Posts by Mari

    Hallo zusammen


    Hat sich jemand schon mit diesem IPO auseinandergesetzt? Sollte man da mitmachen?


    Lieber Gruss


    Mari

    Falsch

    Der Preis bei der ZKB ist auch ohne MWST in der Höhe von 7,6%.


    Somit ist die UBS nicht so schlecht, wie Du denkst!


    LG Mari

    Was ist los mit Walter Meier?

    Hat jemand eine Idee, was los ist? Kann mir das beim besten Willen nicht erklären.


    Gruss Mari

    Kann mich jemand betr. Calpine

    updaten? Wer weiss mehr? Und wie schätzt ihr die Situation ein?


    Gruss Mari

    Was ist los?

    Hallo zusammen


    Hat mal wieder jemand etwas von Calpine gehört? Was macht ihr mit diesen Aktien?


    Danke schon mal im Voraus für News!


    Mari

    bin der selben Meinung

    Messe sollte massiv gekauft werden! Bringt immer super News! Und das vom Kollegen genannte Kursziel ist auch das meinige.


    Gruss Mari

    Was macht ihr

    mit euren Calpine? Die kennen seit Monaten nur noch eine Richtung...;-(((


    Gruss Mari

    Any News...?

    Hat mal wieder jemand etwas von Calpine gehört? Ist irgendwie verdächtig still... Ist das wohl gut?


    Bin dankbar für allfällige News!!!


    Gruss Mari

    Danke!

    Danke für die Infos. Da bleibt uns wohl nichts anderes übrig als bis am 20. Juni zu warten..., oder hast Du eine andere Taktik?


    Gruss Mari

    vorläufig....?

    Warum vorläufig? Habe in der letzten Zeit geschäftlich bedingt die Infos vernachlässigt. Sollte man irgendetwas wissen? Ist was im Busch in nächster Zeit?


    Gruss Mari

    News?

    Was läuft bei Calpine? Hat jemand verlässliche News?


    Bin auch schon lange dabei (EP: 0.67) und es reizt jeden Tag zu realisieren. Aber eben... es könnte noch viel mehr drinliegen.


    Gruss Mari

    schon wieder gute News...

    Von Looser ist wirklich nur gutes zu hören. Und die Aktie steigt munter weiter.


    Gruss Mari



    Looser Holding übernimmt die deutsche Prüm-Garant Gruppe



    Die Looser Holding AG übernimmt mit der Prüm-Garant Gruppe den zweitgrössten Türenhersteller Deutschlands. Mit mehr als 1.1 Mio. verkauften Türen und Zargen erwirtschaftete Prüm-Garant im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von rund 113 Mio. Euro. Über den Kaufpreis wurde von den Parteien Stillschweigen vereinbart.


    Für die Looser Holding bedeutet der Zukauf der Prüm-Garant Gruppe die grösste Übernahme in ihrer noch jungen Unternehmensgeschichte. Die Prüm-Garant Gruppe wird als neues strategisches Geschäftsfeld in den Geschäftsbereich Industrial Services integriert. Wie beabsichtigt, wird dieser damit zum zweiten starken Standbein der Looser Gruppe, neben dem bisher umsatzstärksten Geschäftsbereich Coatings. Industrial Services besteht damit aus den drei, national gut positionierten und ertragsstabilen Unternehmensgruppen Condecta, Single sowie Prüm-Garant. Alle Unternehmen sollen in den kommenden Jahren international ausgebaut werden.


    Hochmodern und automatisiert

    Die Prüm-Garant Gruppe beschäftigt in ihren zwei Produktionswerken Weinsheim (Rheinland-Pfalz) und Ichtershausen (Thüringen) rund 750 Mitarbeitende. Das Unternehmen steigerte den Türenabsatz in den letzten Jahren entgegen dem Markttrend deutlich. Dies aufgrund strategischer Wettbewerbsvorteile wie Liefergeschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität. Im vergangenen Geschäftsjahr produzierte Prüm-Garant 1.1 Millionen Türen und Zargen. Das entspricht mehr als dem gesamten Marktvolumen der Schweiz. Zwei stark automatisierte und hochmoderne Werke ermöglichen diese enorme Produktivität. 92 Prozent der Produkte werden in Deutschland abgesetzt, 8 Prozent werden exportiert. In den kommenden Jahren soll der Marktanteil in Deutschland kontinuierlich ausgebaut werden. Zudem wird die Expansion in verschiedene Wachstumsmärkte Osteuropas und Asiens vorangetrieben. Prüm-Garant wird bei der Umsetzung der Internationalisierungsstrategie von den Erfahrungen der Looser Gruppe, welche diese beim internationalen Ausbau des Geschäftsbereiches Coatings gemacht hat, profitieren können.


    Zum richtigen Zeitpunkt

    Verwaltungsrat und Konzernleitung der Looser Holding AG sind überzeugt, mit der Prüm-Garant Gruppe ein hervorragendes Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt zu erwerben. „Die deutsche Baukonjunktur zeigt nach zehn Jahren des Rückgangs erste deutliche Signale für positive Wachstumsraten“, stellt Christian Niederkofler, CEO der Looser Holding fest. Und weiter: „Prüm-Garant ist ein äusserst stabiles Unternehmen, dessen Management in der Vergangenheit bewiesen hat, dass es auch unter schwierigen Marktbedingungen sehr erfolgreich arbeitet.“ Die bisherige Geschäftsleitung wird die Prüm-Garant Gruppe weiter führen. Die Looser Holding AG ist überzeugt, im neuen Geschäftsfeld Türen und Zargen ein überdurchschnittliches Wachstum generieren zu können.


    Eine halbe Milliarde für 2008

    Die Looser Gruppe ist sehr gut ins Geschäftsjahr 2007 gestartet. Der Umsatz stieg im 1. Quartal 2007 gegenüber Vorjahr um 10.1 Prozent, der Konzerngewinn um 70.3 Prozent. Aufgrund der inneren Wachstumsraten der Looser Gruppe von rund 10 Prozent und der Übernahme der Prüm-Garant Gruppe werden die anlässlich des Börsenganges aufgezeigten Zielsetzungen bezüglich Umsatz und Ertrag bedeutend übertroffen. Der Umsatz wird 2007 auf über 400 Mio. Schweizer Franken ansteigen. Für 2008 liegt die Umsatzprognose bei über 500 Mio. Schweizer Franken. Das EBITDA-Margenziel für 2007 liegt bei 14 - 15 Prozent, für 2008 bei über 15 Prozent. Das EBIT-Margenziel 2008 liegt weiterhin bei 12 Prozent.




    Wörtlich – Leo Looser, VR-Präsident der Looser Holding AG

    „Wir sind seit über einem Jahr auf der Suche nach einem Unternehmen, das optimal in unseren Geschäftsbereich Industrial Services passt. Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir nach monatelangen Verhandlungen ein hervorragendes Unternehmen erwerben konnten. Mit dem Kauf der Prüm-Garant Gruppe erreicht der Geschäftsbereich Industrial Services die nötige Grösse. Dieser Kauf ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Strategie der Diversifizierung und Risikoverteilung. Wir schaffen damit Mehrwert für unsere Aktionäre, Kunden und Mitarbeitenden.“

    Super Quartalszahlen!!!

    von der Börsenwelt vergessen, hat Looser super Quartalszahlen gebracht und rechnet mit Wachstumsbeschleunigung.


    Gruss Mari



    Looser Holding mit markanter Gewinnsteigerung im 1. Quartal 2007


    Die Looser Holding AG ist erfreulich ins Geschäftsjahr 2007 gestartet. Im 1. Quartal 2007 verzeichnet die Gesellschaft einen Umsatzzuwachs von 10.1 Prozent und eine Steigerung des Konzerngewinnes um 70.3 Prozent auf 6.4 Mio. Schweizer Franken. Das Unternehmen rechnet mit einer Wachstumsbeschleunigung in den kommenden Quartalen, insbesondere durch den beabsichtigten Ausbau des Geschäftsbereichs Industrial Services mittels Akquisitionen.


    Die seit acht Monaten an der Berner Börse kotierte Looser Holding AG wartet mit erfreulichen Zahlen auf. Im 1. Quartal des Jahres 2007 stieg der Nettoumsatz um 10.1 Prozent auf 68.8 Mio. Schweizer Franken. Das operative Ergebnis (EBIT) nahm um 46.8 Prozent auf 9.3 Mio. Schweizer Franken überproportional zu. Die EBIT-Marge lag bei 13.5 Prozent. Die Steigerung des operativen Ergebnisses ist grösstenteils auf die Veräusserung von nichtbetriebsnotwendigen Liegenschaften zurückzuführen. Die flüssigen Mittel stiegen um 5.1 Mio. auf rund 50.0 Mio. Schweizer Franken an. Der Geschäftsbereich Coatings steigerte seinen Umsatz um 12.5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahres und übertraf damit das Marktwachstum deutlich. Das Wachstum des Geschäftsbereiches Industrial Services entsprach mit 4.2 Prozent dem Marktwachstum. Die Konzernleitung der Looser Holding AG sieht dem weiteren Verlauf des Geschäftsjahres positiv entgegen.


    Über die Looser Holding AG:

    Die Looser Holding AG ist eine international tätige Industrieholding¬gesellschaft mit Sitz in Arbon (CH). Die Unternehmensgruppe ist in den Geschäftsbereichen Coatings und Industrial Services tätig. Rund 790 Mitarbeitende sind in 18 operativen Gesellschaften in Europa und Asien für die Gruppe tätig. Die Namenaktien der Looser Holding AG sind an der BX Berne exchange kotiert. Eine Kotierung an der SWX ist für das 1. Semester 2008 vorgesehen.

    CHF 200 erreicht!

    Hallo zusammen


    Looser läuft wirklich wie geschmiert! Hat jemand irgendwelche News, warum die Tag für Tag steigen. Sind es immer noch die Nachwirkungen der guten Zahlen oder ist es die Vorfreude auf eine baldige ev. vorgezogene SWX-Kotierung?


    Gruss Mari