Posts by Spekulantin

    Arbeitslose Anfang 2009 - Massiv mehr als bisher

    man findet diesen thread, wenn man forum arbeitslosigkeit googlet. ;)


    eure gedanken zum thema habe ich überflogen. aber sie treffen leider nur am rande meine eigene situation.


    es werden derzeit in vielen firmen massiv stellen abgebaut. die branche in der ich zuletzt tätig war, ist arg durch die krise gebeutelt und es gibt m.e. noch viele mehr.


    die letzten ca. anderthalb jahre haben viele firmen versucht, sich irgendwie über wasser zu halten. aber inzwischen dauert die krise einfach zulange an und sowohl die hoffnung, wie auch der aktionsradius werden kleiner und kleiner.


    gut, opfer der krise geworden zu sein, empfinde ich nicht als tragisch, denn ich befinde mich ja in "guter" gesellschaft.


    was ich allerdings wirklich als mühsam empfinde ist die tatsache, das auch die zahl der ausgeschriebenen stellen stark abgenommen hat. solange ich im job war, hat mich das nicht interessiert, aber nun ist es echt ätzend. im dezember sagte ich mir noch, das es einfach ein extrem schlechter monat für die stellensuche ist, weil ja alle weiss gott mit anderen dingen beschäftigt sind und hoffte auf den januar. auch in diesem monat nun das gleiche bild. es ist wohl nicht nötig explizit zu erwähnen, das sich auch die stellenvermittlungs-büros nicht regen.

    Advanced Digital N

    hallo the boss,


    kannst mit 53.-- aktuell einsteigen ;-). das ist doch ein schöner preis. gestern habe ich mich geärgert nicht verkauft zu haben und nun hoffe ich einfach, dass deine prognosse einmal mehr zutrifft.

    Advanced Digital N

    danke seimen.


    das mit italien habe ich mitgekriegt, das mit der erhöhung der kaufempfehlung von vontobel allerdings nicht. mir hat es heute bei 57 schon ziemlich in den fingern gejuckt, meinen gewinn heimzubringen. die erhöhung lässt mich nun weiter zu warten.


    ob wir die einzigen, die noch in advanced drin sind?

    Advanced Digital N

    danke für deine ausführungen. adbn macht im moment von all meinen aktien am meisten freude.


    die 50 sind ja heute völlig problemlos überwunden worden.


    wenn ich deine prognosen richtig zu deuten weiss, ist wenn die 57.50/58.00 überwunden sind, der weg frei bis *schwindel-anfälle-krieg* 69.00/70.00?


    bitte bring nicht nochmal die 90.00 ins spiel, ich hab doch höhenangst ;)

    anfängerfehler

    puh ramschpapierhändler, das klingt logisch und folgerichtig, muss ich aber erstmal sacken lassen.


    bisher habe ich mich nur mit dem bereits vorhandenen auseinandergesetzt und lediglich mit einer "neu-anschaffung" geliebäugelt.


    jetzt geh ich mal in watch-liste gucken ;)

    anfängerfehler

    muss mal meinen banker fragen, wie das bei mir läuft. offen gestanden habe ich diese info nicht parat.


    das einzige was ich sicher weiss, ist dass ich nicht am selben tag kaufen und gleich wieder verkaufen kann.


    wenn ich so eure meinungen hochrechne, würden sich wohl die meisten, von der miesesten all meiner aktien trennen.


    klar, mein depot würde dann gleich viel freundlicher aussehen, aber irgendwie ist es doch auch ziemlich doof einen grossen verlust zu realisieren.

    Santhera Pharmaceuticals

    kurssprünge sind ja schön, vor allem, wenn sie nach oben gehen.


    aber wie kommt es bei santhera nun zu so einem sprung am heutigen tag?


    aktuelle news kann ich keine finden. wirken da immer noch die neuigkeiten der letzten tage nach?

    anfängerfehler

    danke für eure tipps.


    wahrscheinlich bin ich schon wieder dabei, den nun logischen nachfolge-fehler zu machen.


    am liebsten hätte ich nach dieser misere eine schöne, runde 0 in meinem depot.


    was dann wäre, weiss ich allerdings auch nicht.


    ganz raus will ich gar nicht.


    der ursprüngliche plan war eigentlich, billig kaufen, teuer verkaufen ....... tja und der ist gescheitert.


    das mit den depotgebühren verstehe ich auch nicht so ganz. die zahle ich ja für das gesamte depot, in welchem zusammenhang steht das zu meinen "miesen" aktien?

    Advanced Digital N

    ach jungs, mir gefällt einfach "das parkett" so gut ;)


    wenn advanced weitermacht wie heute (jeden tag 10 *wacko* müssen wir ja nicht mehr allzulange warten, bis wir die traumgewinne kassieren können.


    was meint ihr zu den 60?


    mein ziel war bisher 50!


    bin ich blauäugig oder sind die anderen "nicht auf dem boden"?

    ach gott, hätte es mir keiner gesagt, der ahnung hat, könnte ich heute völlig "ahnungslos" über die finanzkrise klagen.


    ABER ..... ich MUSSTE unbedingt im herbst 2007 beim all-time-high einsteigen und mir anschliessend die finanzkrise reinziehen.


    zu den zeiten, als mein depot mit 80 % in den miesen stand, habe ich da einfach nicht mehr reingeguckt ;)


    was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss!


    inzwischen bin ich auf knapp 40 % minus, wobei ich eine aktie (advanced digital) schon wieder mit gewinn verkaufen könnte.


    2 andere, die ich mir allerdings viel später zulegte (ubs, santhera) retten sich langsam aber sicher gegen null.


    von swiss life, oc oerlikon und meyer burger, möchte ich hier am liebsten gar nicht reden.


    stop loss war in meinen augen etwas für angsthasen und die habe ich natürlich nicht gesetzt.


    bis ich diese ganze misere ausgestanden habe, wird noch einige zeit ins land ziehen und ich habe offen gestanden angst, die spitzenreiter zu verkaufen.


    wie um gottes willen, sieht mein depot nachher aus?

    Gottex

    dein wort in gotte(x)ohr. was ich bei dir aber nie begriffen habe ist die tatsache, dass du (soweit ich das verstanden habe) immer nur auf ein pferdchen gesetzt hast.


    ähm, aber das würde sich alles vielleicht eher für einen anfänger-fehler im von user zu user eigenen ;)


    nein, nein, ich will dir keinesfalls zu nahe treten!


    was bleibt unter den umständen anderes übrig als buy and hold?

    Gottex

    ähm ........... hier im gottex faden?


    oc oerlikon


    am 7. januar 2007 für CHF 412.-- franken gekauft. heutiger kurs ........ 65.15 ;)


    tja, stopp los ist was für angsthasen, dachte ich damals noch!


    timing war überhaupt perfekt. beim all-time-high einsteigen und sich dann die finanzkrise zu gemüte führen.


    allerdings .... sollte ich aus der misere je wieder rauskommen, bewahrheitet sich die aussage, dass JEDER an der börse IMMER gewinnen kann!

    Gottex

    hey status quo,


    es freut mich echt, dich nach dem q-debakel mal wieder lächelnd und optimistisch zu sehen ;)


    nur schon deinetwegen wünsche ich gottex einen sprung auf 50.-- aber zackig!


    allerdings reizt mich diese aktie selbst sehr, aber ich bin im moment bis zu den zähnen investiert.


    mit einer aktie bin ich so in der scheisse, dass ich meinem sohn (22) gesagt habe, dass er, wenn er vater wird, sofort ein depot für den junior errichten soll. eine generation wird definitiv nicht ausreichen, aus der scheisse wieder rauszukommen :twisted:

    Advanced Digital N

    naja, von heute 47.90 bis 48.00/48.20 sollte es ja nicht mehr allzu lange dauern.


    eure 60 und 68-70 klingen in meinen ohren aber sehr optmitisch und das schon anfangs dezember?


    ich habe im november 2007 bei 40.50 gekauft und es hat mich schon mehrmals in den fingern gezuckt meinen gewinn zu sichern.


    wäre das etwas, dass ich eurer meinung nach bald bereuen würde?


    kann mir einer von euch das mit dem rückkaufprogramm erklären? gibt es dafür eine 2. linie?

    Advanced Digital N

    der boss hatte wie schon so oft recht.


    nur 10 rappen von deiner optimistischten prognose weg.


    wann schaffen wir denn deiner meinung nach die 50? :D