Posts by Fortuna

    Re: Verleider

    Status Quo wrote:


    Im letzten Beitrag hast Du aber noch geschrieben bei unter 100 kaufst Du nach? Warum der plötzliche Sinneswandel?

    Re: Verleider

    pizol wrote:

    Quote
    Ich bin von diesem Unternehmen sehr ettäuscht.

    Hab vor ein paar Wochen Herr Freese gesprochen (IR ) und der hat mir gesagt ,dass eigentlich alles bestens laufe bei Quadrant.

    Letzte Woche hatte ich E-Mail kontakt mit dem CEO Herr Schenk und er versicherte mir ,dass früher oder später die von der Quadrant geleisteten arbeit sich auch auf den Aktienkurs niederlegen würde.


    Momentan darfst Du von keiner Aktie wirklich viel erwarten. Bei Quadrant brauchts ausserdem noch seine Zeit, bis man was sehen kann..

    Tornos

    Super! :D Danke für d Antwort, scho dänkt ich seg die einzig wos no interessiert wies Tornos gat! *wink*

    SMI im März

    zuerihegel73 wrote:

    Quote
    Da sind wir wohl das falsche Forum, um die Kurse stützen zu können.

    Vielleicht entschliesst sich ja ein Forum in Dubai, zusammen die UBS aufzukaufen.


    Genug Geld hätten sie ja... :twisted:


    Schade, dass nicht mal die Unterstützung der Banken zur Zeit was bringt...

    UBS

    zuerihegel73 wrote:

    Quote

    torres200 wrote:


    Nur, wenn du auch gleich verkaufen würdest. Es kann sehr schnell wieder runter gehen.


    Warum auch nicht, vom letzten Schub haben auch einige profitiert..

    Anfängerinfos

    weico wrote:


    Brauchst dabei nur an Onkel Dagobert zu denken, dann weisst Du wieso! :lol:

    SMI im März

    Einen winzigen Vorteil hat das ganze ja...


    Zur Zeit sind so ziemlich alle Aktien unterbewertet und sobald die Krise vorbei ist werden diese auch wieder ansteigen..


    Die Frage ist doch nur, wie lange das dauert...


    Eigentlich müssten jetzt alle wie verrückt kaufen um dem negativen Verlauf entgegenzuwirken... (wäre da nicht der zutreffende Spruch mit den scheuen Rehen... )

    Re: Eine Frechheit!

    Vontobel wrote:


    Ich frage mich, ob wirklich derart hohe Summen nötig gewesen wären..


    Klar zahlt man normalerweise eine Abfindung, aber man muss den Leuten ja nicht gleich den ganzen Goldtopf nachwerfen...

    Solaraktien

    zonker wrote:

    Quote
    Also man muss mal das langfristig anschauen. Habe grad mal XOM genauer angeschaut - 1982 war es bei ca. $1 und man musste etwa 10 Jahre warten, bis das Teil abging (jetzt ca. $90)

    Wir haben ein Energie-Problem. Alle Energie-Rohstoffe werden teurer (Oel, Kohle, Uran). Zudem wird CO2 weiterhin reduziert werden müssen.


    Da geht längerfrsitig nix an Solarenergie vorbei. Und wenn der grosse Boom startet, dann werden die Investitionen von heute Früchte tragen. Die Lappalien wie Polysi Supply, Net Margin etc wie es jetzt total aufgeblasen wird, wird dann kaum ne Rolle spielen.


    Da kann ich Dir nur beipflichten. Viele erwarten einfach eine Riesen - Steigerung in einem kurzen Zeitraum und sind dann entäuscht, wenn sie länger warten müssen... dabei sind die Solaraktien langfristig ein sehr gutes Investment...

    Re: Anlagezielkonto

    Daniel_Gygax wrote:

    Quote
    Danke für deinen Beitrag, beantwortet leider meine Frage nicht. Das Zitat ist ja schon zimlich alt, das du hervor gegraben hast:D


    Hätte nicht gedacht, dass das überhaupt jemand kennt.. *wink*


    Also hier noch eine sinnvolle (oder je nachdem auch nicht) Antwort:


    Ich persönlich informiere mich bloss jeweils über die aktuelle Situation der Firmen (z.B. erholt sie sich gerade?) und deren Auftragslage und zukünftige Entwicklungen (oder auch negative News). Das geht am besten über finanznachrichten.de. Ganz faule wie ich manchmal eine bin gehen auf Google und aktivieren dort einen Google Alert. Alle News, die dann zur entsprechenden Firma herausgegeben werden kommen dann bequem in Deinen Posteingang geflattert. *wink* (Kleiner Tipp am Rande)


    Wies der Börse gerade geht kannst Du jeweils hier im Forum nachlesen und wenn Du über etwas genauer Bescheid wissen willst lies es auf PVI nach.. :D

    Anfängerinfos

    chuecheib wrote:

    Quote
    also im moment sind wir in einer enorm instabilem markt ... u.a. wegen der subprime krise... bitte lies alle threads darüber durch bevor du anfängst denn das hat im moment immensen einfluss und wird es wohl auch noch länger haben ;)


    Wenn er wirklich ALLE Threads dazu lesen soll ist die Krise danach bestimmt bereits vorbei! *wink*

    UBS

    Coris wrote:

    Quote
    Doch kein Langfrist-investment, mein EP wurde schon überschritten.

    Bis zum Zinsentscheid werde ich sie noch halten.


    ... hat sich bereits gelohnt, dass wir eingestiegen sind! 8)

    Tornos

    phlipp wrote:

    Quote

    Meveric wrote:


    ja ist so:


    Tornos strebt für das kommende Jahr eine Dividendenzahlung von 0,50 CHF an. 2009 soll eine Zahlung von 1,50 CHF erfolgen, wie CFO Philippe Maquelin sagte. In den Jahren 2010 bis 2012 strebt der Drehmaschinenhersteller eine Dividendenzahlung von 1,60 CHF je Anteilsschein an.


    Klingt doch schon mal vielversprechend.. :)