Posts by Adrian Roba

    AIRESIS (AIRE)

    Tja, jetzt weiss ich, warum Robert Louis Dreyfus vor einiger Zeit aus Airesis austrat. Gesundheitliche Gründe, der arme Mann hatte Krebs.


    Quote:

    Quote
    Fussball-Mäzen stirbt in Zürich

    Robert Louis-Dreyfus, unter anderem Hauptaktionär von Olympique Marseille und im Vorstand von Standard Lüttich, ist tot. Der französisch-schweizerische Milliardär starb am Samstag in Zürich im Alter von 63 Jahren an den Folgen einer Leukämie.


    http://www.20min.ch/sport/fuss…tirbt-in-Zuerich-23043890

    FREEBYS WITZ KISTE :)

    Ein Schäfer steht mutterseelenallein auf seiner Wiese und hütet seine Schafe.

    Plötzlich tauchte in einer großen Staubwolke ein nagelneuer Porsche Cayenne auf und hält direkt neben ihm an. Der Fahrer des Geländewagens, ein junger Mann in Brioni-Anzug, Cerrutti-Schuhen, Ray-Ban-Sonnenbrille und einer YSL-Krawatte, steigt aus, kommt auf den Schafhirten zu und fragt diesen:


    „Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann eines?“


    Der Schäfer schaut den jungen Mann prüfend an, blickt dann auf seine friedlich grasenden Schafe und sagt ruhig:


    „Einverstanden.“


    Der junge Mann geht zu seinem Porsche, entnimmt dem Kofferraum sein ultraflaches Notebook verbindet dieses mit seinem High-End Satelliten-Handy, geht im Internet auf eine NASA-Seite, scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satelliten-Navigationssystems, öffnet eine Datenbank und 60 Excel-Tabellen mit einer Unmenge Formeln. Schließlich druckt er einen 150-seitigen Bericht auf einem High-Tech-Minidrucker aus, dreht sich zu dem Schäfer um und sagt:


    „Sie haben exakt 1586 Schafe.“


    Der Schäfer sagt: „Das ist richtig. Sie dürfen sich also ein Schaf aussuchen und mitnehmen.“


    Der junge Mann nimmt ein Tier und lädt es in seinen Porsche ein.


    Der Schäfer schaut ihm zu und sagt dann: „Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir dann das Tier zurück?“


    Der junge Mann antwortet: „Klar, warum nicht.“


    Der Schäfer sagt: „Sie sind Unternehmensberater.“


    „Das ist richtig, woher wissen Sie das?“, will der junge Mann wissen.


    „Das ist ganz einfach“, antwortet der Schäfer,

    „erstens kommen Sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat, zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung haben dafür, dass Sie mir etwas sagen, was ich ohnehin schon weiß und drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich mache! So, und jetzt geben Sie mir bitte meinen Schäferhund zurück.“

    Ab die Post...

    Hab heute erleben dürfen, wie es sich anfühlt, wenn man bei der Post bestohlen wird.


    Bestellte mir zwei Card Protectors für Poker. Fünflibergrösse. Wurden in einem Couvert an mich per A-Post verschickt.

    Couvert lag heut im Briefkasten. Als ich's in den Fingern hielt, wirkte es äusserst leicht und beim Biegen gabs keinen Widerstand...

    Nachdem ich's geöffnet habe, war - oh Wunder - zwar die Rechnung und der Bestellschein drin, an die zwei Card Protecotrs erinnerten nur Abdrücke auf dem Papier.

    Das Couvert war an einer Seite schön säuberlich so weit aufgeschnitten, dass die zwei Chips entnommen werden konnten.


    Ich also ab auf die Post, wo mir mitgeteilt wurde, dass da vermutlich beim Verteilzentrum in Zürich jemand ein Langfinger war...

    Das sind halt die Konsequenzen, wenn immer wie mehr billigst Arbeitskräfte zu immer tieferem Lohn angestellt werden.


    Finde es entäuschen feststellen zu müssen, wie Rückhaltlos einige Leute sind... Sogar die Post zu öffnen, nur um den Inhalt stehlen zu können... Hätten ja zwei Fünfliber sein können...


    Drum aufgepasst, was ihr so verschickt...


    :evil:

    OC Oerlikon

    Konkurs geht Oerlikon nicht einfach so mir nichts dir nichts. Falls die Lage wirklich schlecht ist, würden zuerst Teile des Unternehmens veräussert werden. Ich kann mir gut vorstellen, dass Textil nun plötzlich doch verkauft wird. Natürlich zu einem schlechten Preis aber falls Geld nötig ist, denke ich ist dies eine der ersten Massnahmen.


    Mir fehlt momentan ein grösseres und in Geld messbares Ereignis, durch das die Lage des Unternehmens deutlich wird.

    Geht's Oerlikon aktuell nur schlecht, wie so vielen Firmen oder wirklich schlecht?

    OC Oerlikon

    Im Moment ist es leider schwer Gerüchte von Wahrheiten zu unterscheiden... Die Presse schreibt dies, Oerlikon sag das...


    Vor wenigen Wochen sah ich mir im TV die Doku zu einem Investmentbanker an, der in London tätig war. Er war recht erfolgreich in seinem Job, ohne aber über grosse Fähigkeiten zu verfügen.

    In dem Buch, das er schrieb und der Doku plauderte er davon, was er alles erlebt hat und wie stark die Gier in diesem Berufszweig ist. Die Betroffenen sind bereit, alle zu tun, damit sie Geld verdienen. Ob diese Aktionen nun sauber sind oder nicht.


    Hier gibt's eine Art Zusammenfassung der Doku zu lesen:

    http://www.welt.de/finanzen/ar…f-von-Sex-und-Drogen.html

    OC Oerlikon

    Negative Gerüchte im Umlauf, vorsichtige und verängstigte Aktionäre.

    Eine gute Mischung, um den Aktienkurs gen unten zu treiben.

    ABB

    Ich erhalte immer wieder Beschwerden zum ABB Thread. Die Betreffenden User wurden vor gut 3 Wochen bereits verwarnt. Anstatt nachzugeben und den andern zu ignorieren, fing das hin und her nun wieder an. Als Konsequenz wurden zwei User gesperrt.


    Adrian Roba wrote:

    Quote
    @ Speedy3, Badenerpower, Shaggi6

    Die alten Sticheleien und das ewige Schuld hin und her schieben sind wieder da.


    Falls ihr weiterhin gegenseitig auf eure Beiträge eingeht und rumstreitet, werdet ihr gesperrt. Alle drei. Mir genügt's, wenn ich nochmal einen Post lese, der gegen den andern gerichtet ist. Ob direkt oder indirekt. Ich bin nicht eure Tagesmutter und dieses hin und her ist nicht länger tragbar.


    Gibt auch keine weitere Vorwarnung mehr, ihr habt's in der Hand: Lasst euch in Ruhe oder Sperrung.

    ABB

    @ Speedy3, Badenerpower, Shaggi6


    Die alten Sticheleien und das ewige Schuld hin und her schieben sind wieder da.


    Falls ihr weiterhin gegenseitig auf eure Beiträge eingeht und rumstreitet, werdet ihr gesperrt. Alle drei. Mir genügt's, wenn ich nochmal einen Post lese, der gegen den andern gerichtet ist. Ob direkt oder indirekt. Ich bin nicht eure Tagesmutter und dieses hin und her ist nicht länger tragbar.


    Gibt auch keine weitere Vorwarnung mehr, ihr habt's in der Hand: Lasst euch in Ruhe oder Sperrung.

    Firma mit Jobgarantie

    Firma Futsch = Jobgarantie Futsch


    Den Vertrag gehst du mit der Firma ein. Diese ist dabei eine juristische Person. Bei einem Konkurs löst sich diese juristische Person auf. Deine Ansprüche kannst du nur bedingt geltend machen, da Konkursverfahren nach klaren Regeln ablaufen. Als erstes werden Gläubiger aus der Konkursmasse bezahlt.

    Bei Lehmann Brothers gab's Leute, die ihren ersten Arbeitstag antraten, als Konkurs angemeldet wurde...


    Wär interessant zu lesen, wie die Argumentation der gegenteiligen Meinungen lautete.

    Jungheinrich

    Interessanter Hinweis weico.


    Tja, damit wird dieses Thema dicht gemacht und intern über die Konsequenzen für den Threadstarter diskutiert.


    Forenregel Nummer 6


    Quote:

    Quote
    6. Keine Werbung.



    Werbung ist im Forum unerwünscht.


    Das Erstellen von Threads, die den Eindruck erwecken einzig und allein für ein Unternehmen zu werben und User zum investieren zu animieren(im Stile unseriöser Börsenbriefe), ist ebenafalls unerwünscht und kann zu einer Sperrung des Thread-Starters führen.

    Julius Bär

    Bzgl. Frage an alle:


    Wie soll ein aussenstehender den Charakter einer Führungskraft beurteilen können, wenn er nie mit dieser zusammen gearbeitet hat oder sie persönlich kennt?


    Das ist nicht möglich. Aufgrund einer einzelnen Handlung erschliesst sich nie der ganze Charakter eines Menschen.

    Bei einer Handlung ist neben dem Menschen besonders die Ursache und der Kontext von Bedeutung, da diese einen Einordnungsrahmen bildet. Allerdings lassen sich diese Elemente auch leicht beeinflussen und verändern die Wahrnehmung des Betrachters.


    Beispiel:

    Ein arbeitsloser, gefährlich aussehender und 1.90m grosser Mann hat gestern eine Tankstelle überfallen. Er bedrohte die Kassiererin mit einer Waffe und raubte die Tankstelle aus. Die Kassiererin erlitt einen Schock und musste später psychologisch betreut werden.


    Was für einen Charakter hat dieser Mann?


    Der Tankstellenräuber lebt zusammen mit seiner Frau in einer Plattenbau-Siedlung. Sie sind seit 10 Jahren zusammen und lieben einander noch wie am ersten Tag. Er ist stolzer Vater und hat ein 13 monate altes Töchterchen, das mit hohem Fieber im Bettchen liegt. Sein Töchterchen ist ganz bleich, atmet schwer und in der Nacht hört er sie husten. Der Mann sucht seit Monaten Arbeit aber erhält nur absagen. Die Medizin, die sein krankes Töchterchen braucht, kann er sich nicht leisten. Seine Frau schlägt vor, als Prostituierte anschaffen zu gehen und so an das Geld zu gelangen. Ihr Mann möchte ihr das unter keinen Umständen zumuten müssen. Er verliert alle Hoffnung und sieht als einzigen Ausweg den Überfall auf eine Tankstelle. Nur so kann er seine Frau davor bewahren anschaffen zu gehen und an das Geld gelangen, um für sein kleines Töchterlein die teure Medizin kaufen zu können. Er ist bereit, dafür alle möglichen Konsequenzen zu tragen.


    Was für einen Charakter hat dieser Mann?

    OC Oerlikon

    Bei Oerlikon ist die wirtschaftliche Lage im Moment schwierig einzuschätzen:


    Oerlikon hat in den Quartalen 1 - 3 ca. 3.7 Mia Umsatz gemacht


    Textil macht davon 1.3 Mia. aus.

    Oerlikon Drive Systems 0.9 Mia.


    0.9 + 1.3 = 2.2


    Von 3.7 ist 2.2 ca. 60 Prozent.


    Diese zwei Bereiche machen also einen äusserst wichtigen Bestandteil des Unternehmens aus.


    Problem:

    Textilindustrie in der Krise -> Oerl Textil darum auch.


    Drive Systems aufgrund enger Verbindung mit Audoindustrie ebenfalls in der Krise. Da wird die Lage vielleicht noch schlimmer.


    Dies sind die zwei Hauptgründe, die dazu führen, dass die Oerlikon Aktie nicht wirklich steigt.


    Solar trägt bis jetzt mit nur ca. 10 Prozent an den Umsatz des Gesamtunternehmens bei. Das ist zu wenig, als dass sich die Probleme in Textil und Drive Systems wett machen lassen.


    Darum die Devise. Abwarten und Tee trinken...

    OC Oerlikon

    logger


    Bitte Zitierregeln bei zukünftigen Postings beachten.


    Welche Insider? Und was hat Oerlikon mit Swissair gemeinsam? Unterschiedliche Branche, unterschiedliche Grösse, unterschiedliches Geschäftsmodell, unterschiedliche Märkte, unterschiedliche Umsatztreiber.

    Ein Vergleich Oerlikon mit Swissair ist absolut irreführend und unvernünftig.

    Cash Forum Poker Nacht

    cidix wrote:

    Quote
    Naja Glück ist relativ. Man spielt nicht die Karten sondern seinen Gegner aus. Zudem kann man sich auch noch rausbluffen, was bei der Börse nicht funktioniert. :P


    Das kannst du aber nur, wenn du die Möglichkeit hast auch mal einen Bluff zu versuchen oder ein paar schlechte Hände weg zu werfen.


    Ist das Verhältnis Start-Stack zu den initial Blinds nur ca. 20:1, spickts dich schon nach ein paar Runden aus dem Spiel, wenn du bis da keine guten Hände kriegst. Ich spiele keine Turniere mit einem Verhältnis von unter 100:1


    Casinos machen sich diesen Effekt zum Vorteil, da sie so rasch viele Turniere durchbringen können.


    Poker wird durch eine solche Spielstruktur aber zu einem reinen Glückspiel, da du nur weiterkommst, wenn du per Zufall innert kurzer Zeit gute Hände hast. Die Strategie bleibt dann aber aussen vor. Der Erfahrungswert wird dadurch schon nach kurzer Zeit negativ.


    Drum Spiel ich nur Sit 'n Go oder wenn eine vernüftige Blinds-Stake Ratio gegeben ist.


    Sit 'n Go ist auch praktisch, da man aussteigen kann, wann immer man will. Stwichwort: Flexibilität ;)

    Cash Forum Poker Nacht

    Klingt interessant.


    Am liebsten ist mir vom Setting her sit 'n go. Bei Turnieren werden die Blinds meist zu rasch erhöht, wodurch Poker zu einem reinen Glücksspiel verkommt.