 16. und 17. Februars 2010. Kann mir da jemand helfen bitte? Ist es überhaupt möglich?

    Chase the DAX

    kleinerengel wrote:

    Quote
    achso...wusste ich nicht


    Kommt noch schlimmer 8)


    Der settlement value für den SMI ist heute Morgen 6946 Punkte. Also höher als das eigentliche Tageshoch momentan. Zur Berechnung werden die Eröffnungskurse aller SMI-Titel hinzugezogen.

    Re: SSVVD

    kleinerengel wrote:

    Quote

    Laser02 wrote:


    Der wurde gestern dekotiert... aber du hast recht, der ko-level wurde nicht erreicht


    Nicht ganz, der wurde heute Morgen mit dem Eröffnungskurs dekotiert. Wer den Warrant also noch hat, bekommt die Differenz vom KO-Level zum heutigen Eröffnungskurs ausbezahlt. Eröffnungskurs ist final settlement value.

    Baloise

    @ Kleinerengel


    :lol: Nein bin leider kein Bänker, hätt gern diesen Lohn.


    Lass die Emotionen einfach mal weg und fass meine Worte nicht als Kritik auf. Der Zeitwert hat nicht wirklich viel mit der Zeit zu tun. Ein Warrant der deutlich im Geld ist hat trotz noch längerer Laufzeit fast keinen Zeitwert mehr. Ein Warrant nahe dem Strike schon (je nach Ratio natürlich), weil der innere Wert mit geringer Bewegung des Basispreises von 0 auf xx gehen kann. Macht der Basispreis dann auch diese Bewegung, fällt logischerweise auch eine Menge des Zeitwertes weg. April ist länger als März aber immernoch sehr kurzfristig.

    Und glaube mir, genauso extrem fällt der Zeitwert mit den gleichen Begebenheiten auch bei allen anderen Emmis.

    Re: BALVT

    kleinerengel wrote:

    Quote
    Zeitwert von 0.17 auf 0.08... und das in 24h... tz tz tz... ausserdem läuft dieser Call noch bis April.

    Liebe Vontobel, hiermit verspreche ich euch, dass ich nie wieder ein Produkt von euch kaufen werden.

    Ihr seit die grössten Bescheisser und ich hoffe, dass ihr eines Tages dafür dran kommt!!!!!!!!


    Nein, es geht mir jetzt nicht besser, bin echt mega sauer!!!!


    Der hohe Zeitwert bei einem Warrant mit Aktienkurs rund um den Strike herum ist absolut logisch. Genauso wie der hohe Zeitwertverlust wenn die Aktie dann über den Strike steigt. Das hat dann aber nichts mit Vonti (die ich auch nicht mag) zu tun, sondern ist bei allen Emittenten so.