Posts by Wynn

    SMI im August

    Die Persönlichkeitsveränderung kann ich unterschreiben. Optionen machen süchtig und im dümmsten Falle pleite. Was im Moment aber an der Börse abgeht ist auch alles andere wie normal.

    SMI im Juli

    jetzt haben die Amis wieder etwas zum sich freuen:


    Economy Springs Out of Rut and Grows at 3.4 Percent Pace, Best Showing in More Than a Year


    WASHINGTON (AP) -- The economy snapped out of a lethargic spell and grew at a 3.4 percent pace in the second quarter, the strongest showing in more than a year.

    Traderfriedhof

    Mich nämte mal wunder, wie viele Trader sich schon wegen einem Crash oder einer Fehlinvestitionen vom Leben verabschiedet haben. Sei's gewollt oder durch Herzversagen.

    Zürich ZFS

    wahrscheinlich die aktuellen Unwetterschäden. Alles in Allem habe ich langsam aber sicher die Schnautze voll von ZFS und dem ganzen SMI. Ist einfach nicht mehr normal was hier abläuft!

    Was habt ihr an der Börse bis jetzt verdient?

    würd ich nicht sagen, bei ABB hatte ich teils innert Jahresfrist 500% Gewinn mit entsprechenden Optionen. Wären auch mehr drin gewesen, wenn ich sie nicht verkauft hätte. Waren alles 2-4 jährige Titel, also keine Roulette-Optionen.

    Falls die Korrektur in China kommt, wäre ein Put auf den Shanghai-Index sicher praktisch, oder? Auf dem Shg Shenzhen 300 Id zeigt es mir aber gar keine Puts/Calls an, wo muss ich da suchen?

    Zürich ZFS

    Nach den guten Vorgaben der anderen Versicherungen plus dem günstigen Umfeld für die Versicherungsbranche hoffe ich auf einen baldigen Kurs von über 400. Was spricht dagegen?

    Sulzer

    ...was die wochenlangen Gerüchte nun bestätigen würden. Denke in der Wochenendpresse werden wir die Details dazu erfahren...

    SMI im März

    Ich gehe mal davon aus, dass hiermit die Korrektur fürs Erste vorbei wäre?


    Auszug Cash-News:

    Laut einem charttechnischen Kommentar eines Marktteilnehmers befindet sich bei 9'050 Punkten ein kleiner Widerstand. Werde dieser übertroffen, sei der Weg nach oben bis 9'300 Punkte offen. Auf mittlere und längerfristige Sicht bleibe die Einschätzung für die weltweiten Aktien positiv, heisst es auch in einer Einschätzung der Credit Suisse. Allerdings sei kurzfristig ein erneuter Rückfall nicht auszuschliessen.