Posts by Asterion

    ABBNC

    Habe den heute auch verkauft, bei 0.21. Wurde mir auch zu heiss, obwohl mit etwas Glück natürlich noch viel mehr möglich ist! Gekauft hatte ich übrigens bei 0.14 - zu früh, denn er ging noch runter auf 0.09 oder gar 0.08. Aber den richtigen Einstieg zu finden ist genau so schwierig wie den richtigen Zeitpunkt zum Ausstieg.

    Call-Profis.Bitte Hilfe!

    Hast schon recht. Wollte nur beide Optionen ausrechnen um die Differenz aufzuzeigen. Daher denke ich auch, dass das Ausüben von einem Warrant (Kauf des Basiswerts) vor dem Verfall keinen Sinn macht, obwohl es bei der Ausübungsart "Amerikanisch" möglich wäre. Oder kennt Jemand einen guten Grund sowas zu tun?

    Call-Profis.Bitte Hilfe!

    Deine Rechnung verwirrt mich etwas. Man kann es sich einfacher ausrechnen wenn du den Kaufpreis ignorierst und einfach schaust was du bei den zwei möglichen Arten von Verkauf erhältst:

    1. Warrants verkaufen 8000 * 1.95 = 15600 CHF

    2. Aktien kaufen = Kurswert - 800 * 68 = 13560 CHF


    Beim Verkauf der Warrants bekommst du also mehr Geld.


    Übrigens hast du einen Rechenfehler:

    Quote:

    Quote
    Mein Gewinn beträgt 13'560-7'998(Preis Optionen)=5'562


    Wenn du 8000 zu 1.64 gekauf hast, musst du 13120 CHF abziehen.

    (A)sea (B)rown (B)overi

    Schaggi6 wrote:

    Quote
    Ich schaue zum Fenster raus. Da wird gearbeitet. An einer Ueberbauung in Baden Nord. An der Ueberbauung in der ABB gegenüber der Stadt (schon lange) in der Pflicht steht. ABB baute-Bürogebäude. In der Mischzone. Und da ist ein gewisser Wohnanteil vorgeschrieben. Aber da ABB kurz vor dem Kollaps stand, verschob ABB seine Verpflichtungen gegenüber der Stadt Baden immer wieder. Ich finde diese Auflage der Stadt Baden sehr gut. Sie schafft Wohnraum in der Stadt. Wohnraum für ABB Angestellte? Wäre schön. Man muss wissen, bei ABB arbeiten sehr viele Grenzgänger aus dem Bezirk Waldshut. Da die Deutschen Grenzgänger sehr grosse Autoliebhaber sind, fahren sehr Viele mit dem Auto hierher. Und jeder hockt allein im Auto. Dabei wirft ABB für seine Angestellte einen rechten schübel Geld auf, für Angestellte die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hierher fahren. ABB ist ein guter Arbeitgeber, ein begehrter Arbeitgeber. Und ein ökologisch denkender Arbeitgeber. Aber ABB musste sanft, aber bestimmt dahin geführt werden. Das macht ABB auch für Badener wieder attraktiv. Als Arbeitgeber und zum Investieren. ABB investiert auch in die Zukunft. In die Zukunft der Badener. So sponsort ABB an der Kanti den Chinesisch Unterricht. China mit seinem enormen Nachholbedarf und Investitionshunger, den ABB zu stillen mithilft. Mit Leuten aus der Region Baden. Leute die die Chinesen verstehen. Auch ein Grund um in ABB zu investieren. ABB hat das vertrauen der Badener wieder zurückgefunden. Und das Vertrauen der Anleger. Und ABB macht den Anlegern wieder freufe. So wie heute! ABB ist sehr grün! Da lacht das Herz! Aber der Druck musste sanft aufgebaut werden. Und der Druck musste aufrechterhalten bleiben. Dieser Druck hat ABB weiter geholfen. Und der Stadt Baden. ABB hat wieder eine hervorragende Führung, eine Führung die Vertrauen verdient. Und diese Führung hat ein grosses Lob verdient. Das war nicht immer so!

    Aber ABB muss kritisch hinterfragt werden. Kein blinder Optimismus ala Speedy. ABB ist kein Selbstläufer!


    An dir ist ein Blick Reporter verloren gegangen ... :) . Was willst du uns mit dieser kleinen Geschichte sagen?


    BadenerPower: Der Markt lebt von Gerüchten. Im Fall von der potenziellen Übernahme der ABB durch GE hat Speedy sogar einen Link angehängt. Und ob da jetzt was wahres dran ist, ist gar nicht wichtig. Wichtig ist, dass das den Preis für den Moment hochtreibt!

    ABBNC

    Der steht bei 12 Rappen. ABBN muss also am 19.1.07 bei 21.6 sein damit du eben so raus kommst. Nun die Frage: Glaubst du ABBN schafft es bis dann weit über 21.6? Dann würdest du einen schönen Gewinn erzielen. Wenn es aber darunter liegt, dann verlierst du (eventuell sogar alles wenn es unter 21 geht).


    Ich würde mal sagen 50/50, schon fast wie im Kasino (rot oder schwarz? ;) )

    Gibt es hier im Board Meinungen zu Cytos (ISIN: CH0011025217). Ist ein Biotech Unternehmen gehandelt an der SWX. Die kamen gerade heute wieder etwas unter die Räder (-3.5%) wegen schlechten Nachrichten.



    Meint ihr nicht auch, dass der momentane Preis eine gute Kaufgelegenheit darstellt?



    Gruss

    Günstige Option???

    Hängt wie immer vom Underlying ab. Glaubst du, dass Öl die nächsten Tage extrem steigen wird (z.B. über 70), wirst du ganz toll abkassieren. Und wenn es fällt (oder sich auch nur seitwärts bewegt), verlierst du. Ist halt so mit Optionen (aber das weisst du ja alles bereits selber als erfahrener Option Trader *wink* )


    Gruss

    Was machen mit Warrants nach dem Verfall?

    Habe mir mal die offizielle Erklärung auf der SWX Homepage angeschaut:


    Bei einem Warrant mit einer Aktie als Underlying:

    Quote:

    Quote
    5 Warrants berechtigen zum Erwerb eines Basiswertes zum Ausübungspreis; physische Titellieferung. Valuta 5 Tage; Mindestausübung: 1000 Warrants


    Bei einem Warrant mit einem Index als Underlying:

    Quote:

    Quote
    500 Warrants berechtigen zum Erhalt des inneren Wertes des Warrants, basierend auf dem Final Settlement Value falls erhältlich, ansonsten Schlusskurs am 19. Januar 2007 ; Barauszahlung. Valuta 5 Tage; Mindestausübung: 1000 Warrants


    Der Standard scheint also eine physische Titellieferung zu sein (zumal bei Aktien als Underlying). Hat denn jemand Erfahrung wie das genau abläuft? Was, wenn ich das Geld gar nicht habe um alle Aktien zum Strike Preis zu kaufen?

    Was machen mit Warrants nach dem Verfall?

    Danke für die Antwort! Würde mich noch interessieren wie das im Detail funktioniert. Nehmen wir an der Warrant ist im Geld. Werde ich von meinem Broker angefragt ob ich den verkaufen oder ausüben will? Wenn verkauft wird, dann nehme ich an zum last closing price am letzten Handelstag? Wer bezahlt mir dann dies? Ist es der Herausgeber des Warrants (im obigen Beispiel wäre das Bank VT)?

    Was machen mit Warrants nach dem Verfall?

    Wie bereits geschrieben, ich habe momentan keine Optionen.


    Wir können aber ein Beispiel nehmen. Ich hatte auch schon den Call ABBRE (gehandelt an der SWX). Wenn ich jetzt noch 100000 Stück hätte, müsste ich dann morgen die 20000 ABBN Aktien kaufen um den Gewinn zu realisieren oder würde mit die Bank (in dem Fall VT) den potentiellen Gewinn auszahlen?

    Besitze momentan keine Warrants. Trotzdem, kurz vor dem Dezember Verfall habe ich folgende Frage: Was geschieht eigentlich nach dem Verfall wenn ich die Warrants vorher nicht verkauft habe? Wird mir einfach der potenzielle Gewinn ausbezahlt oder muss ich tatsächlich die Aktien zum Strike kaufen um den Gewinn zu realisieren?


    Hat jemand von euch entsprechende Erfahrungen?

    Schlechtesten Aktien 2007

    Ich bin sicher, die Weltwirtschaft wird sich etwas abkühlen (kann ja nicht ewig so weitergehen mit dem enormen Gewinnwachstum überall). Dadurch wird sich auch Öl und andere Rohstoffe stabilisieren oder sogar abschwächen. Entsprechend sehe ich dort auch eher die schwachen Firmen für 2007. Dies eine kurze Zusammenfassung meiner laienhaften Meinung...

    Probleme mit Broker

    Wahrscheinlich hat jeder Broker mal kleine und/oder auch mal grössere Ausfälle. Obwohl, seit CS Youtrade nicht mehr hat, haben die ja eigentlich keinen Retail-Broker Dienst mehr. Directnet bietet ja nebst Online Trading auch ganz normales Online Banking an. Und wer nicht weiss wie man eine Innland Geldüberweisung (richtig und somit schnell) macht, ist selber schuld ;)

    SMI

    Die Vorgabe aus den USA sind wirklich super! DJ +0.78% Nasdaq100 +1.54% ! Das wird sogar ganz sicher einen Einfluss auf den SMI haben. Wenn man den Experten glauben darf, sind die Aktien (vor allem in der CH) noch immer günstig bewertet.

    ABB

    ASCHI wrote:

    Quote
    wenn ich hier die letzten postings lese könnte ich kotzen

    zuerst wird nach allem erdenklichen gesucht warum der ABB kues nicht steigt.

    jetzt hat der ABB kurs eine kleine hausse hingelegt, und jetzt wird schon wieder diskutiert wann den der kurs wieder fallen werde...


    Nachdem die Aktie Tag für Tag schön zugelegt hat, machst du dir keine Gedanken wann die Korrektur stattfinden wird? Tja, wenn es dich glücklich macht können wir natürlich auch alle nur von dem super Kursanstieg schwärmen, erzählen, dass es auch die nächsten Tage so weitergeht und die 20 CHF in drei Wochen geknackt sind. Wenn wir alle ganz fest daran glauben wird es sicher auch wahr... :roll:

    ABB hat auf Tageshoch 17.85 geschlossen. Normalerweise ein gutes Zeichen, dass Gewinnmitnahmen noch nicht eingesetzt haben.


    Gut möglich, dass nach der gross erwarteten Ankündigung des Deals mit dem US Department of Energy die Luft raus sein wird. Vielleicht sind da die Erwartungen einfach zu gross. Buy on rumor, sell on facts?

    ABB

    Speedy3 wrote:

    Quote
    Wie lautet die Begündung für die Hochstufung ABB Kursziel 20 Stutz von der Deutsche Bank?


    http://www.newratings.com/analyst_news/article_1388899.html


    1146 GMT [Dow Jones] Deutsche Bank raises ABB's (ABB) target price to CHF20 from CHF18.50, to reflect increased confidence in US Transmission & Distribution prospects and expectations of a strong third quarter. There's continued strength of the Power unit, and Deutsche says Automation should come in better than feared. Keeps at buy. Shares trade +0.6% at CHF17.55. (HJS)


    Kurz übersetzt:

    Aussicht auf den US Deal, starkes 3 Quartal, Stärke der Geschäftseinheit "Power", und Geschäftseinheit "Automation" sollte besser als befürchtet abschneiden.

    Re: abbre

    buma wrote:

    Quote
    Ich bin erstmals im Forum. Ich halte in meinem Depot abbre. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich sie abstossen soll (bin mit 20% im plus). Was denkt ihr, in welche Richtung könnte es mit abbre gehen?


    In die gleiche Richtung wie mit dem Underlying ABBN! Wenn ABB steigt geht es auch mit ABBRE weiter rauf. Wenn du aber denkst, dass jetzt das Hoch bei ABB erreicht ist, solltest du verkaufen.


    Ich persönlich würde sie halten. Es gibt ein Gerücht, dass ABB einen riesigen Auftrag vom US Department of Energy erhalten wird...