Posts by Paul Richard

    ABB

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    @Eventuell hilft der 500 Mia. Auftrag aus Indien


    Ein Auftrag von 500 Mia.? :shock:

    Der "hätte-ich-doch"-Thread

    Hätte ich doch....


    ....meine OILZR-Puts mit EP 0.08 nicht zu 0.29 schon gegeben.


    ... nicht nach Abstoss der Dresdner Bank noch eine Portion ALV zu 188 das Stück ins Depot genommen.


    ... nicht einen Viertel meines Festgeldes in ETF's auf den SMI gewandelt im August


    ...meine SOON ein paar Wochen nach dem Kauf mit EP 87 zu 100 gegeben.


    TBC.

    Ölput

    Slin wrote:


    Danke SLIN.

    Re: omg Puts

    probroka wrote:

    Quote
    Ihr mit euren Puts.... ich würde mich schämen, wenn ich auch nur einen gedanken hätte, der mit puts zu tun hat.

    Calls sind momentan bei Öl angebracht und alles andere ist, na ja, wie soll ich sagen, absoluter blööödsssiiinnn.


    Was ist denn daran so abartig? Ich schrieb ja, dass mir 17.11. als Enddatum zu nah ist. Du gehst also davon aus, dass die Blase nie mehr platzt, bzw. es keine Blase ist?


    Die Frage nach geeigneten Puts ist noch offen.

    Ölput

    Hallo zusammen


    Überlege mir wieder ein paar Puts zu kaufen, OILZR und LCOBD sind mir aber zu kurzfristig. Auch die anderen, die ich gefunden habe waren alle auf 17.11.2008 terminiert.


    Jemand ne Idee für nen längerfristigen Put?

    Zürich ZFS

    ArgonNova wrote:

    Quote
    [Das liegt zum grössten Teil an dieser RBS-Geschichte. In Krisenzeiten wollen die Aktionäre eben nichts von einer (teuren) Expansionsstrategie wissen. Wahrscheinlich würde ZURN geradezu explodieren wenn bekannt wird, dass sie auf den Zukauf der RBS-Versicherungssparte verzichten. :roll:


    seraphin wrote:

    Quote
    Zurich - RBS wird Versicherungsgeschäft nicht verkaufen (zu tiefe Offerten). Shortseller in ZURN müssen decken. Für Aktie gemäss Händler sogar ein kleiner Befreiungsschlag.


    War das nur ein Gerücht oder wie?

    UBS

    Master_Sepp wrote:

    Quote
    Natürlich ist es meine Schuld, aber im Nachhinein ärgert man sich trotzdem, dass man anderen "Fremden" vertraut hat...

    By the way: Denkt ihr, am Montag geht die Aktie aufgrund von Gewinnmitnahmen zurück oder hat sie nun definitiv ihren Boden gefunden?


    Gruss


    Sepp


    Wozu denn die Frage wenn Du dich im Satz vorher nervst, dass Du Fremden vertraut hast?

    UBS

    Vontobel wrote:

    Quote

    Bean wrote:


    Womit begründest du diese Aussage?


    Damit ev.?


    Outside wrote:

    Quote
    4'828'280 neue Aktien, für welche die Bezugsrechte nicht ausgeübt wurden, würden am 13. Juni (heute) durch die UBS Investment Bank über den Markt verkauft, heisst es weiter.

    Zürich ZFS

    Irgendwie wollen die nicht recht vom Fleck kommen... Bin nach den Zahlen eingestiegen und im Moment irgendwie frustriert, dass ich ca 7% down bin mit ner Aktie, die ich so unter den Voraussetzungen eigentlich immer wieder kaufen würde.

    Ölput

    Dr.Zock wrote:

    Quote
    @ aussi

    Ja, natürlich nur 1-2 Tage, ggf. noch ein wenig länger. Aber vermutlich wird sich dieses "Up-Theater" noch weiter fortsetzen. So will ich mich mit einem kleinen Zwischenerfolg ( CHF 300.-- bis vermultich CHF 650.-- ) zufrieden geben.


    Gruss

    Dr.Petro-Zock :lol: :lol: :lol:


    Hey Dr. Petro-Zock


    Eine kleine Korrektur ist ja schon da, wie lange gibst Du dir noch?

    Ölput

    Bin schon wieder draussen. Freitag gegen Mittag ausgestiegen zum Glück!


    LCOBD im Moment auf .81 /.85 unten.


    War die kurze Erholung des Ölpreises Ende letzter Woche wirklich nur auf die Streikauflösung zurückzuführen oder weshalb hat das heute wieder so angezogen?

    Ölput

    ... in den letzten 3 Tagen kontinuierlich runtergekommen. Wie lange haltet Ihr die Puts noch?


    Langfristig ist mir eigentlich nicht sehr wohl mit den Ölputs, möchte aber natürlich auch nicht zu früh aussteigen.